Donnerstag, 06.03.14 Hauptmann, Alexander

Neuer Subaru WRX STI und VIZIV2 auf dem Genfer Autosalon 2014 - Video : Neuer Subaru WRX STI und VIZIV2 in Genf 2014

Bei Subaru treffen wir auf dem Genfer Autosalon 2014 neben zwei Europapremieren gewissermaßen auf einen alten Bekannten, denn mit dem neuen Subaru VIZIV 2 Concept feiert schon die dritte Generation dieses besonderen Fahrzeugkonzepts Weltpremiere. Der neue Subaru WRX STI feiert in Genf 2014 Europapremiere.

Neuer Subaru WRX STI und VIZIV2 auf dem Genfer Autosalon 2014 - Video

Subaru hat auf dem Genfer Auto-Salon eine Welt- und zwei Europapremieren präsentiert. Der weltweit führende japanische Allrad-Hersteller stelle mit dem neuen Subaru VIZIV 2 CONCEPT bereits die dritte Generation eines Fahrzeugkonzeptes vor, das einen Ausblick auf die Zukunft der Marke gibt. Darüber hinaus war der neue Subaru WRX STI sowie die eigens für das 24-Stunden-Rennen auf dem Nürburgring entwickelte Rennversion des Supersportlers in Genf zu sehen. 

Neuer Subaru WRX STI

Erstmals in Europa wurde in Genf 2014 der neue Subaru WRX STI präsentiert. Der mit einem 2,5-Liter-Boxer-Turbomotor ausgestattete Viertürer wurde im Vergleich zur WRX-Basis nochmals verbessert und für den Motorsporteinsatz optimiert. Unter anderem ist die Karosserie des neuen Subaru WRX STI leichter und durch das Einbringen zahlreicher Verstärkungen auch steifer geworden. Der Radstand wuchs um 25 Millimeter, was nicht nur die Handlingeigenschaften des mit Symmetrical AWD und Vehicle Dynamics Control (VCD) ausgestatteten Subaru WRX STI weiter verbessert, sondern auch zu mehr Platz im Innenraum beiträgt.

Subaru Viziv 2 Concept

Auf dem Genfer Autosalon 2014 zeigt Subaru seinen Viziv 2 Concept. Der Subaru VIZIV 2 ist der Nachfolger des auf dem letztjährigen Genfer Salon vorgestellten VIZIV und des auf der Tokyo Motor Show im vergangenen November präsentierten VIZIV EVOLUTION. Beim Vizivi 2 handelt sich dabei um ein neues Crossover-Konzept, das die künftige Ausrichtung der Marke hinsichtlich Design und Technologien aufzeichnet sowie zugleich Subarus Marken-Motto "Confidence in Motion" weiter verstärkt. Die Bezeichnung "Viziv" ist eine Kurzform von "Vision for Innovation" und weist auf Subarus Visionen bezüglich neuer Lösungen hin.

Konsequenterweise hat Subaru nach der Vorstellung der ersten Viziv Studie beim Genfer Automobilsalon 2013 das darauf aufbauende diesjährige Exponat Viziv 2 Concept genannt. Es ist ein klares Bekenntnis, weiterhin den Kundenwünschen gebührend Rechnung zu tragen.

Als Crossover der nächsten Generation wägt der Subaru Viziv 2 gegensätzliche Ansprüche wie Fahren und Umweltverträglichkeit oder Design und Gebrauchsnutzen gegeneinander ab. So empfinden die Fahrer bei allen Strassenverhältnissen, Einsatzbedingungen und Anwendungen die nötige Zuversicht in ihrer Mobilität ("Confidence in Motion").

Die Zielgruppe bilden urbane Familien im Alter zwischen 30 und 50 Jahren mit starken familiären und persönlichen Bindungen sowie einem aktiven Lebensstil. Der Wagen nimmt die Rolle eines Partners ein: Er unterstützt die Aktivitäten der Besitzer, die ihr Leben in vollen Zügen geniessen und begleitet sie überall, wohin sie auch immer zu fahren beabsichtigen.

  • Alexander Hauptmann

Bildergallerie
Mehr zum Thema auf www.motorload.de