TSV 1860 München

TSV 1860 München

Informationen zum TSV 1860 München: Aktuelle News, Spielberichte, Ergebnisse, Interviews, Kader, Transfers, Stadion und mehr zum Verein TSV 1860 München.

Informationen zum TSV 1860 München: Aktuelle News, Spielberichte, Ergebnisse, Interviews, Kader, Transfers, Stadion und mehr zum Verein TSV 1860 München.

Der Bundesligaverein TSV 1860 München

Der Bundesligaverein TSV 1860 München ist eine Abteilung des Turn- und Sportverein München von 1860 e.V., abgekürzt wird der Verein TSV 1860 München genannt. Liebevoll spricht der Münchner auch von den "Münchner Löwen" oder den "Sechzigern". Beheimatet ist der Verein 1860 München, der sich selbst als "Münchens große Liebe" bezeichnet, im Stadtteil Giesing. Gegründet wurde der Verein am 15. Juli 1848, die Fußballer von 1860 München bekamen am 25. April 1899 erstmals eine Abteilung im Turn- und Sportverein. Als Vereinsfarben wurden Grün-Gold ausgewählt, die Fußballer bekamen die Farben Weiß-Blau, die wesentlich mehr Bekanntheit haben, als Grün-Gold.

Der Fußballverein 1860 München wurde in eine Gesellschaft ausgegliedert

Der TSV 1860 München hat circa 20.000 Mitglieder, wobei die Profifußballabteilung und auch die U23, sowie die A-Junioren im Jahr 2002 ausgegliedert wurden und werden seither als TSV München von 1860 GmbH & Co KG geführt. Von den insgesamt 6,5 Millionen Aktien befinden sich 2,6 Millionen im Besitz des Vereins, 3,9 Millionen gehören dem jordanischen Geschäftsmann Hasak Ismaik, der hinter HAM International Limited steht. Die größten Erfolge der Fußballmannschaft von 1860 München feierten sie in den 60er Jahren des vorigen Jahrhunderts, als sich nicht nur den DFB-Pokal im Jahr 1964, sondern auch die deutsche Fußballmeisterschaft im Jahr 1966 gewinnen konnten.

Das Stadion an der Grünwalder Straße

Das Stadion des TSV 1860 München an der Grünwalder Straße wurde 1926 eröffnet und bot insgesamt 35.000 Besuchern Platz. 1.600 konnten in der überdachten Sitztribüne das Spiel verfolgen, 25.000 standen in der legendären Stehhalle. Damit war das Stadion die größte Arena in Süddeutschland. Die Haupttribüne ist auch heute noch im Wesentlichen erhalten. 1927 wurde das Stadion nach dem 1860-Präsidenten in Heinrich-Zisch-Stadion umbenannt. 1937 erfolgte der Verkauf an die Stadt München, die 1938 eine Generalsanierung vornahm und das Stadion in den Städtischen Sportplatz an der Grünwalder Straße umbenannte. Es folgten der Zweite Weltkrieg mit Zerstörungen und Wiederaufbauten, bis 1978 die Stehhalle abgerissen und eine Tribüne für 4.700 Sitzplätze errichtet wurde. 2012 wurde das Stadion noch einmal aufwendig saniert und drittligatauglich gemacht. Auch eine Rasenheizung wurde eingebaut. Der 1860 München ist auch Mitbegründer der Allianz Arena, und zog 2005 in die neue errichtete Allianz Arena ein.

Sponsoren und Fans des TSV 1860 München

Hauptsponsor der Münchner Löwen ist die Volkswagen AG und Ausrüster Uhlsport. Weitere Premiumpartner sind zum Beispiel Hacker-Pschorr, MAN, Stadtsparkasse München, Linster Edelstahlhandel, die druckerei.de, MAHAG, Coca Cola Zero, Radio Arabella und viele mehr. Zwei hauptamtliche Fanbetreuer kümmern sich um die Belange der Fans des 1860 München. Seit 2008 gibt es auch einen Fanrat, welchem Vertreter der größten Fangruppen angehören. Dazu gehören die ARGE, Aktive Amateurfans, Cosa Nostra, Allesfahrer, PRO1860, Löwenfans gegen Rechts und die Southside Supporters.

