Schießen - Sportschießen 2015

Schießen - Sportschießen

Ihr sucht nach News, Ergebnissen oder Regeln beim Schießen oder wollt wissen, wo ihr Schießen heute live sehen könnt? Dann seid ihr hier richtig! Alles zum Thema Sportschießen.

Schießen - Sportschießen

Schießen, also Sportschießen bedeutet international der sportliche Umgang mit Schusswaffen oder Sport Bogen, wie beispielsweise Bogen oder Armbrust. Im Schießsport wird nach bestimmten Regeln geschossen, und die Waffe wird als Sportgerät verwendet. Das Ergebnis eines Schützen wird manuell, also von Hand oder mit elektronischen Hilfsmitteln ermittelt. Bogen als auch Schusswaffen sind lebensgefährlich und können Verletzungen verursachen, aber das Sportschießen ist ungefährlich, da es nur auf zugelassenen Schießständen unter ständiger Aufsicht stattfindet und nach strengen Sicherheitsregeln ausgeführt wird.

Geschichte

Der Präzisionssport Schießen hat eine lange Tradition in Europa. Die Bürgerwehr der Stadt hatte ein Schützenwesen und Schützengilden. Der erste Schießwettbewerb fand 1442 in der Schweiz in Zürich statt. Nach dem zweiten Weltkriegen verboten die Siegermächte alle Schützenvereine in Deutschland und wurden erst Jahre später wieder erlaubt.
Pierre de Coubertin, der Begründer der olympischen Spiele war ein fanatischer Pistolenschütze und daher war in Athen im Jahre 1896 das Sportschießen eine der olympischen Disziplinen. Fünf Wettbewerbe mit Militärwaffen (Gewehre und Pistolen) wurden auf dem Schießstand im Vorort Kallithea veranstaltet. Der Sieger beim Militärgewehrschießen über 200 Meter war Pantelis Karasevdas. Das Militär Pistolenschießen gewannen John Paine und Sumner Paine, zwei Brüder aus Amerika.Sumner Paine trat im freien Pistolenschießen an, gewann, wurde Olympiasieger und war der erste Verwandte eines Olympiasiegers.

Waffenarten

Anfänger nehmen Luftgewehr und Luft Pistole zum sportlichen Schießen. Das Großkaliberschießen wird mit Kurz - und Langwaffen betrieben. Spitzenathleten, beispielsweise Biathleten verwenden Schnellfeuer Pistolen, freie Pistolen oder Kleinkalibergewehre. Bogenschützen verwenden Bögen, die im deutschen Waffenrecht keine Waffe darstellen. Mit der Armbrust verschießt der Sportler bei der internationalen Disziplin auf 10 Meter, feste Körper, wie Pfeile oder Bolzen. Mit der Feldarmbrust wird im Wettbewerb nacheinander auf 35, 50 und 65 Meter gezielt.

Schießen mit Vorderladern

  • Luntenschlossgewehr
  • Musketen
  • Steinschlossgewehr
  • Perkussionsgewehr
  • Perkussionsdienstgewehr
  • Perkussionsfreigewehr
  • Steinschloss Pistole
  • Perkussions Pistole
  • Perkussionsrevolver

Olympische Disziplinen

  • Bogen
  • Gewehr
  • Wurfscheiben Trap und Skeet
  • Olympisches Finale

Disziplinen und Regeln

Ziel des Schießens bei einer Disziplin ist die Treffer in der Mitte der Ringanaordnung auf der Schießscheibe, auch Spiegel genannt, zu platzieren um viele Ringe zu erhalten. Maximal zehn Ringe können erreicht werden.Wettkämpfe werden je nach Disziplin und Altersklasse mit 20, 30, 40 oder 60 Schüssen auf einzelne Zehnerringscheiben geschossen. In Wettbewerben mit dem Luftgewehr zielt man auf Scheibenstreifen, die mit 5 oder 10 Ringen ausgestattet sind. Elektronische verfahren, wie Infrarot-Lichtschranken, die mit hoher Auflösung und Genauigkeit präzise den Durchtritt eines Geschosses messen.

