Wiesmann Roadster MF5

Wiesmann Roadster MF5

Alle Fahr- und Testberichte des Wiesmann Roadster MF5 auf einen Blick bei Motorvision. Alles was Sie schon immer über den Wiesmann Roadster MF5 wissen wollten.

Informationen zum Wiesmann Roadster MF5

Der Wiesmann Roadster MF5 ist die „offene Version“ des GT MF5. Er hat den, aus dem BMW X5 M und BMW X6 M bekannten, V8-Twinturbo-Motor mit einem Hubraum von 4,4 Litern und einer Nennleistung 408 kW (555 PS). Für die Beschleunigung von 0 auf 100 km/h benötigt er 3,9 Sekunden.

Motor / Antriebskonzept

V8 TwinScroll Twin Turbo / Frontmittelmotor mit Heckantrieb

Hubraum, Bohrung/Hub

4.395 cm³, 89,0/88,3 mm

Nennleistung, Nenndrehzahl, max. Drehmo. / bei Drehzahl

408/555 KW/PS, 5.750 - 6.250 1/min, 680 Nm / 1.500 - 5.650 1/min

Verdichtung / Kraftstoffart

9,3 : 1 / Super Plus unverbleit (98 ROZ)

Variable Nockenwellensteuerung (VANOS)

2 x Doppel-Schwenkrotor

Abgasnorm EU, Effizienzklasse

EURO 5, G

Bildergallerie

Wiesmann Roadster MF5 Artikel

Mehr zum Thema auf www.motorload.de