SV Sandhausen

SV Sandhausen

Informationen zum SV Sandhausen: Aktuelle News, Spielberichte, Ergebnisse, Interviews, Kader, Transfers, Stadion und mehr zum Verein SV Sandhausen

Informationen zum SV Sandhausen: Aktuelle News, Spielberichte, Ergebnisse, Interviews, Kader, Transfers, Stadion und mehr zum Verein SV Sandhausen

Informationen zum Verein SV Sandhausen

Bei dem SV Sandhausen handelt es sich um einen deutschen Fußballverein, der derzeit aus 700 Mitgliedern besteht und nach dem Motto "Authentisch + glaubwürdig + echt = 100 % Sandhausen" lebt und spielt. Beheimatet ist er im kurpfälzischen Sandhausen, welches im Bundesland Baden-Württemberg liegt. Die Heimfarben des Vereins sind schwarz-weiß. Bei Heimspielen ist das Hemd weiß und die Hose schwarz. Findet ein Auswärtsspiel statt, werden die Farben andersherum getragen.

Entstehungsgeschichte des SV Sandhausen

Die lange Tradition des Clubs beginnt bereits im Jahre 1916, als mitten ersten Weltkrieg. Es dauerte allerdings noch einige Zeit, bis er der SV Sandhausen seinen ersten richtigen Erfolg verbuchen konnte. Das war in der Saison 1930/31, als er in die Bezirksliga Rhein/Saar aufsteigen konnte. Zu dieser Zeit war das eine der höchsten deutschen Fußballklassen, weswegen die Freude darüber natürlich sehr groß war, durch den Abstieg im Jahr danach allerdings wieder getrübt wurde.
Der bisher letzte große Erfolg kam in der Saison 2013/14 zustande. Durch einen Sieg gegen den 1. FC Nürnberg konnte man in die zweite Runde des DFB-Pokals einsteigen, woraufhin wieder ein Sieg stattfand. Diesmal wurde 3:1 gegen den SC Wiedenbrück 2000 gewonnen. Im Zuge dessen konnte der SV Sandhausen schon das zweite Mal in seiner Karriere das Achtelfinale des DFB-Pokals erreichen. Dafür gab es eine Prämie in Höhe von 500.000 Euro, der Wettkampf war allerdings vorbei, als sie gegen Eintracht Frankfurt spielten und sich 4:1 geschlagen geben mussten.

Das Hardtwaldstadion

Das Hardtwaldstadion befindet sich in Sandhausen und ist das Heimatstadion des Vereins, denn es gehört ihm. Das erste Mal wurde es 1951 eröffnet. Während die ersten Spiele auf einem Sandplatz stattfanden, wurde sich 10 Jahre später für einen Rasen entschieden. 1987/88 kam eine überdachte Tribüne hinzu. Aktuell können 12.100 Menschen Platz finden, in der Zukunft sollen es 15.000 werden. Knapp 3000 der Plätze sind überdacht.
Als sich der Verein in der Saison 2008/09 für die dritte Liga qualifiziert hatte, wurde das Stadion umgebaut. Dafür gab es eine provisorische Stahlrohrtribüne, eine Videoleinwand, ein VIP-Haus und eine Unterbringung für die Presse und die Polizei. 2012 erfolgte ein weiterer Umbau. Als der SV Sandhausen in die Zweite Bundesliga aufsteigen konnte, mussten zwei neue Tribünen und eine Rasenheizung her.

Sponsoren des SV Sandhausen

Natürlich kann der Verein nicht alleine überleben, weswegen er namenhafte Sponsoren besitzt, die das Team finanziell unterstützen. Zu den Ausrüstern der Spieler gehören Puma und Sport Hambrecht. Letzterer steht seit über 20 Jahren für Teamsport in Sandhausen und ist dort die Anlaufstelle für Sportfans.Co Sponsoren sind unter anderem Rewe, die Sparkasse Heidelberg, SAP und Lotto Baden-Würtemberg.

Für die medizinische Betreuung hat sich die Sportopaedie Heidelberg, die Turm und Linda Apotheken sowie Therasport Heidelberg bereit erklärt, sodass die Spieler sich immer in idealer Betreuung befinden und ihr Ziel, sich in der zweiten Bundesliga zu etablieren, bei bester Gesundheit in die Wirklichkeit umsetzen können. Die letzten fünf Jahre hat das Team es geschafft, sich von der Oberliga bis in die zweite Bundesliga hochzuspielen, weswegen es selbstverständlich dort bleiben möchte.

