Maserati

Maserati Logo

Alle Fahr- und Testberichte der Marke Maserati auf einen Blick bei Motorvision. Alles was Sie schon immer über Maserati wissen wollten. News, Bilder & Videos.

Informationen zur Automarke Maserati

Bei seiner Gründung 1914 ist Maserati ein reines Familienunternehmen, geführt von den Brüdern Alfieri, Bindo, Carlo, Ernesto und Ettore Maserati. Zunächst entstehen am Stammsitz in Bologna ausschließlich Rennwagen. Diese sind zwar erfolgreich, allerdings verdient die Firma zu wenig Geld. Folglich fällt Maserati die Entscheidung, auch Straßenautos zu bauen. 1946 kommt mit dem A 6 das erste Serienfahrzeug auf den Markt. Speziell in den 50er und 60er Jahren baut Maserati begehrenswerte Sportwagen und Coupés, Modelle wie der Mistral, Ghibli oder Khamsin sichern Maserati einen exzellenten Ruf. Gleichzeitig bleiben die Italiener erfolgreich im Motorsport engagiert, gewinnen 1957 mit Juan Manuel Fangio sogar die Formel 1-WM. 1993 erwirbt Fiat die Aktienmehrheit an Maserati, unterstellt die Marke mit dem berühmten Dreizack später Ferrari und gliedert sie 2005 als gleichberechtigte Marke unter dem Konzerndach ein. In der jüngsten Vergangenheit ging es steil aufwärts, 2007 ist ein Rekordjahr für den Hersteller, der damit erstmals seit der Fiat-Übernahme Gewinne einfährt.

Bildergallerie

Maserati Artikel

Mehr zum Thema auf www.motorload.de