VfR Aalen

VfR Aalen

Informationen zum VfR Aalen: Aktuelle News, Spielberichte, Ergebnisse, Interviews, Kader, Transfers, Stadion und mehr zum Verein VfR Aalen.

Informationen zum VfR Aalen: Aktuelle News, Spielberichte, Ergebnisse, Interviews, Kader, Transfers, Stadion und mehr zum Verein VfR Aalen.

Beim VfR Aalen wird Fußball gespielt. Der Verein besteht schon eine geraume Zeit.

Die Geschichte des VfR Aalen

Im Jahr 1921 wurde der Fußballclub aus der Not heraus geboren, denn es kam dazu, dass die Fußballer keine Kooperation mehr mit dem Turnverein unterstützen konnten. So gründete sich der VfR Aalen schon zwei Jahre später. Eigentlich hätte es keinen solchen Verein gegeben. Es ist nur einem Mann zu verdanken, dass der VfR Aalen heute in seiner Form existiert. Ganz genau gesagt wurde der VfR Aalen am 8. März 1921 geboren. Das geschah in einer großen Runde von Fußballbegeisterten Männern. Der VfR Aalen setzt sich wie folgt zusammen. Der Verein für Rasenspiele Aalen. Georg Uhl wurde als erster Vereinsvorsitzender erklärt, da es auch ihm zu verdanken war, das der Verein existierte.

Kurze Zeit später konnten auch erste Erfolge verbucht werden und auch ein Schwimmverein und eine Gesangsabteilung gründete sich. 1926 gab es einen Wechsel und von nun an war Wilhelm Stuzmann der Vorsitzende des Vereines. Im Jahr 1927 gab es eine Handballabteilung innerhalb de VfR Aalen und auch eine Schneeschuhabteilung. 1934 kam es zur Gruppe Alb in der Bezirksklasse für Fußballer. Auch 1939 war ein großes Jahr für die Sportler. Eine Meisterschaft war zu bejubeln und damit der Aufstieg in die Gauliga. Auch der Krieg spielte eine große Rolle. Denn während dieser Zeit durfte kein Fußball gespielt werden. Das änderte sich aber schlagartig im Jahr 1945 wieder. Schon bald kam auch eine Tischtennis Gruppe dazu. 1949 gab es ein neues Stadion und 1950 kam der Boxclub hinzu. In diesem Jahr hat der Verein 800 Mitglieder.

Informationen zum Verein

Im Laufe der nächsten Jahre ab 1951 geht sehr viel schief beim VfR Aalen. 1960 wird eine Geschäftsstelle gegründet. Schon ein Jahr später feiert der VfR Aalen sein 40-jähriges Jubiläum und 1963 kommt der Aufstieg in die Amateurliga. 1970 kommt Heinrich Leitz als Verantwortlicher und 1971 gibt es wieder ein Jubiläum, das groß gefeiert worden ist. Schon 1972 kommen die Spieler wieder mit einem Aufstieg in die 1. Amateurliga. Von nun an geht es aufwärts mit der Fußballmannschaft.

1978 geht Wilhelm Stuzmann als Ehrenvorsitzender und verlässt den Posten als Vorstand. Erfolge kommen noch hinzu, so auch die Oberliga im Fußball. Leider kommt der Verein schon kurz danach in arge Bedrängnis, denn die Gelder werden knapp. 1991 kommt wieder ein Wendepunkt. Die Hockeyabteilung tritt aus. Im Jahr 1992 kommt der nächste Vorsitzende. Dieser Posten wird von Rolf Stützel übernommen. Der VfR hat im Laufe seiner Existenz sehr viele Auf- und Abstiege in die verschiedensten Klassen überstanden. Er spielte sich aber immer wieder in die Herzen der Fans.

Im Jahr 2003 wurde Bernd-Ulrich Scholz der neue Vorsitzende im Verein und erledigt dies bis ins Jahr 2014 hinein. Am 28.02. verabschiedet sich Bernd-Ulrich Scholze. Aber zuvor sind noch Tränen und sehr viel Schweiß der Fußballer dafür verantwortlich, dass der Verein so erfolgreich wird, wie er heute ist.

Die Vereinsfarben

Fans vom VfR Aalen tragen die Vereinsfarben Schwarz-Weiß immer bei sich.

Eine Mitgliedschaft

Mitglied im Verein kann grundsätzlich jeder werden, der daran interessiert ist. Mitglieder bekommen Vergünstigungen auf den Ticketkauf und einen eigenen Ausweis.

Stadiondaten

Das Stadion des VfR Aalen gehört der Stadt Aalen. Es wurde im Jahr 2001 mit einem Gesamtausbau wieder in Schuss gebracht und diese wurde im Jahr 2014 beendet. Hier können bis zu 14.500 Menschen einen guten Platz auf die Spieler und ihre Gegner bekommen.

Die Sponsoren

Natürlich kann auch der VfR Aalen nicht auf Sponsoren verzichten. Der Hauptsponsor des Vereines ist die proWin International.

