Hundetransport im Auto − Ratgeber

Kostenloser PDF-Ratgeber zum Thema Hundetransport im Auto

Hundeliebe wird gerade bei kleinen Exemplaren gern übertrieben: 80 % der Hunde fahren ungesichert auf dem Schoß des Fahrers, auf dem Beifahrersitz oder im schlimmsten Fall auf der Hutablage mit – ungeachtet der Tatsache, dass auch der ruhigste und liebste Hund nicht vollständig kontrollierbar ist. Erschreckt er sich und den Fahrer, reichen wenige Sekunden aus, um einen Unfall mit unter Umständen fatalen Folgen zu verursachen.

Dementsprechend stellt sich die Frage nach dem optimalen Platz für den Hund, der artgerecht und sicher zugleich ist, zumal die Kaskoversicherung die Zahlung verweigert, wenn das Tier durch grob fahrlässiges Handeln als Unfallursache gilt.

Dieser Ratgeber stellt Möglichkeiten zur Sicherung des Haustieres vor. Neben verschiedenen Transportmöglichkeiten, die im Detail beschrieben sind, enthält die Broschüre:

Bitte klicken Sie zum Download auf das Bild:

Einbindung des Ratgebers auf Ihrer Website:

Um den Ratgeber auf Ihrer Webseite einzubinden, müssen Sie nur den unten stehenden Code kopieren und einfügen.

Weitere Tipps und Hinweise unserer Leser

Corinna Reiter von www.rudelurlaub.de hat folgende Tipps:

  • Am sichersten für Mensch und Hund sind ihrer Meinung nach große massive Hundeboxen bzw. fest mit der Karosserie verbundene Trenngitter (keine geklemmten, die halten im Zweifelsfall nicht)
  • Bei großer Hitze kann man die Fenster mit weißen Laken oder Folie abhängen, um dem Hund Kühlung zu verschaffen
  • Ebenfalls bei großer Hitze kann man während den Pausen z.B. Handtücher ganz nass machen und dem Hund umlegen, um so ebenfalls eine effektive Kühlung für das Tier zu erreichen.

Weitere Informationen zum Hundetransport im Auto:


Weiterführende Links und Unterstützer:


Aktion der Tasso e.V.: "Hund im Backofen"




  • Hinweise zu gesetzlichen
    Vorschriften beim Tiertransport
  • Was ist bei längeren Fahrten zu beachten?
  • Vor- und Nachteile verschiedener Transportsysteme
  • Tipps, wie man den Vierbeiner an das Autofahren gewöhnt
  • Checkliste: Das hundefreundliche Auto
  • Online-Bezugsquellen für Hundetransportsysteme

Dieser Ratgeber ist als Ratgeber zu verstehen und wurde mit größtmöglicher Sorgfalt nach dem aktuellen Stand der Technik zusammengestellt. Jeder ist für sein Handeln jedoch selbst verantwortlich, daher übernimmt weder Herausgeber noch seine Erfüllungsgehilfen unter keinen Umständen irgendeine Haftung für den Inhalt oder die darin beschriebenen Empfehlungen:

Impressum:

MOTORVISION
MV Media GmbH
Thalkirchnestr. 56
80337 München
info@motorvision.de
www.motorvision.de