VW Polo GTI

VW Polo GTI

Alle Fahr- und Testberichte des VW Polo GTI auf einen Blick bei Motorvision. Alles was Sie schon immer über den VW Polo GTI wissen wollten. News, Bilder & Videos.

Informationen zum VW Polo GTI

Der VW Polo GTI wurde zusammen mit dem CrossPolo Anfang März 2010 auf dem Genfer Auto-Salon präsentiert und kann seit Ende Mai 2010 geordert werden. Angetrieben wird der VW Polo GTI von einem 1,4-Liter-TSI-Ottomotor mit Turbo- und Kompressoraufladung, dessen maximale Leistung von 132 kW (180 PS) serienmäßig durch ein 7-Gang-Doppelkupplungsgetriebe an die Vorderräder übertragen wird. Laut Herstellerangabe soll das Fahrzeug in 6,9 Sekunden von 0 auf 100 km/h beschleunigen und eine Höchstgeschwindigkeit von 229 km/h erreichen.

Gleichzeitig soll durch die modernere Technik der Verbrauch gegenüber dem leistungsmäßig identisch motorisierten Vorgängermodell Polo GTI Cup Edition um 25 Prozent verringert worden sein und bei 5,9 Liter auf 100 Kilometer liegen. Dies entspräche einem CO2-Ausstoß von 139 Gramm pro Kilometer. Im Außenbereich unterscheidet sich der VW Polo GTI durch eigenständig gestaltete Front- und Heckschürzen, verbreiterte Seitenschweller, Dachkantenspoiler, serienmäßige Nebelscheinwerfer, rot lackierte Bremssättel, 17-Zoll-Leichtmetallräder und ein verchromtes Auspuff-Doppelendrohr von der normalen Serienversion des Polo. Weiterhin verfügt der VW Polo GTI über ein Sportfahrwerk mit etwa 15 Millimeter Tieferlegung und erweitertem elektronischen Sperrdifferenzial, das bei schneller Kurvenfahrt durch Abbremsen des kurveninneren Vorderrades die Neigung des Fahrzeugs zum Untersteuern verringern soll. Zusätzlich wurde die Fahrzeugbatterie zur Optimierung der Gewichtsverteilung vom Motorraum in die Reserveradmulde verlegt, wodurch sich das nutzbare Gepäckraumvolumen von 280 auf 204 Liter verringert.

 

 

 

Bildergallerie

VW Polo GTI Artikel

Mehr zum Thema auf www.motorload.de