2. Bundesliga Live-Stream

2. Bundesliga Live-Stream

Welche Anbieter zeigen die 2. Fußball-Bundeliga im Live-Stream? Welche Webseiten sind legal und kostenlos? Fans stellen sich diese Frage jedoch Woche, wenn die Zweitliga-Vereine wieder auf dem Fußball-Rasen stehen. Motorvision.de zeigt, wo man den 2. Bundesliga Livestream online findet.

Sky Bundesliga HD zeigt alle Spiele der 2. Fußball-Bundesliga online auf Deutsch

Auf dem 2. Bundesliga-Spielplan stehen pro Saison insgesamt 306 Begegnungen, an denen 18 Fußball-Vereine beteiligt sind. Wer die Übertragung sämtlicher Spiele im Fernsehen oder Internet sehen will, kommt an einem Sky Abo nicht vorbei. Denn nur der Bezahlsender Sky Bundesliga HD hält die TV-Rechte an der Live-Übertragung sämtlicher Zweitliga-Partien. Da sie auch fürs Online-TV gelten, können Bundesliga-Kunden alle Partien auch im 2. Bundesliga Live-Stream kostenlos verfolgen. Zu finden ist er beim Video-on-Demand-Portal Sky Go. Nach der Ausstrahlung stehen zudem die Wiederholungen der einzelnen Ansetzungen zum Abruf bereit.

2. Bundesliga Live-Stream mit Konferenz bei Sky Go schauen

Die Rechte, die Sky an der zweithöchsten Spielklasse im deutschen Fußball erworben hat, ermöglichen Sky das Senden einer 2. Bundesliga Konferenz. Sie wird immer dann angeboten, wenn mehrere Fußballspiele ausgetragen werden.  Parallel zur TV-Übertragung gibt es die Konferenzschaltung auch im Sky Live-Stream online zu sehen. Doch auch hier gilt: Nur Kunden, die das Bundesliga Paket erworben haben, können bei SkyGo den 2. Bundesliga Livestream der Konferenz kostenlos im Internet anschauen.

Fußball-Radio von Sport1.fm: Alle Spiele gratis im Internet hören

Wer kein Sky-Abo besitzt, kann das Bundesliga Radio von Sport1.fm einschalten und dort der Audio-Übertragung lauschen. Da der Sportsender jedoch nur die audiovisuellen Rechte erworben hat, seht ihr im 2. Bundesliga Live-Stream von Sport1.fm keine Live-Bilder. Stattdessen gibt es in dem kostenlosen Radio-Angebot nur den Ton aus dem Stadion zu hören. Das Verfolgen der Spiele im Internet-Radio ist am Computer ohne Download möglich.

2. Bundesliga Livestream kostenlos: Übertragung von Sport1 bei Zattoo und Magine

Eine Ausnahme bilden die Montagsspiele, für die der Sport1 auch die Free-TV-Rechte besitzt. Anders als bei der ersten Bundesliga können Fans so zumindest eine Begegnung pro Spieltag kostenlos im Fernsehen und auch im Internet-TV sehen.  Sport1 bietet allerdings keinen eigenständigen 2. Fußball Bundesliga Live-Stream an. Stattdessen müsst ihr euch bei einem Online-Streaming-Dienst wie Zattoo.com oder Magine TV anmelden. Beide Angebote haben den Sport1 Live-Stream kostenlos und legal in ihrem Programm. Ohne Anmeldung könnt ihr die Übertragung allerdings nicht im Browser am PC aufrufen. Doch auch die Registrierung ist gratis.

Streaming-Apps im Überblick: 2. Bundesliga auf iPhone, iPad und Android (Handy + Tablet)

Wer seinen Lieblings-Zweitligisten nicht nur am Browser über den PC verfolgen will, kann auch das Live-Streaming von Sky, Sport1, Magine und Zattoo per App auf dem Smartphone oder Tablet verfolgen. Der 2. Bundesliga Livestream in der Sky Go App ist derzeit nur für iPhone und iPad erhältlich. Die Radio-Übertragung von Sport1.fm sowie das Web-TV von Magine und Zattoo sind dagegen auch für Handys mit Android verfügbar.

2. Bundesliga Live-Stream: Sind ru Seiten legal?

Wer nicht gegen das Urheberrecht verstoßen will, sollte unbedingt einen Fußball Live-Stream aus der obigen Liste nutzen, auch wenn nicht jede Online-TV-Übertragung kostenlos ist. Denn alle genannten Anbieter haben eine Lizenz erworben, um die Spiele der 2. Fußball-Bundesliga im Internet zeigen zu können. Bei den 1,6 Millionen Seiten, die Google bei einer Suche nach "2. Bundesliga Live Stream" als Ergebnisse liefert, ist das allerdings nicht immer der Fall. Besonders bei Seiten die eine ru Kennung besitzen und beispielsweise die Sky Übertragung gratis anpreisen, handelt es sich um illegale Video-Streams. Zwar sind das Bundesjustizministerium und Experten wie der Rechtsanwalt Christian Solmecke der Ansicht, dass sich das bloße Ansehen eines illegalen Online-Streamings noch keine Urheberrechtsverletzung darstellt; doch das gilt nur, wenn der Nutzer die Übertragung nicht selbst weiterverbreitet. Dies ist wiederum bei vielen Angeboten der Fall, da diese Webseiten häufig auf die P2P-Technik setzen, bei der auch Nutzer die 2. Fußball-Bundesliga automatisch streamen.

Bildergallerie

2. Bundesliga Live-Stream Artikel