Dienstag, 15.07.04 Hauptmann, Alexander

Mercedes Weltmeister Truck 2014 - Empfang der deutschen Nationalmannschaft in Berlin

Deutschland ist Fußball-Weltmeister 2014! Die deutsche Nationalmannschaft feiert heute in Berlin und wird mit einem Mercedes Truck zum Brandenburger Tor zur Fanmeile fahren.

Mercedes Weltmeister Truck 2014 - Empfang der deutschen Nationalmannschaft in Berlin

Die Weltmeister 2014 werden heute in Berlin empfangen! Bundestrainer Joachim Löw, Kapitän Philipp Lahm, Manuel Neuer, Bastian Schweinsteiger und Co. hautnah erleben? Nach einer Verspätung wird die deutsche Nationalmannschaft gegen 10:00 Uhr auf dem Flughafen Berlin-Tegel ankommen. Die Sondermaschine der Lufthansa (LH 2014) kommt direkt aus Rio de Janeiro. Anschließend werden die Weltmeister zur Fanmeile am Brandenburger Tor fahren, um dort gemeinsam mit etwa 250.000 Fans die vierte Weltmeisterschaft ausgiebig zu feiern.

Weltmeister 2014 - Mit dem Mercedes Truck zur Siegesfeier

Deutschland ist Fußball-Weltmeister 2014! „Unseren herzlichen Glückwunsch an die Mannschaft! Sie hat uns begeistert mit ihrer Leidenschaft, ihrer herausragenden Leistungsbereitschaft und dem festen Willen zum gemeinsamen Erfolg. Kein Team hat bei dieser Weltmeisterschaft mehr überzeugt, daher hat die deutsche Mannschaft auch verdient gewonnen“, äußerte sich Dr. Dieter Zetsche, Vorsitzender des Vorstands der Daimler AG und Leiter Mercedes-Benz Cars, für den DFB-Generalsponsor. Am Dienstag um 09:00 Uhr werden die Weltmeister in Berlin zur Siegesfeier erwartet, die mit einem LKW-Korso am Brandenburger Tor startet. Gezogen wird der eigens für diesen Anlass aufgebaute, dreizehn Meter lange Auflieger von einem 460 kW (625 PS) starken Mercedes-Benz Actros 1863 LS mit GigaSpace-Fahrerhaus in obsidianschwarzer Metalliclackierung. Maximalen Komfort bieten das SoloStar Concept mit „Wohnecke“ im Beifahrerbereich sowie Bi-Xenon Scheinwerfer für optimale Sicht. Auch alle verfügbaren Sicherheitssysteme wie der Notbremsassistent Active Brake Assist 3, Abstandsregeltempomat und Aufmerksamkeitsassistent sind an Bord der Euro VI-Sattelzugmaschine. Wie bei den drei bisherigen Titeln werden wohl wieder Hundertausende die Straßen säumen und dem Team einen würdigen Empfang bereiten.

Bereit wie Nie - Empfang des Weltmeisters in Berlin

„Bereit wie Nie“ Die Kampagne „Bereit wie Nie“ war zum Länderspiel im März in Stuttgart mit dem Ziel gestartet, fußball-affine Zielgruppen für die Marke mit dem Stern und die neue C-Klasse zu begeistern sowie die deutsche Nationalmannschaft aktiv auf den Social Media Kanälen zu unterstützen. Bis zum Abpfiff des Finals gab es im WM-Zeitraum insgesamt etwa 24.000 Nennungen des Hashtags #BereitWieNie in den sozialen Medien. Damit ist es der prominteste und erfolgreichste von einem Unternehmen initiierte Hashtag zur Weltmeisterschaft im deutschsprachigen Social Web. Zum Weltmeistertitel wurden direkt mit Spielende Profilbilder mit dem errungenen vierten Stern hochgeladen und entsprechende Gratulationspostings veröffentlicht, zudem wurde das Hashtag #DerVierteStern ins Leben gerufen.

Das Webspecial auf mercedes-benz.de (bereit-wie-nie.de) verzeichnete über 200.000 Besucher. Die im Rahmen der Kampagne veröffentlichten Videos, darunter auch der emotionale TV-Spot, wurden bisher über 1,6 Millionen Mal auf dem Mercedes-Benz Fußball-Channel auf youtube aufgerufen. Insgesamt gab es über drei Millionen digitale Interaktionen im Zusammenhang mit der Kampagne. Morgen werden zudem in allen großen deutschen Tageszeitungen Gratulationsanzeigen erscheinen. Die Partnerschaft mit dem Deutschen Fußball-Bund ist eine im deutschen Sport einzigartige Verbindung. Schon seit über 40 Jahren kooperiert Mercedes-Benz mit dem weltweit größten nationalen Sportfachverband und ist seit 1990 Generalsponsor.

  • Alexander Hauptmann

Bildergallerie
Mehr zum Thema auf www.motorload.de