PGO

PGO Logo

Alle Fahr- und Testberichte der Automarke PGO auf einen Blick bei Motorvision. Alles was Sie schon immer über PGO wissen wollten. News, Bilder & Videos.

Informationen zur Automarke PGo

PGO ist ein französischer Automobilhersteller. Das Unternehmen fertigt seit den 1980er-Jahren Kleinserien. Das heutige Unternehmen besteht seit 1998. Seit 2002 ist PGO eine Aktiengesellschaft im überwiegenden Besitz von Investoren aus Kuwait und den Vereinigten Arabischen Emiraten. Produktionsstandort ist das südfranzösische Alès. Zunächst baute PGO den Cobra, eine Replika des AC Cobra mit Achtzylinder-V-Motor von Rover und dem Fahrwerk des europäischen Ford Granada. 1998 wurde er vom PGO 356 Speedster abgelöst, einer Replica des Porsche 356 mit Fahrwerk, Rahmen und Motor des VW Käfer.
Die aktuellen Modelle sind Cévennes, Hemera und Speedster II. Der Cévennes wie auch der Speedster II sind dem Porsche 356 nachempfundene Fahrzeuge, mit moderner Großserientechnik von Peugeot (Fahrwerk, Getriebe, Motoren). Nach Firmenangaben wurden im Jahr 2010 26 Fahrzeuge verkauft, gegenüber 60 im Jahr 2009.
2008 wurde auf dem Genfer Auto-Salon die Roadster-Studie PGO Cévennes Turbo-CNG mit turbogeladenem Ottomotor vorgestellt, der auf Betrieb mit Erdgas ausgelegt ist.
Nach Firmenangaben sollen einige Fahrzeuge ab Mitte 2012 mit BMW-Motoren ausgerüstet werden.

 

 

 

Bildergallerie

PGO Artikel

Mehr zum Thema auf www.motorload.de