Euro-Racecar NASCAR

( 16.04.2013 14:10, )

Euro-Racecar NASCAR

Motorvision TV zeigt die Highlights von den Rennwochenenden der Euro-Racecar NASCAR, der europäischen Ausgabe der legendären US-Amerikanischen Rennserie

NASCAR muss es auch in Europa geben, befand Jérôme Galpin, Geschäftsführer der Organisation Team FJ im Jahr 2008 und brachte 2009 prompt die Racecar Series an den Start, eine Stockcar-Rennserie nach dem Vorbild der US-Amerikanischen NASCAR, auf Rundkursen statt im Oval. Zwei Jahre später wurde die Championship zur offiziellen FIA-Rennserie und hieß fortan Euro Racecar Series. Seit Januar 2012 schließlich ist die Stockcar-Meisterschaft Teil der "NASCAR-Familie" NASCAR Touring Serie und wird "Euro-Racecar NASCAR" genannt. An jedem Rennwochenende finden vier Wertungsläufe in zwei Championships statt, der Elite Championship und der Open Championship. Motorvision TV zeigt die Highlights.

Ticker