ZDF Live-Stream

ZDF Live-Stream

Mit seinen Krimis, den heute-Nachrichten und Sportübertragungen wie beispielsweise zur WM 2014 oder der Champions League begeistert das ZDF täglich ein Millionenpublikum. Wer einmal eine Sendung nicht im klassischen Fernsehen verfolgen kann, kann sie in der Regel auch im ZDF Live-Stream online sehen.

ZDF Live-Stream: Kostenlos und legal alle Sendungen online sehen

Das ZDF startete offiziell am 1. April 1963 als Zweites Deutsches Fernsehen. Mit einer eigenen Mediathek ist der Sender dagegen seit der IFA 2001 im Internet vertreten. Lange Zeit mussten Fernsehzuschauer jedoch warten, ehe sie dort das gesamte ZDF Programm live verfolgen konnten. Erst im Februar 2013 ging nämlich der ZDF Live-Stream online. Seitdem können nahezu alle Shows, Serien, Nachrichtensendungen und Sport-Übertragungen im Internet verfolgt werden. Nur selten muss der Empfang über das Internet aus rechtlichen Gründen geblockt werden. Kostenlos und legal aufgerufen werden kann der ZDF Live-Stream online in der ZDF Mediathek. Folgende Programme lassen sich beispielsweise im Web-Browser verfolgen:

ZDF Live-Stream HD kostenlos: Live TV online in der Mediathek

  • Nachrichten (heute, heute-journal, heute Show)
  • Krimis (Rosenheim-Cops, SOKO, Küstenwache)
  • Sport (Das aktuelle Sportstudio, Champions League, WM 2014)
  • Talk-Shows (Markus Lanz, Maybritt Illner)
  • Unterhaltung (Die Küchenschlacht, Wetten, dasss..)
  • uvm.

Auch die Spartensender ZDFinfo, ZDFneo und ZDFkultur sind im Live-Stream verfübar.

Zattoo, Magine und VLC: Alternativen zur ZDF Mediathek und ZDF HD Livestream

Nicht nur auf der offiziellen ZDF-Webseite lässt sich das ZDF-Programm online verfolgen. Streaming-Anbieter wie Zattoo.com oder Magine.com bieten nach einer kostenlosen Registrierung ebenfalls einen Zugriff auf den ZDF Live-Stream. Auch mobile Apps für iPhone, iPad oder Android-Geräte (Handy oder Tablet) finden sich bei Zatoo und Magine im Angebot. Eine Besonderheit gibt es dabei bei Magine TV. Der Web-TV-Dienst aus Schweden bietet auch einen ZDF HD Live-Stream an.

Magine TV - Teste 30 Tage kostenlos

Wer den ZDF Livestream im VLC-Player anstatt in einem Videoplayer über den Internet-Browser sehen will, findet beispielsweise im Ubuntu-Wiki alle wichtigen Adressen und eine Anleitung.

Technische Voraussetzungen für das Online-Streaming

Grundsätzlich kann jeder Internet-Nutzer auf den ZDF Live-Stream in der Mediathek zugreifen. Wer jedoch das komplette Angebot mitsamt der interaktiven Features nutzen will, sollte die aktuelle Flash-Version auf seinem Rechner installiert haben. Wer aus Sicherheitsgründen auf das Adobe-Programm verzichtet, kann aber auch eine reine HTML-Version des ZDF Live-Streams nutzen. Für ein optimale Darstellung der Videos empfiehlt sich außerdem eine Bildschirmauflösung von mindestens 1014 x 600 Pixeln. Wer ein Netbook zum Online-Schauen nutzt, sollte auf den Vollbildmodus umsteigen, um das komplette Bild zu sehen.

ZDF Live-Stream im Ausland

Für gewöhnlich verzichtet das ZDF bei seiner Online-Übertragung auf einen sogenannten Geoblock. Somit können beispielsweise auch Urlauber oder Auswanderer den ZDF Live-Stream im Ausland sehen. Bei einigen Sendungen, beispielsweise bei Sport-Übertragungen (Das aktuelle Sportstudio, Champions League, WM 2014) hat das ZDF nicht die erforderlichen Rechte, um das gesamte Programm im Internet zu zeigen. In diesen Fällen wird der ZDF Live-Stream aus dem Ausland geblockt. Falls der Empfang einer Sendung nicht möglich ist, weist die ZDF Mediathek mit einer Fehlermeldung daraufhin.

Streaming Apps für iPad, iPhone und Android

Der ZDF Live-Stream lässt sich nicht nur im Internet-Browser aufrufen, sondern auch über die offizielle ZDF Mediathek App. Erhältlich ist sie im App Store für iOS-Geräte (iPad, iPhone und iPod Toch), im Google Playstore für Android-Smartphones sowie im Windows Store für Windowsphone. Der Download ist allen Fällen kostenlos und auch für die Nutzung fallen seitens des ZDF keine weiteren Gebühren an. Für die Internet-Nutzung auf dem Handy können allerdings Kosten beim Telefonprovider anfallen.

Eine Besonderheit beim ZDF Live-Stream ist, dass er auch über Xbox Live angesehen werden kann.

ZDF Live-Stream: Champions League und WM 2014 mit Zeitverzögerung

Das Zweite Deutsche Fernsehen besitzt zahlreiche Übertragungsrechte an Sport-Großereignissen. Dazu zählen die UEFA Champions League, Olympia oder auch die Fußball-WM 2014. Im ZDF Live-Stream lassen sich diese Sendungen zwar ebenfalls verfolgen, durch die erforderliche technische Verarbeitung entsteht jedoch eine Zeitverzögerung gegenüber der regulären TV-Ausstrahlung. Bei der Fußball-Übertragung kann es daher passieren, dass die Nachbarn bereits jubeln bevor ein Tor im ZDF Live-Stream zu sehen ist.

* Kostenlose Registrierung und Bestätigung per SMS notwendig, gesponsorter Link

Bildergallerie

ZDF Live-Stream Artikel