MHP Riesen Ludwigsburg

MHP Riesen Ludwigsburg

Informationen zu MHP Riesen Ludwigsburg: Aktuelle News, Spielberichte, Ergebnisse, Interviews, Kader, Transfers, Stadion und mehr zum Verein MHP Riesen Ludwigsburg

Informationen zu MHP Riesen Ludwigsburg: Aktuelle News, Spielberichte, Ergebnisse, Interviews, Kader, Transfers, Stadion und mehr zum Verein MHP Riesen Ludwigsburg

MHP Riesen Ludwigsburg Infos

Die MHP RIESEN Ludwigsburg sind eine in der höchsten deutschen Spielklasse Basketball-Bundesliga spielende Basketballmannschaft aus Ludwigsburg.

Geschichte - MHP Riesen Ludwigsburg

Der Basketballsport in Ludwigsburg blickt auf eine über 40-jährige Tradition zurück. Die Wurzeln der heutigen MHP Riesen Ludwigsburg gehen auf die im Jahr 1960 gegründete Basketballabteilung des DJK Ludwigsburg zurück. Nachdem die Mannschaft in den 1960er Jahren erste Erfolge erzielen konnte, und es die finanziellen Verhältnisse der DJK Ludwigsburg es nicht gestatteten die Kosten die durch einen Spielbetrieb im ganzen süddeutschen Raum entstanden zu tragen, schloss sich die Basketballabteilung 1970 der Spvgg 07 Ludwigsburg an. Unter diesem Namen gelang in der Saison 1979/80 auch der erstmalige Aufstieg in die Basketball-Bundesliga. Am 29. Dezember 1987 spaltete sich die Basketballabteilung ab und gründet einen eigenen Verein unter dem Namen BG Ludwigsburg, aus welchem der heutige Verein BSG Basket Ludwigsburg hervorging.

Die am Bundesligaspielbetrieb teilnehmende Mannschaft der EnBW Ludwigsburg wurde aus dem Hauptverein BSG Basket Ludwigsburg ausgegliedert, um eine Trennung zwischen Profi- und Amateurbereich herbeizuführen. Alle Jugend- und Amateurmannschaften gehören dem Basketball-Hauptverein BSG Basket Ludwigsburg an. Zwischen den beiden Vereinen besteht eine enge Kooperation, insbesondere um den Nachwuchs zu fördern, Talente zu rekrutieren und somit den Unterbau der Bundesligamannschaft zu sichern.

Nachdem der langjährige Sponsor EnBW zur Saison 2012/2013 seinen Ausstieg verkündete suchten die Verantwortlichen über den Sommer einen neuen Namen für das Team. Als neuer Name wurde schließlich Neckar RIESEN Ludwigsburg vorgestellt.[1] Die Fans wurden daraufhin bei der Suche nach einem neuen Logo eingebunden. Mit dem neuen Namen erhoffen sich die Verantwortlichen einen höheren Identifikationswert mit der Region und dem Verein. Sportlich konnte die Mannschaft jedoch keinen Aufschwung erzeugen. Die gesamte Saison befand sich das Team im Tabellenkeller und kämpfte um den Klassenerhalt. Auch ein Trainerwechsel hin zu John Patrick brachte keinen nachhaltigen Erfolg und am letzten Spieltag unterlagen die Neckar Riesen im entscheidenden Duell um den Klassenerhalt den Fraport Skyliners und stiegen somit sportlich in die Pro A ab. Jedoch verwehrte die Basketball-Bundesliga dem sportlichen Aufsteiger Düsseldorf Baskets aus wirtschaftlichen Gründen die Lizenz für die Spielzeit 2013/2014 und die Neckar Riesen konnten sich über den Erwerb einer Wild Card den Klassenerhalt sichern.

Im August 2013 präsentierte das Management einen neuen Namenssponsor für das Team. Ab der Spielzeit 2013/2014 wird die Mannschaft unter dem Namen MHP RIESEN Ludwigsburg auflaufen. Das Beratungsunternehmen Mieschke Hofmann und Partner wird bis mindestens 2016 Namenssponsor des Clubs bleiben. Zuvor war das Unternehmen bereits als Namensgeber für die Spielstätte der Mannschaft, die MHPArena, aufgetreten.

Erfolge des MHP Riesen Ludwigsburg

  • Aufstieg 1. Bundesliga 1979/80
  • Aufstieg 1. Bundesliga 1985/86
  • Halbfinale deutsche Meisterschaft 1991/92
  • Deutscher Vizepokalsieger 1992
  • Runde der letzten 32 im Korać-Cup: 1993/94
  • Aufstieg aus der Regionalliga in die 2. Bundesliga 2000
  • Aufstieg in die 1. Bundesliga 2002
  • Viertelfinale um die Deutsche Meisterschaft 2005
  • 3. Platz im Deutschen Pokalwettbewerb 2005 in Frankfurt
  • Viertelfinale um die Deutsche Meisterschaft 2006
  • 3. Platz im Deutschen Pokalwettbewerb 2007 in Hamburg
  • Halbfinale in der Playoff-Runde um die Deutsche Meisterschaft 2007
  • Deutscher Vizepokalsieger 2008

Der Text ist unter der Lizenz "Creative Commons Attribution/Share Alike " verfügbar. Zusätzliche Bedingungen können anwendbar sein. Einzelheiten sind auf der Seite von Creative Commons beschrieben. Ursprüngliche(r) Autor(en) des verwendeten Textes .

