Montag, 24.01.11 Harloff, Thomas

BMW 5er: Testtelegramm BMW 530d Touring : Diesel-Power aus sechs Zylindern im 5er Touring

Wir haben uns den 5er als Touring kommen lassen und wollten wissen, wieviel Diesel-Power steckt im Bayern?

Stylistische Pampersbomber mit sattem Dieseldruck liegen voll im Trend. Langweiler können da nicht landen. Finanzkräftige Lifestyle-Sportler hingegen schon. Bestes Beispiel: Der BMW 530d Touring. Satte 44.000 Euro verschlingt der fesche Bayern-Frachter mit bärigem Drei-Liter Turbo. 218 PS und 500 Newton Meter Drehmoment sorgen jederzeit dafür, dass die Weißwurst  mit Nachdruck aus der Pelle gepresst wird. Doch die Konkurrenz schläft nicht. Opel Vectra Karawan zum Beispiel. 177 Common Rail PS kosten hier nur verhaltene 29.500 Euro. Eine 204 PS starke E-Klasse steht mit knapp 48.000 Euro in der Liste und der kühle Understatement Sprinter Saab 9-5 mit Opel Vectra Diesel kostet verlockende 33.500 Euro. Optisch regt der neue Touring keine Bangle'schen Grundsatzdiskussionen mehr an. Die Formen wirken stimmig, das Gesamtobjekt darf als durchaus elegant bezeichnet werden. Den Ruß killenden Partikelfilter gibt es beim 530d gratis. Bis zu  600 Kilo Frachtgut darf der Touring mit an Bord nehmen. Fast schon zu schade für so viel Wohlfühlambiente. Wer das Navi ordert kommt um I Drive nicht herum. Die komplexe Menu-Führung wurde verbessert, bleibt aber weiterhin ein Schmankerl für Technikfreaks. Manch anderer verzweifelt. Wer viel unterwegs ist lernt schnell die Vorzüge des 530d kennen. Kräftiger Durchzug, sattes Fahrwerk, angenehmer Komfort. Selbst der Verbrauch bleibt mit knapp 9 Litern Diesel akzeptabel und sorgt in Verbindung mit dem 70-Liter-Tank für Reichweiten von über 700 Kilometern. Einziger Vermutstropfen: Der Preis! 44.000 Euro kostet das bayuvarische Kombivergnügen. 530d Touring mit Automatik, Leder, Navi und und und werden da mal ganz schnell über 50.000 draus. Ganz schön viel Holz fürs Blech. Unser Fazit: Luxus-Laster für Besserverdiener.  

  • Thomas Harloff

Bildergallerie
Mehr zum Thema auf www.motorload.de