  • Das Bogenschießen in der olympischen Disziplin ist 70-m-FITA-Runde und hat die längste Tradition.
  • Mit dem Luftgewehr werden entweder 40 Schüsse in 75 Minuten oder 60 Schüsse in 105 Minuten getätigt
  • Die Disziplin mit dem Sportgewehr hat drei verschiedene Stellungen. Jeweils 20 Schüsse werden abgegeben, zuerst im Liegen, dann stehend und am Ende kniend bei einer Schießzeit von 150 Minuten. Beim Freigewehr ist derselbe Ablauf mit Ausnahme, das statt 20 Schuss 40 abgegeben werden.
  • Bei den Pistolendisziplinen ist die Luft Pistole und das Luftgewehr im Gewehrbereich Grundlage. Im Wettschießen werden 40 Schüsse in 75 Minuten oder 60 Schüsse in 105 Minuten geschossen.
  • Das Mindestabzugsgewicht bei der Luft Pistole ist 500 Gramm. Die Luft Pistole wird freihändig mit einer Hand geschossen.

Wettkampfklassen

Schülerklasse unterteilt in männlich/weiblich: bis 14 Jahre
Jugendklasse unterteilt in männlich/weiblich: 15–16 Jahre
Juniorenklasse B 17–18 Jahre
Juniorinnenklasse B 17–18 Jahre
Juniorenklasse A 19–20 Jahre
Juniorinnenenklasse A 19–20 Jahre
Herrenklasse 21–45 Jahre
Damenklasse 21–45 Jahre
Altersklasse nur Männer: 46–55 Jahre
Damenaltersklasse nur Frauen: 46–55 Jahre
Seniorenklasse nur Männer: ab 56 Jahren
Seniorinnenklasse nur Frauen: ab 56 Jahren
Seniorenklasse A nur Männer (aufgelegt): 56–65 Jahre
Seniorinnenklasse A nur Frauen (aufgelegt): 56–65 Jahre
Seniorenklasse B nur Männer (aufgelegt): 66–71 Jahre
Seniorinnenklasse B nur Frauen (aufgelegt): 66–71 Jahre
Seniorenklasse C nur Männer (aufgelegt): ab 72 Jahren
Seniorinnenklasse C nur Frauen (aufgelegt): ab 72 Jahren

Schülerklassen in den Bogenwettbewerben

Schülerklasse A unterteilt in männlich/weiblich: 13–14 Jahre
Schülerklasse B unterteilt in männlich/weiblich: 11–12 Jahre
Schülerklasse C unterteilt in männlich/weiblich: unter 11 Jahre

Prominente Gewinner von Schieß- Wettbewerben

Im Luftgewehr- und Feldarmbrustschießen ist Walter Hillenbrand aus Deutschland mehrfacher Weltmeister. Deutscher Rekordhalter in der Disziplin Armbrust 10 Meter ist Mannschaftsweltmeister Joachim Vogl. Den Weltrekord mit der Schnellfeuer Pistole machte Christian Reitz und erhielt bei den Sommerspielen 2008 erhielt er Bronze.

Wettkämpfe Termine (2014/2015/2016)

  • 26.09. – 06.10.2014 Weltmeisterschaft- Granada/ESP Vorderlader
  • 01.10. – 05.10.2014 Int. Ladies Grand PrixTodi/ITA Flinte
  • 03.10. – 05.10.2014 Europäischer Club Team CupRovereto /ITA Bogen
  • 08.10. – 12.10.2014 UniversitätsweltmeisterschaftAl Ain/UAEGewehr, Pistole, Flinte
  • 09.10. – 12.10.2014 Europacup-Finale 300mWinterthur/SUI Gewehr
  • 10.10. – 12.10.2014 Europacup-Finale 25mBordeaux/FRA Pistole
  • 21.10. – 28.10.2014 ISSF Weltcup FinaleGabala/AZEGewehr, Pistole, Flinte
  • 07.11. – 09.11.2014 Int. WettkampfMaribor/SLOGewehr
  • 08.11. – 09.11.2014 WA Weltcup (Halle)Marrakesh/MAR Bogen
  • 06.12. – 07.12.2014 WA Weltcup (Halle)Bangkok/THA Bogen

