Saleen S7

Saleen S7

Saleen S7 - Alle Testberichte auf einen Blick. Alles was Sie schon immer über den Saleen S7 wissen wollten. Gebrauchtwagen, News, Bilder & Videos.

Informationen zum Saleen S7

Der Saleen S7 ist ein US-amerikanischer Supersportwagen sowohl für den Straßenverkehr, als auch für Fahrzeugrennen in den USA und die europäische GT-Serie der FIA. Der Saleen S7 wurde mit einem 8-Zylinder-Aluminium Motor und 7,0 Liter Hubraum ausgestattet. Der Saleen S7 Twinturbo verfügt zusätzlich über eine Turboaufladung durch zwei Turbolader. Der Motor basierte auf dem Ford-NASCAR-Motor, wie er im Ford Taurus eingesetzt wird. Bearbeitet wurde das Aggregat von Don Vesco. Der Saleen S7 verfügt über ein Getriebe mit sechs Gängen. Laut Hersteller soll die Luftströmung des S7 so weit optimiert und der durch die Spoiler erzeugte Abtrieb so hoch sein, dass er ab 220 km/h im Stande wäre, an der Decke zu fahren. Diese Aussage wird auf Tests in Windkanälen gestützt. In einem von der Auto Bild durchgeführten Test setzte der Wagen aufgrund des Anpressdrucks bei 286 km/h allerdings auf der Fahrbahn auf.[2] Sollte es sich hierbei um ein allgemeines bauartbedingtes Problem des Saleen S7 und nicht bloß um einen Fehler beim Testwagen handeln, ist die vom Werk angegebene Höchstgeschwindigkeit nicht zu erreichen, ohne den Wagen zu beschädigen.

Saleen S7

Produktionszeitraum: 2000–2008
Klasse: Sportwagen
Karosserieversionen: Coupé
Motoren: Ottomotoren:
7,0 Liter
(410–559 kW)
Länge: 4774 mm
Breite: 1990 mm
Höhe: 1041 mm
Radstand: 2692 mm
Leergewicht: 1250 kg
Vorgängermodell: keines
Nachfolgemodell: Saleen S5S Raptor

 

 

 

Bildergallerie

Saleen S7 Artikel

Mehr zum Thema auf www.motorload.de