Donnerstag, 11.09.14 Schwarz, Robert, SID

Tischtennis-EM 2014 in Portugal : Timo Boll vor Mannschafts-Europameisterschaft - Interview - Video

In zwei Wochen startet die Mannschafts-Europameisterschaft im Tischtennis. Die deutschen Team-Europameister Timo Boll und Dimitrij Ovtcharov sehen sich für den Angriff auf den siebten Titel in Serie gut gerüstet - trotz neuer Tischtennisbälle.

Tischtennis-EM 2014 in Portugal: Timo Boll vor Mannschafts-Europameisterschaft - Interview - Video

Mit ihren Stars Dimitrij Ovtcharov (Hameln/Orenburg) und Timo Boll (Düsseldorf) gehen die deutschen Tischtennis-Herren bei der Mannschafts-EM in Lissabon (24. bis 28. September) auf Rekordjagd. Bundestrainer Jörg Roßkopf nominierte die beiden auf dem erhofften Weg zum siebten Titel in Serie. Zwischenzeitlich hatte der frühere Doppel-Weltmeister Roßkopf erwogen, Boll zu schonen und deshalb auf den EM-Rekordchampion zu verzichten.

Außer Ovtcharov und Boll berief Roßkopf auch die beiden weiteren Mannschafts-Vizeweltmeister Patrick Franziska (Düsseldorf) und Steffen Mengel (Bergneustadt). Der zweimalige EM-Zweite Patrick Baum (Fulda) komplettiert das Herren-Aufgebot.

Tischtennis-Europameisterschaft 2014

Das Damen-Team des Deutschen Tischtennis-Bundes (DTTB) nimmt seine Titelverteidigung wieder mit seinen chinesischstämmigen Topspielerinnen Han Ying (Tarnobrzeg) und Shan Xiaona (Berlin) in Angriff. Beide sind nur bei EM-Turnieren spielberechtigt. Zur Mannschaft gehören auch die frühere Vize-Europameisterin Irene Ivancan (Istanbul) sowie die Doppel-Europameisterinnen Petrissa Solja (Berlin) und Sabine Winter (Kolbermoor).

Timo Boll, Mannschafts-Europameister Tischtennis

- über die anstehende Mannschafts-EM ("Wir möchten Serien-Meister bleiben. Alles andere wäre eine Enttäuschung.")
- zu den neuen Tischtennisbällen ("Ist jetzt kein riesiger Unterschied. Sind ein paar Nuancen, die sich verändert haben.")

Dimitrij Ovtcharov, Manschafts-Europameister Tischtennis

- über seine Vorbereitung ("Ich habe sehr viel über die chinesische Mentalität gelernt. Ich habe sehr viele Spiele gehabt gegen Weltklassespieler.")
- über seine aktuelle Form: ("Ich habe heute gegen Timo im Training gewonnen. Das gibt immer Selbstvertrauen. Ich habe alles dafür gegeben, um in guter Form zu sein.")

  • Robert Schwarz

Bildergallerie
Mehr zum Thema auf www.motorload.de