Termine 2015

  • 09.01. – 11.01.2015 Int. WettkampfTrzin/SLOGewehr, Pistole
  • 16.01. – 18.01.2015 Int. WettkampfRuse/SLOGewehr, Pistole
  • 23.01.2015 WA Weltcup (Halle)Nimes/FRA Bogen
  • 23.01. – 27.01.2015 Int. Wettkampf "Meyton Cup"Innsbruck/AUTGewehr, Pistole
  • 05.02. – 07.02.2015 Int. Wettkampf "InterShoot"Den Haag/NEDGewehr, Pistole
  • 06.02. – 07.02.2015 WA Weltcup (Halle)Las Vegas/USA Bogen
  • 07.02.2015 WA Weltcup-Finale (Halle)Las Vegas/USA Bogen
  • 24.02. – 28.02.2015 Europameisterschaft (Halle)Koper/SLO Bogen
  • 28.02. – 08.03.2015 EuropameisterschaftArnheim/NEDGewehr, Pistole, Laufende Scheibe
  • 28.02. – 10.03.2015 ISSF WeltcupAcapulco/MEX Flinte
  • 19.03. – 29.03.2015 ISSF WeltcupAl Ain/UAE Flinte
  • 24.03. – 28.03.2015 Grand PrixN.N./N.N. Bogen
  • 24.03. – 28.03.2015 WAE Grand PrixMarathon/GRE Bogen
  • 08.04. – 16.04.2015 ISSF WeltcupChangwon /KORGewehr, Pistole
  • 15.04. – 19.04.2015 Int. WettkampfBerlin/GERGewehr, Pistole
  • 24.04. – 04.05.2015 ISSF WeltcupLarnaca /CYP Flinte
  • 05.05. – 10.05.2015 WA WeltcupShanghai/CHN Bogen
  • 11.05. – 19.05.2015 ISSF WeltcupFort Benning/USAGewehr, Pistole
  • 19.05. – 23.05.2015 Junioren CupKlagenfurt/AUT Bogen
  • 26.05. – 31.05.2015 WA WeltcupAntalya/TUR Bogen
  • 26.05. – 02.06.2015 ISSF WeltcupMünchen/GERGewehr, Pistole
  • 08.06. – 14.06.2015 WA Junioren WeltmeisterschaftYankton, South Dakota/USA Bogen
  • 12.06. – 28.06.2015 Europäische Olypische SpieleBaku/AZEGewehr, Pistole, Flinte, Bogen
  • 04.07. – 08.07.2015 SommeruniversiadeGwangju/KOR Bogen
  • 14.07. – 18.07.2015 Junioren CupRom/ITA Bogen
  • 26.07. – 02.08.2015 WA WeltmeisterschaftKopenhagen/DEN Bogen
  • 06.08. – 16.08.2015 ISSF WeltcupGabala /AZEGewehr, Pistole, Flinte
  • 11.08. – 16.08.2015 WA WeltcupBreslau/POL Bogen
  • 23.08. – 30.08.2015 Para-WeltmeisterschaftDonaueschingen/GER Bogen
  • 08.09. – 13.09.2015 WA WeltcupMedellin/COL Bogen
  • 06.10. – 10.10.2015 Europäischer Club Team CupRennes/FRA Bogen
  • 06.10. – 10.10.2015 EuropameisterschaftRzeszow/POLFeld Bogen
  • 24.10. – 25.10.2015 WA Weltcup-FinaleN.N./N.N. Bogen

Termine 2016

  • 02.04. – 10.04.2016 WAE Para EuropameisterschaftSaint Jean de Monts-Challans /FRA Bogen
  • 09.08. – 25.08.2016 Olympische Spiele - Rio de Janeiro/BRAGewehr, Pistole, Flinte, Bogen
     
Bildergallerie

Schießen - Sportschießen 2015 Artikel