Watchever

Watchever

Watchever ist ein Video-on-Demand-Dienst aus dem Hause Vivendi. Bei Motorvision.de findet ihr News und Infos zum Streaming-Dienst.

Hintergrundinfos zum Streaming-Dienst

Im Januar 2013 schickte der französische Medienkonzern Vivendi mit Watchever ein deutschsprachiges Video-on-Demand-Portal an den Start. Konkurrent war anfangs lediglich die Plattform Maxdome, inzwischen muss sich Watchever allerdings auch mit Anbietern wie Netflix oder Amazon Instant Video messen. Kunden, die sich für Watchever entscheiden, können auf über 12.500 Titel zugreifen, darunter rund 9.000 Serienepisoden sowie 3.500 Spiel- und Dokumentarfilme.

Watchever Kosten in der Übersicht

Das Preise für Watchever sind so einfach wie möglich gehalten. Wer Serien oder Filme beim Streaming-Portal online sehen will, muss ein Abo für derzeit 8,99 Euro im Monat abschließen. Anschließend erhält man Zugriff auf das komplette Angebot und kann frei zwischen deutschem oder Originalton sowie SD oder HD wählen. Zusätzliche Kosten fallen nicht an. Kunden können dabei jeden Monat Watchever kündigen.

Unterstützte Geräte bei Watchever

Genutzt werden kann das Angebot nicht nur über den Browser am PC mit Microsoft Windows oder Mac OS X als Betriebssystem. Watchever stellt auch Apps für iPhone, iPad sowie Smartphones und Tablets mit Android bereit. Darüber hinaus gibt es auch eine VoD-App für Spielkonsolen wie die PlayStation 3 und PlayStation 4, der Xbox 360 und der Nintendo Wii. Auch Apple TV, Chromecast sowie Smart-TVs von Samsung, LG und Panasonic werden unterstützt.

Programmhighlights beim VoD-Anbieter

Watchever-Kunden können auf der Plattform Filme, Serien und Dokumentationen anschauen. Zu den besonderen Highlights im Programm zählen die Exklusivpremieren von Serien wie The Returned und Anger Management sowie die Ausstrahlung von Breaking Bad kurz nach der US-Erstausstrahlung. Verträge hat Watchever unter anderem mit den US-Unternehmen CBS, ABC Studios, HBO, Nickelodeon und Disney Movies on Demand abgeschlossen. Zudem hat der Streaming-Dienst auch Lizenzen der BBC erworben.

Watchever Test: 30 Tage Erfahrungen mit den Video-Streams sammeln

Gelegentlich bietet das VoD-Portal Testaktionen an, bei denen Neukunden das Angebot für 30 Tage kostenlos testen können. Während dieser Probezeit kann man komplett unverbindlich Erfahrungen mit dem Portal sammeln und entscheiden, ob man Watchever kündigen will. Tut man dies nicht, verlängert sich das Abo automatisch. Ob der Anbieter aktuell einen Watchever Test anbietet oder ob es andere Sonderangebote oder Gutscheine gibt, könnt ihr auf der verlinkten Seite erfahren.

Bildergallerie

Watchever Artikel