Donnerstag, 04.09.14 Schwarz, Robert, SID

Bundesliga Hamburger SV : Hoffnungsträger Holtby "brennt" auf den HSV - Video - Interview

Lewis Holtby ist zurück in der Bundesliga. Am Dienstagmorgen absolvierte der frühere Schalker sein erstes Training beim Hamburger SV. Bei den Tottenham Hotspurs spielte Holtby zuletzt keine große Rolle mehr. Nun möchte der dreimalige Nationalspieler sich in der Bundesliga wieder beweisen.

Bundesliga Hamburger SV: Hoffnungsträger Holtby "brennt" auf den HSV - Video - Interview

Lewis Holtby ist zurück in der Bundesliga. Am Dienstagmorgen absolvierte der frühere Schalker sein erstes Training beim Hamburger SV. Der 23-jährige offensive Mittelfeldspieler soll den HSV aus der Krise helfen – und hat offenbar richtig Lust darauf.

Lewis Holtby, Hamburger SV:

„Ja, für mich war einfach wichtig, dass ich ein super Gespräch mit Dietmar Beiersdorfer hatte. Ich freue mich hier auf diesen Neuaufbau und auf diesen riesigen Klub hier in Deutschland. Man darf nicht vergessen, dass der HSV immer noch eine riesige Tradition und einen riesigen Background hat. Für mich ist es einfach eine reizvolle Aufgabe.“

Lewis Holtby, Hamburger SV:

„Ich glaube an meine Fähigkeiten. Ich glaube auch daran, dass ich mit einer positiven Einstellung hierhin komme. Ich habe Lust, dem Verein wieder Kontinuität mitzugeben.“

Holtby spielte bei den Tottenham Hotspurs zuletzt keine große Rolle mehr. Nun möchte der dreimalige Nationalspieler sich in der Bundesliga wieder beweisen. Erst einmal für ein Jahr. Bei Erfolg aber vielleicht auch länger – wenn der HSV die Kaufoption zieht.

  • Robert Schwarz

Bildergallerie