ZDF Mediathek

ZDF Mediathek

Die ZDF Mediathek ist bereits seit 2001 im Internet verfügbar und bietet neben einem Live-Streaming des TV-Programms auch Videos zum TV-Programm, Wiederholungen und Vorab-Premieren.

ZDF Mediathek: Das gesamte Programm auf Abruf im Internet

Die Video-Plattform des Zweiten Deutschen Fernsehens gehört zu den ältesten deutschsprachigen Online-TV-Angeboten. Bereits im Jahr 2001 ging die ZDF Mediathek im Rahmen der IFA online und bietet unzählige Videos und Trailer zu Sendungen aus dem ZDF-Programm. Das Video-Angebot lässt sich dabei in drei Gruppen einteilen: Wiederholungen von TV-Sendungen, Vorab-Premieren und (teils exklusive) Live-Übertragungen. Die Nutzung der ZDFmediathek ist kostenlos. Benötigt wird lediglich ein Internetzugang mit ausreichender Geschwindigkeit. Das Flash-Plugin von Adobe ist nicht zwingend nötig, da das ZDF auch eine reine HTML-Version seiner Online-Video-Plattform anbietet.

ZDF Mediathek: Live-Stream kostenlos online gucken

Sendung verpasst? Ganze Folgen als Wiederholung online

Die ZDF Mediathek ist die erste Anlaufstelle für alle TV-Zuschauer, die eine Sendung verpasst haben und nun eine Wiederholung online sehen wollen. Aus rechtlichen Gründen können jedoch nicht alle Programme kostenlos ins Internet gestellt werden. Bei Spielfilmen und Serien, aber auch bei der Champions League werden nur Bildserien, kleine Ausschnitte oder Trailer online gestellt. Auch die Samstagabendshow Wetten dass wird nur teilweise als Video in der ZDFmediathek angeboten. Darüber hinaus bleiben die Inhalte Mediathek nicht dauerhaft online. Aufgrund der Vorgaben im Rundfunkstaatsvertrag sind besonders fiktionale Inhalte wie Serien und Filme nur sieben Tage online. Beiträge aus dem Bereich Information können dagegen bis zu zwölf Monate in der ZDF Mediathek angeboten werden.

ZDFmediathek: Live-Stream kostenlos online anschauen

Neben einem umfassenden Video-on-Demand-Bereich bietet die ZDF Mediathek auch eine Live-Streaming-Funktion an. Dabei können Online-Nutzer seit Februar 2013 das komplette ZDF-Programm kostenlos und in Echtzeit online sehen, falls sie aus Deutschland kommen. Für Nutzer aus dem Ausland muss der ZDF Live-Stream in der ZDFmediathek dagegen gelegentlich blockiert werden, sofern der öffentlich-rechtliche Sender aus Mainz nicht die Rechte für eine welt- oder europaweite Ausstrahlung besitzt.

Heute Show, Sportstudio und Lanz: Diese Sendungen gibt es als Video on Demand

Alle Auftrags- oder Eigenproduktionen des ZDF werden in der Regel nach der TV-Ausstrahlung zum Online-Abruf bereitgestellt. Nicht  als Video-on-Demand bereit gestellt werden dagegen in der Regel eingekaufte Filme und Serien sowie Sendungen, bei denen das ZDF nicht die nötigen Bild- oder Musikrechte für die ZDFmediathek besitzt.

Da der Umwandeln von Beiträgen aus dem Fernsehen so lange dauert wie die Sendung selbst, müssen sich Nutzer aber immer etwas in Geduld üben. Besonders bleiebt sind folgende Inhaltein der ZDF Mediathek:

  • Heute Show
  • 37 Grad
  • Die Brücke
  • Das aktuelle Sportstudio
  • Markus Lanz
  • Terra X

ZDF Mediathek App (Download): Mobile Version für iPad, iPhone und Android

Wer ein Handy mit Internet-Zugang besitzt, kann auch unterwegs auf das Video-Portal des Zweiten Deutschen Fernsehens zugreifen. Dabei kann man entweder die mobile Webseite nutzen oder sich die für iOS, Android oder Windows optimierte ZDF Mediathek App herunterladen. Wer mit einem iPad, iPhone oder iPod touch unterwegs ist, findet die entsprechende App im offiziellen iTunes-Appstore. Nutzer eines Android-Smartphones finden die ZDF Mediathek App als Download im Google Play-Store. Wer dagegen auf dem WindowsPhone oder mit Windows 8 surft, kann den Windows-Store besuchen und sich die App herunterladen. Die  ZDF Mediathek App-Download und die Nutzung sind kostenlos, für den Zugang ins Internet können allerdings zusätzliche Kosten anfallen.

Bildergallerie

ZDF Mediathek Artikel