Montag, 21.07.14 Hauptmann, Alexander

Audi TDI 25 jähriges Jubiläum - Reduzierung des Schadstoffausstoßes um 98 Prozent

Audi feiert ein besonderes Jubiläum: Vor 25 Jahren präsentierte das Unternehmen erstmals den TDI-Antrieb, der seither zur erfolgreichsten Effizienztechnologie auf der Straße und Rennstrecke aufgestiegen ist.

Bis heute hat Audi weltweit rund 7,5 Millionen Automobile mit TDI verkauft, beim 24-Stunden Rennen von Le Mans fuhren die Vier Ringe seit 2006 bereits acht Mal mit TDI-Aggregat als Sieger über die Ziellinie. Für sportliche Effizienz stehen auch die beiden jüngsten Entwicklungen auf einem der zentralen Innovationsfelder von Audi: die neue, verbrauchsarme 3.0 V6 TDI-Generation sowie die Studie Audi RS 5 TDI concept mit elektrischer Aufladung. „Der TDI ist eine Pionierleistung, mit der wir Effizienz millionenfach auf die Straße bringen", sagt Rupert Stadler, Vorstandsvorsitzender der AUDI AG. „Mehr Power bei weniger Verbrauch und Emissionen, das ist die Ur-Idee des TDI und die Erfolgs-formel beim Kunden, die wir permanent weiterentwickeln." Bis zum heutigen TDI clean diesel erreichte Audi über die vergangen 25 Jahre eine Reduzierung des Schadstoffausstoßes um 98 Prozent. Im selben Zeitraum verdoppelten sich Leistung und Drehmoment des Diesel bezogen auf den Hubraum. Den durchschnittlichen Kraftstoffverbrauch der TDI-Flotte hat Audi allein seit dem Jahr 2000 um rund ein Drittel reduziert.

  • Alexander Hauptmann

Bildergallerie