Donnerstag, 04.09.14 Schwarz, Robert, SID

DFB Kader 2014 Aufstellung : Deutschland vs. Argentinien & Schottland: Löw holt Gomez & Reus zurück - 18 Weltmeister im Aufgebot

Bundestrainer Joachim Löw hat 18 Weltmeister für den ersten Doppelpack der deutschen Nationalmannschaft in der neuen Saison nominiert. Bei den Spielen gegen Argentinien und der EM-Quali-Partie gegen Schottland kehren auch Mario Gomez und Marco Reus zurück.

DFB Kader 2014 Aufstellung: Deutschland vs. Argentinien & Schottland: Löw holt Gomez & Reus zurück - 18 Weltmeister im Aufgebot

Mit 18 Weltmeistern startet die deutsche Nationalmannschaft in die ersten beiden Partien nach dem Titelgewinn in Brasilien. Neben den zurückgetretenen Per Mertesacker, Miroslav Klose und Philipp Lahm sowie dem verletzten Bastian Schweinsteiger steht von den 23 Titelträgern einzig Verteidiger Shkodran Mustafi vom FC Valencia nicht im Kader.

Fußball live im ZDF HD Live-Stream online sehen

Dafür kehrt Stürmer Mario Gomez vom AC Florenz mehr als ein Jahr nach seinem bisher letzten Länderspiel zurück ins Nationalteam. Auch Dortmunds Marco Reus, der die WM kurzfristig wegen einer Verletzung verpasst hatte, ist wieder dabei.

Joachim Löw

"Für Marco Reus freut es mich riesig, dass er wieder dabei. Er hat uns in Brasilien gefehlt. Von Mario Gomez weiß ich, dass er unglaublich hart und diszipliniert gearbeitet hat. Er wollte unbedingt zurück in die Nationalmannschaft und hat sich seine Nominierung absolut verdient."

DFB Kader

Außerdem darf Abwehrspieler Antonio Rüdiger vom VfB Stuttgart auf seinen zweiten Länderspieleinsatz hoffen. Am Mittwoch kommt es in Düsseldorf zur Neuauflage des WM-Finals gegen Argentinien. Vier Tage später bestreitet die DFB-Auswahl in Dortmund ihr erstes EM-Qualifikationsspiel gegen Schottland.

  • Robert Schwarz

Bildergallerie
Mehr zum Thema auf www.motorload.de