Mercedes-Benz Viano

Mercedes-Benz Viano

Mercedes-Benz Viano - Alle Testberichte auf einen Blick bei Motorvision. Alles was Sie schon immer über den Mercedes-Benz Viano wissen wollten. News, Bilder & Videos.

Informationen zum Mercedes-Benz Viano

Die zivile Version des Kleintransporters ist der Großraumvan in der Mercedes-Modellpalette. Die Stärken des Viano: Großzügige Platzverhältnisse, eine hohe Variabilität im Innenraum und eine breite Motorenpalette, die Diesel- und Benzintriebwerke mit Leistungswerten zwischen 109 und 258 PS umfasst. Bereits seit 2003 auf dem Markt, hat Mercedes des Viano mit einer umfangreichen Modellpflege im Oktober 2010 fit für den Karriereherbst gemacht.

Mercedes-Benz Viano
 
Baureihe 639
Hersteller: 2003–2007:
DaimlerChrysler
seit 2007:
Daimler AG
seit 2010:
Fujian Daimler
Verkaufsbezeichnung: Viano, Vito
Produktionszeitraum: seit 2003
Klasse: Utilities
Karosserieversionen: Kleinbus,Kastenwagen
Motoren: Ottomotoren:
3,2−3,7 Liter
(140−190 kW)
Dieselmotoren:
2,1–3,0 Liter
(65–165 kW)
Länge: 4748−5223 mm
Breite: 1901 mm
Höhe: 1939−1942 mm
Radstand: 3200−3430 mm
Leergewicht: 1790−2190 kg
Vorgängermodell: Mercedes-Benz W 638

Modellvarianten des Mercedes Viano

Der Viano als Pkw ist in den vier Ausstattungsvarianten Trend, Fun, Ambiente und Avantgarde erhältlich (639.811: Radstand 3.200 mm / Überhang 765 mm, Baureihe 639.813: Radstand 3.200 mm / Überhang 1.010 mm, Baureihe 639.815: Radstand 3.430 mm / Überhang 1.010 mm (als mit Aufstelldach)). Seit September 2007 wird der Viano zusätzlich in der gehobenen Ausstattungsvariante X-Clusive angeboten mit modifizierten (Spoiler) Stoßfängern vorn und hinten, Seitenschwellerverkleidungen, 18-Zoll-Rädern und einer verchromten Auspuffblende. Mit der Linie X-Clusive sind auch Sitzbezüge in Alcantara wahlweise in Kiesel oder Anthrazit erhältlich. Der X-Clusive wurde 2011 durch den Viano Avantgarde Edition 125 ersetzt. Die Baureihe 639 wird im Werk Vitoria-Gasteiz in Spanien hergestellt. Einige Einheiten des Viano werden im Montagewerk Alcobendas, ebenfalls in Spanien, zusammengebaut. Diese werden als CKD-Bausätze aus Vitoria-Gasteiz angeliefert.

Von Brabus wird seit 2004 das Supercar Brabus 6.1 auf Basis des Viano angeboten.

Seit April 2010 rollen die Modelle der Baureihe 639 auch in Fúzhōu bei der Fujian Daimler Automotive als Viano und Vito sowie als Krankenwagen, SPO genannt, vom Band.

 

 

 

Bildergallerie

Mercedes-Benz Viano Artikel

Mehr zum Thema auf www.motorload.de