Allgemeines zu MHP Riesen Ludwigsburg

NameBG Ludwigsburg e.V.
StraßePflugfelder Straße 22
PLZ / Ort71636 Ludwigsburg
LandDeutschland
Telefon07141 / 6 88 74 80
Telefax07141 / 6 88 74 89
Homepagewww.mhp-riesen-ludwigsburg.de
Gründungsdatum1960-01-01
VereinsfarbenSchwarz-Gelb
Mitglieder

1. Bundesliga Männer 2014/15

Runde Datum Ort Gegner Ergebnis
1. Spieltag 02.10.14 20:30 Heim Telekom Baskets Bonn 88:81
2. Spieltag 05.10.14 17:00 Heim FC Bayern München Basketball 78:93
3. Spieltag 08.10.14 20:30 Auswärts Eisbären Bremerhaven 70:64
4. Spieltag 12.10.14 15:00 Heim Crailsheim Merlins 91:80
5. Spieltag 18.10.14 18:30 Auswärts ratiopharm Ulm 99:85
7. Spieltag 01.11.14 20:30 Heim BG Göttingen 98:72
8. Spieltag 08.11.14 20:30 Auswärts medi Bayreuth 89:69
9. Spieltag 16.11.14 15:00 Auswärts Artland Dragons 71:72
10. Spieltag 23.11.14 15:00 Heim Phoenix Hagen 85:87
11. Spieltag 30.11.14 20:00 Auswärts Brose Baskets Bamberg 65:59
12. Spieltag 06.12.14 20:30 Heim Walter Tigers Tübingen 70:72
6. Spieltag 09.12.14 20:00 Auswärts Alba Berlin 93:76
13. Spieltag 13.12.14 18:30 Auswärts Basketball Löwen Braunschweig 82:78
14. Spieltag 20.12.14 20:30 Heim EWE Baskets Oldenburg 93:99
15. Spieltag 27.12.14 18:30 Auswärts Mitteldeutscher Basketball Club 66:78
16. Spieltag 30.12.14 20:30 Heim Fraport Skyliners Frankfurt 88:75
17. Spieltag 03.01.15 20:30 Auswärts TBB Trier 60:75
18. Spieltag 17.01.15 20:30 Heim Mitteldeutscher Basketball Club 70:53
19. Spieltag 24.01.15 18:30 Auswärts Walter Tigers Tübingen 83:76
20. Spieltag 30.01.15 20:00 Heim TBB Trier 74:69
21. Spieltag 07.02.15 20:30 Auswärts EWE Baskets Oldenburg 76:98
22. Spieltag 14.02.15 20:30 Auswärts FC Bayern München Basketball 102:76
23. Spieltag 22.02.15 15:00 Heim Alba Berlin 67:55
24. Spieltag 01.03.15 15:00 Auswärts Phoenix Hagen 79:95
25. Spieltag 06.03.15 20:00 Heim medi Bayreuth 93:67
26. Spieltag 15.03.15 20:15 Heim ratiopharm Ulm 79:87
27. Spieltag 22.03.15 17:00 Auswärts Telekom Baskets Bonn 87:80
28. Spieltag 28.03.15 20:30 Heim Brose Baskets Bamberg 83:73
29. Spieltag 02.04.15 20:30 Auswärts Crailsheim Merlins 89:81
32. Spieltag 06.04.15 17:00 Auswärts Fraport Skyliners Frankfurt 79:68
30. Spieltag 17.04.15 20:00 Heim Basketball Löwen Braunschweig 92:81
31. Spieltag 19.04.15 17:00 Heim Eisbären Bremerhaven 94:79
33. Spieltag 26.04.15 17:00 Heim Artland Dragons 69:82
34. Spieltag 30.04.15 20:00 Auswärts BG Göttingen 81:85
Play-offs, 1. Viertelfinale 09.05.15 14:45 Auswärts Brose Baskets Bamberg 87:79
Play-offs, 2. Viertelfinale 12.05.15 20:00 Heim Brose Baskets Bamberg 84:89
Play-offs, 3. Viertelfinale 14.05.15 20:00 Auswärts Brose Baskets Bamberg 87:79

1. Bundesliga Männer 2014/15 1. Spieltag

Pl. Verein Sp. g. u. v. Tore Diff. Pkte.
1 Alba Berlin 7 0 0 0 616 : 473 143 14
2 EWE Baskets Oldenburg 7 0 0 0 630 : 539 91 12
3 FC Bayern München Basketball 8 0 0 0 725 : 615 110 12
4 Brose Baskets Bamberg 8 0 0 0 677 : 606 71 12
5 Artland Dragons 8 0 0 0 683 : 632 51 12
6 Mitteldeutscher Basketball Club 7 0 0 0 564 : 556 8 10
7 Telekom Baskets Bonn 8 0 0 0 657 : 619 38 10
8 medi Bayreuth 8 0 0 0 564 : 560 4 8
9 ratiopharm Ulm 8 0 0 0 641 : 670 -29 8
10 Eisbären Bremerhaven 8 0 0 0 592 : 619 -27 8
11 MHP Riesen Ludwigsburg 7 0 0 0 573 : 584 -11 6
12 Basketball Löwen Braunschweig 8 0 0 0 620 : 662 -42 6
13 BG Göttingen 8 0 0 0 632 : 710 -78 6
14 Phoenix Hagen 8 0 0 0 672 : 750 -78 4
15 Fraport Skyliners Frankfurt 8 0 0 0 590 : 611 -21 4
16 TBB Trier 8 0 0 0 565 : 622 -57 4
17 Crailsheim Merlins 8 0 0 0 611 : 696 -85 2
18 Walter Tigers Tübingen 8 0 0 0 647 : 735 -88 2
Bildergallerie

MHP Riesen Ludwigsburg Artikel

Mehr zum Thema auf www.motorload.de