Allgemeines zu TSV 1860 München

NameTurn- und Sportverein München von 1860 GmbH & Co. KGaA
StraßePostfach 90 10 65
PLZ / Ort81510 München
LandDeutschland
Telefon01805 - 60 1860
Telefax089 - 64 27 85 190
Homepagewww.tsv1860.de
Gründungsdatum1860-05-17
Vereinsfarbenweiß-blau
Mitglieder20000

2.Bundesliga 2014/15

Runde Datum Ort Gegner Ergebnis
1. Spieltag 04.08.14 20:15 Auswärts 1. FC Kaiserslautern 3:2
2. Spieltag 10.08.14 15:30 Heim RB Leipzig 0:3
3. Spieltag 22.08.14 18:30 Auswärts 1. FC Heidenheim 1846 e. V. 2:2
4. Spieltag 31.08.14 13:30 Heim SV Darmstadt 98 1:1
5. Spieltag 14.09.14 13:30 Auswärts FC St. Pauli 1:2
6. Spieltag 20.09.14 13:00 Heim FC Ingolstadt 04 1:1
7. Spieltag 23.09.14 17:30 Auswärts SV Sandhausen 1:0
8. Spieltag 26.09.14 18:30 Heim SpVgg Greuther Fürth 2:0
9. Spieltag 03.10.14 18:30 Auswärts VfR Aalen 2:0
10. Spieltag 19.10.14 13:30 Auswärts FC Erzgebirge Aue 4:1
11. Spieltag 26.10.14 13:30 Heim Eintracht Braunschweig 1:2
12. Spieltag 02.11.14 13:30 Auswärts VfL Bochum 0:3
13. Spieltag 10.11.14 20:15 Heim Fortuna Düsseldorf 0:1
14. Spieltag 22.11.14 13:00 Auswärts 1. FC Union Berlin 1:4
15. Spieltag 30.11.14 13:30 Heim FSV Frankfurt 1899 0:2
16. Spieltag 08.12.14 20:15 Auswärts 1. FC Nürnberg 2:1
17. Spieltag 13.12.14 13:00 Heim Karlsruher SC 2:3
18. Spieltag 17.12.14 17:30 Heim 1. FC Kaiserslautern 1:1
19. Spieltag 22.12.14 20:15 Auswärts RB Leipzig 1:1
20. Spieltag 09.02.15 20:15 Heim 1. FC Heidenheim 1846 e. V. 1:2
21. Spieltag 15.02.15 13:30 Auswärts SV Darmstadt 98 1:1
22. Spieltag 21.02.15 13:00 Heim FC St. Pauli 2:1
23. Spieltag 02.03.15 20:15 Auswärts FC Ingolstadt 04 1:1
24. Spieltag 08.03.15 13:30 Heim SV Sandhausen 2:3
25. Spieltag 13.03.15 18:30 Auswärts SpVgg Greuther Fürth 0:3
26. Spieltag 20.03.15 18:30 Heim VfR Aalen 1:1
27. Spieltag 05.04.15 13:30 Heim FC Erzgebirge Aue 0:1
28. Spieltag 11.04.15 13:00 Auswärts Eintracht Braunschweig 2:0
29. Spieltag 18.04.15 13:00 Heim VfL Bochum 2:1
30. Spieltag 25.04.15 13:00 Auswärts Fortuna Düsseldorf 1:1
31. Spieltag 03.05.15 13:30 Heim 1. FC Union Berlin 0:3
32. Spieltag 08.05.15 18:30 Auswärts FSV Frankfurt 1899 0:1
33. Spieltag 17.05.15 15:30 Heim 1. FC Nürnberg 2:1
34. Spieltag 24.05.15 15:30 Auswärts Karlsruher SC -:-

DFB-Pokal 2014/15

Runde Datum Ort Gegner Ergebnis
1. Hauptrunde 17.08.14 14:30 Auswärts Holstein Kiel 1:2
2. Hauptrunde 29.10.14 19:00 Heim SC Freiburg 2:5

2.Bundesliga 2014/15 1. Spieltag

Pl. Verein Sp. g. u. v. Tore Diff. Pkte.
1 1. FC Kaiserslautern 1 1 0 0 3 : 2 1 3
2 1. FC Heidenheim 1846 e. V. 1 1 0 0 2 : 1 1 3
3 SV Darmstadt 98 1 1 0 0 1 : 0 1 3
1. FC Nürnberg 1 1 0 0 1 : 0 1 3
5 Eintracht Braunschweig 1 0 1 0 2 : 2 0 1
Fortuna Düsseldorf 1 0 1 0 2 : 2 0 1
7 FC St. Pauli 1 0 1 0 1 : 1 0 1
FC Ingolstadt 04 1 0 1 0 1 : 1 0 1
VfL Bochum 1 0 1 0 1 : 1 0 1
SpVgg Greuther Fürth 1 0 1 0 1 : 1 0 1
11 VfR Aalen 1 0 1 0 0 : 0 0 1
Karlsruher SC 1 0 1 0 0 : 0 0 1
RB Leipzig 1 0 1 0 0 : 0 0 1
1. FC Union Berlin 1 0 1 0 0 : 0 0 1
15 TSV 1860 München 1 0 0 1 2 : 3 -1 0
16 FSV Frankfurt 1899 1 0 0 1 1 : 2 -1 0
17 SV Sandhausen 1 0 0 1 0 : 1 -1 0
FC Erzgebirge Aue 1 0 0 1 0 : 1 -1 0
Bildergallerie

TSV 1860 München Artikel