Meisterschaften und Pokalsiege:

Gewinn des WFV-Pokals: 1972, 1979, 1986, 2001, 2002, 2004, 2010
Meister der Amateurliga: 1951, 1974, 1975
Meister der Oberliga Baden-Württemberg: 1999
Meister der Regionalliga Süd: 2010

Allgemeines zu VfR Aalen

NameVfR Aalen 1921 e.V.
StraßeStadionweg 5/1
PLZ / Ort73430 Aalen
LandDeutschland
Telefon07361 - 524 88 - 0
Telefax07361 - 524 88 - 20
Homepagevfr-aalen.de
Gründungsdatum1921-03-08
VereinsfarbenSchwarz-Weiß
Mitglieder1.000

2.Bundesliga 2014/15

Runde Datum Ort Gegner Ergebnis
1. Spieltag 02.08.14 13:00 Auswärts RB Leipzig 0:0
2. Spieltag 08.08.14 18:30 Heim FC St. Pauli 2:0
3. Spieltag 24.08.14 13:30 Auswärts SV Darmstadt 98 2:0
4. Spieltag 29.08.14 18:30 Heim 1. FC Kaiserslautern 2:2
5. Spieltag 12.09.14 18:30 Auswärts FC Ingolstadt 04 4:1
6. Spieltag 19.09.14 18:30 Heim SV Sandhausen 0:1
7. Spieltag 23.09.14 17:30 Auswärts SpVgg Greuther Fürth 1:1
8. Spieltag 26.09.14 18:30 Auswärts FC Erzgebirge Aue 1:0
9. Spieltag 03.10.14 18:30 Heim TSV 1860 München 2:0
10. Spieltag 19.10.14 13:30 Auswärts Karlsruher SC 0:0
11. Spieltag 24.10.14 18:30 Heim 1. FC Union Berlin 1:2
12. Spieltag 02.11.14 13:30 Auswärts Eintracht Braunschweig 2:1
13. Spieltag 07.11.14 18:30 Heim FSV Frankfurt 1899 0:1
14. Spieltag 21.11.14 18:30 Auswärts VfL Bochum 4:0
15. Spieltag 29.11.14 13:00 Heim Fortuna Düsseldorf 2:0
16. Spieltag 05.12.14 18:30 Auswärts 1. FC Heidenheim 1846 e. V. 0:1
17. Spieltag 14.12.14 13:30 Heim 1. FC Nürnberg 1:2
18. Spieltag 17.12.14 17:30 Heim RB Leipzig 0:0
19. Spieltag 20.12.14 13:00 Auswärts FC St. Pauli 3:1
20. Spieltag 06.02.15 18:30 Heim SV Darmstadt 98 0:0
21. Spieltag 14.02.15 13:00 Auswärts 1. FC Kaiserslautern 1:0
22. Spieltag 20.02.15 18:30 Heim FC Ingolstadt 04 1:1
23. Spieltag 28.02.15 13:00 Auswärts SV Sandhausen 2:0
24. Spieltag 07.03.15 13:00 Heim SpVgg Greuther Fürth 1:1
25. Spieltag 15.03.15 13:30 Heim FC Erzgebirge Aue 3:0
26. Spieltag 20.03.15 18:30 Auswärts TSV 1860 München 1:1
27. Spieltag 05.04.15 13:30 Heim Karlsruher SC 2:2
28. Spieltag 12.04.15 13:30 Auswärts 1. FC Union Berlin 1:1
29. Spieltag 18.04.15 13:00 Heim Eintracht Braunschweig 2:1
30. Spieltag 26.04.15 13:30 Auswärts FSV Frankfurt 1899 1:1
31. Spieltag 03.05.15 13:30 Heim VfL Bochum 2:4
32. Spieltag 08.05.15 18:30 Auswärts Fortuna Düsseldorf 0:2
33. Spieltag 17.05.15 15:30 Heim 1. FC Heidenheim 1846 e. V. 2:4
34. Spieltag 24.05.15 15:30 Auswärts 1. FC Nürnberg -:-

DFB-Pokal 2014/15

Runde Datum Ort Gegner Ergebnis
1. Hauptrunde 17.08.14 14:30 Auswärts BSV SW Rehden 4:5
2. Hauptrunde 28.10.14 19:00 Heim Hannover 96 2:0
Achtelfinale 03.03.15 19:00 Heim TSG 1899 Hoffenheim 0:2

2.Bundesliga 2014/15 1. Spieltag

Pl. Verein Sp. g. u. v. Tore Diff. Pkte.
1 1. FC Kaiserslautern 1 1 0 0 3 : 2 1 3
2 1. FC Heidenheim 1846 e. V. 1 1 0 0 2 : 1 1 3
3 SV Darmstadt 98 1 1 0 0 1 : 0 1 3
1. FC Nürnberg 1 1 0 0 1 : 0 1 3
5 Eintracht Braunschweig 1 0 1 0 2 : 2 0 1
Fortuna Düsseldorf 1 0 1 0 2 : 2 0 1
7 FC St. Pauli 1 0 1 0 1 : 1 0 1
FC Ingolstadt 04 1 0 1 0 1 : 1 0 1
VfL Bochum 1 0 1 0 1 : 1 0 1
SpVgg Greuther Fürth 1 0 1 0 1 : 1 0 1
11 VfR Aalen 1 0 1 0 0 : 0 0 1
Karlsruher SC 1 0 1 0 0 : 0 0 1
RB Leipzig 1 0 1 0 0 : 0 0 1
1. FC Union Berlin 1 0 1 0 0 : 0 0 1
15 TSV 1860 München 1 0 0 1 2 : 3 -1 0
16 FSV Frankfurt 1899 1 0 0 1 1 : 2 -1 0
17 SV Sandhausen 1 0 0 1 0 : 1 -1 0
FC Erzgebirge Aue 1 0 0 1 0 : 1 -1 0
Bildergallerie

VfR Aalen Artikel

Mehr zum Thema auf www.motorload.de