Maxdome

Maxdome

Motorvision.de liefert euch hilfreiche Tipps und aktuelle News zu Maxdome, der Video-on-Demand-Plattform von ProSiebenSat.1.

Allgemeine Informationen zum Streaming-Dienst

Maxdome ging im Jahr 2006 an den Start und wurde ursprünglich von ProSiebenSat.1 und United Internet (1&1, GMX) gegründet. Seit 2011 gehört die Video-on-Demand-Plattform jedoch komplett zum Medienkonzern ProSiebenSat.1. Wie bei anderen VoD-Diensten, beispielsweise Amazon Instant Video, Watchever oder Netflix, können User auf eine große Anzahl an Filmen und Serien als Stream zugreifen. Maxdome profitiert dabei als Tochterfirma von ProSiebenSat.1 von der Möglichkeit, auf die eigenproduzierten Programme der Sender ProSieben, Sat.1 oder auch kabel eins zugreifen zu können. Ein Alleinstellungsmerkmal bei maxdome ist derweil der Live-Bereich, in dem Übertragungen großer Sportevents gebucht werden können.

Maxdome Kosten und Angebote im Überblick

  • Maxdome Monatspaket: Hierbei handelt es sich um ein Abo-Modell, das derzeit mit 7,99 Euro im Monat zu Buche schlägt und während der Laufzeit kostenlosen Zugriff auf Filme und Serien liefert. HD-Inhalte sind ebenfalls Teil der Flatrate und können mit dem Maxdome Monatspaket somit gratis angesehen werden
  • Maxdome Store: Nach dem Pay-per-View-Prinzip können hier einzelne Filme oder Serien online gekauft oder geliehen werden. Die Preise richten sich nach den gewählten Werken. Ein Abo ist nicht zwangsläufig nötig.
  • Maxdome Live: Als einziger VoD-Anbieter hat das Streaming-Portal auch Live-Übertragungen im Angebot, wie beispielsweise den WWE Live-Stream der Großevents. Die Video-Streams müssen dabei einzeln erworben werden.

Geräte: Maxdome auf Android, iPad und mehr

Genutzt werden kann der Streaming-Dienst von ProSiebenSat.1 ganz klassisch über den Browser am Computer. Voraussetzung ist, dass das Silverlight-Plugin installiert ist. Doch auch mobil ist Maxdome erreichbar. So gibt es Apps für iPhone, iPad und Android. Auch für Tablets und Smartphones mit Windows-Betriebssystem gibt es eine maxdome App. Auch zahlreiche Smart-TVs oder die Playstation 4 bieten direkten Zugriff auf das Video-on-Demand-Angebot.

Maxdome Gutschein: Kostenloser Test beim VoD-Dienst

Wer sich für das Angebot bei Maxdome interessiert, allerdings nicht die Katze im Sack kaufen möchte, kann einen persönlichen Maxdome Test durchführen. Mit dem nachfolgenden Link erhaltet ihr einen Gutschein, der euch das Monatspaket 30 Tage kostenlos testen lässt. Sollte euch die Video-on-Demand-Plattform in dieser Zeit nicht überzeugen, müsst ihr rechtzeitig Maxdome kündigen. Andernfalls verlängert sich das Abo kostenpflichtig um einen Monat.

Maxdome jetzt kostenlos testen*

* gesponsorter Link

Bildergallerie

Maxdome Artikel