Mitsubishi Grandis

Mitsubishi Grandis

Mitsubishi Grandis - Alle Testberichte auf einen Blick bei Motorvision. Alles was Sie schon immer über den Mitsubishi Grandis wissen wollten. News, Bilder & Videos.

Der Mitsubishi Grandis wurde 2004 auf den Mark gebracht und gehört in die Klasse der Großraumlimousine. In Deutschland ist der Grandis in den Ausstattungslinien "Invite" und "Intense" verfügbar. Bei der Invite-Variante sind sieben Sitze verfügbar, in der Intense-Variante sechs Sitze.
Die Motorisierung im Grandis umfasst einen 2,4 Liter R4 (121 kW) Benzin- und einen 2,0 Liter R4 (100 kW) Dieselmotor. Seit Sommer 2010 wird in Deutschland kein Neuwagen des Grandis mehr angeboten, da er sich nicht gegen VW Sharan, Ford Galaxy und Opel Zafira durchsetzen konnte.

Mitsubishi Grandis - News, Testberichte, Bilder und Videos

Der Mitsubishi Grandis ist ein von 2004 bis 2011 gebauter Van des japanischen Automobilherstellers Mitsubishi Motors.
Neben dem Vierzylinder-Benzin-Motor mit 2,4 Litern Hubraum und 121 kW bot Mitsubishi den Grandis auch mit einem 2,0-Liter-Dieselmotor des Volkswagen-Konzerns an (gegen Aufpreis war ein Diesel-Partikelfilter lieferbar). Der Kombi-Verbrauch liegt bei 6,6 Litern, der CO2-Ausstoß bei 176 g/km. Der Benzinmotor wurde optional auch mit einem Vier-Stufen-Automatikgetriebe angeboten.

Der Grandis verfügte über eine umfangreiche Sicherheitsausstattung - u. a. mit Airbags für Fahrer und Beifahrer, Kopfairbags für die erste und zweite Sitzreihe, ESP, Bremsassistent, elektronischer Bremskraftverteilung und Isofix-Befestigungen für Kindersitze.
Der Grandis wurde in Deutschland in den Ausstattungslinien Invite und Intense angeboten. Die Invite-Variante war mit sieben Sitzen ausgestattet (drei statt zwei Sitze in der mittleren Reihe). Die Intense-Variante war in 2 Versionen erhältlich einen 7-Sitzer und einen 6-Sitzer, dieser verfügte grundsätzlich über sechs Einzelsitze und beide Versionen des Intense verfügten über eine zusätzliche Komfortausstattung, u.a. mit einer separaten, hinteren Klimaautomatik.

Der Grandis wurde in Deutschland seit dem Sommer 2010 nicht mehr angeboten, kurze Zeit später wurde auch in Österreich der Verkauf eingestellt. 2011 endete der Verkauf weltweit ohne Nachfolger.

Technische Daten Mitsubishi Grandis

Modell 2.4 2.0 DI-D
Zylinderzahl R4 R4
Hubraum (cm³) 2378 1968
Max. Leistung (kW/PS) bei 1/min 121/165 bei 6000 100/136 bei 4000
Max. Drehmoment (Nm) bei 1/min 217 bei 4000 310 bei 1750
Höchstgeschwindigkeit (km/h) 200 195
Getriebe (Serienmäßig) 5 Gang-Schaltgetriebe oder 4 Stufen-Automatik 6 Gang-Schaltgetriebe
Beschleunigung (0–100 km/h) 10,0 s 10,8 s
Verbrauch kombiniert (l/100 km) 9,4 S 6,6 D
Tankinhalt 65 l 65 l

 

 

 

Bildergallerie
Mehr zum Thema auf www.motorload.de