Allgemeines zu SV Sandhausen

NameSV Sandhausen e.V.
StraßeJahnstraße 1
PLZ / Ort69207 Sandhausen
LandDeutschland
Telefon06224 - 827 9004 - 0
Telefax06224 - 827 9004 - 1
Homepagewww.svs1916.de
Gründungsdatum1916-08-01
VereinsfarbenSchwarz-Weiß
Mitglieder810

2.Bundesliga 2014/15

Runde Datum Ort Gegner Ergebnis
1. Spieltag 03.08.14 15:30 Auswärts SV Darmstadt 98 1:0
2. Spieltag 10.08.14 15:30 Heim 1. FC Kaiserslautern 1:1
3. Spieltag 22.08.14 18:30 Auswärts FC St. Pauli 2:1
4. Spieltag 31.08.14 13:30 Heim FC Ingolstadt 04 0:3
5. Spieltag 14.09.14 13:30 Heim SpVgg Greuther Fürth 1:0
6. Spieltag 19.09.14 18:30 Auswärts VfR Aalen 0:1
7. Spieltag 23.09.14 17:30 Heim TSV 1860 München 1:0
8. Spieltag 26.09.14 18:30 Auswärts Eintracht Braunschweig 2:1
9. Spieltag 05.10.14 13:30 Heim FSV Frankfurt 1899 0:3
10. Spieltag 18.10.14 13:00 Auswärts 1. FC Union Berlin 3:1
11. Spieltag 26.10.14 13:30 Heim FC Erzgebirge Aue 1:1
12. Spieltag 31.10.14 18:30 Auswärts Karlsruher SC 1:1
13. Spieltag 07.11.14 18:30 Heim 1. FC Nürnberg 2:1
14. Spieltag 21.11.14 18:30 Auswärts 1. FC Heidenheim 1846 e. V. 3:0
15. Spieltag 30.11.14 13:30 Heim RB Leipzig 0:0
16. Spieltag 05.12.14 18:30 Auswärts Fortuna Düsseldorf 1:3
17. Spieltag 12.12.14 18:30 Heim VfL Bochum 0:0
18. Spieltag 17.12.14 17:30 Heim SV Darmstadt 98 1:2
19. Spieltag 21.12.14 13:30 Auswärts 1. FC Kaiserslautern 1:0
20. Spieltag 07.02.15 13:00 Heim FC St. Pauli 0:0
21. Spieltag 14.02.15 13:00 Auswärts FC Ingolstadt 04 1:3
22. Spieltag 20.02.15 18:30 Auswärts SpVgg Greuther Fürth 0:0
23. Spieltag 28.02.15 13:00 Heim VfR Aalen 2:0
24. Spieltag 08.03.15 13:30 Auswärts TSV 1860 München 2:3
25. Spieltag 15.03.15 13:30 Heim Eintracht Braunschweig 0:1
26. Spieltag 20.03.15 18:30 Auswärts FSV Frankfurt 1899 1:1
27. Spieltag 05.04.15 13:30 Heim 1. FC Union Berlin 1:1
28. Spieltag 12.04.15 13:30 Auswärts FC Erzgebirge Aue 0:1
29. Spieltag 17.04.15 18:30 Heim Karlsruher SC 0:0
30. Spieltag 24.04.15 18:30 Auswärts 1. FC Nürnberg 2:0
31. Spieltag 03.05.15 13:30 Heim 1. FC Heidenheim 1846 e. V. 2:2
32. Spieltag 08.05.15 18:30 Auswärts RB Leipzig 0:4
33. Spieltag 17.05.15 15:30 Heim Fortuna Düsseldorf 0:2
34. Spieltag 24.05.15 15:30 Auswärts VfL Bochum -:-

DFB-Pokal 2014/15

Runde Datum Ort Gegner Ergebnis
1. Hauptrunde 17.08.14 16:00 Auswärts Arminia Bielefeld 4:1

2.Bundesliga 2014/15 1. Spieltag

Pl. Verein Sp. g. u. v. Tore Diff. Pkte.
1 1. FC Kaiserslautern 1 1 0 0 3 : 2 1 3
2 1. FC Heidenheim 1846 e. V. 1 1 0 0 2 : 1 1 3
3 SV Darmstadt 98 1 1 0 0 1 : 0 1 3
1. FC Nürnberg 1 1 0 0 1 : 0 1 3
5 Eintracht Braunschweig 1 0 1 0 2 : 2 0 1
Fortuna Düsseldorf 1 0 1 0 2 : 2 0 1
7 FC St. Pauli 1 0 1 0 1 : 1 0 1
FC Ingolstadt 04 1 0 1 0 1 : 1 0 1
VfL Bochum 1 0 1 0 1 : 1 0 1
SpVgg Greuther Fürth 1 0 1 0 1 : 1 0 1
11 VfR Aalen 1 0 1 0 0 : 0 0 1
Karlsruher SC 1 0 1 0 0 : 0 0 1
RB Leipzig 1 0 1 0 0 : 0 0 1
1. FC Union Berlin 1 0 1 0 0 : 0 0 1
15 TSV 1860 München 1 0 0 1 2 : 3 -1 0
16 FSV Frankfurt 1899 1 0 0 1 1 : 2 -1 0
17 SV Sandhausen 1 0 0 1 0 : 1 -1 0
FC Erzgebirge Aue 1 0 0 1 0 : 1 -1 0
Bildergallerie

SV Sandhausen Artikel

Mehr zum Thema auf www.motorload.de