MANSORY Tuning

MANSORY Tuning

Die MANSORY Design & Holding GmbH ist Tuning Spezialist für Luxusautos: Alle Infos, Adresse, News, Modelle, Bilder und Videos zu Mansory Luxus Tuning.

Die MANSORY Design & Holding GmbH ist eine im oberpfälzischen Brand ansässige Firma, die sich auf das Veredeln und Tunen von exotischen Fahrzeugen spezialisiert hat und dafür bekannt ist, elegante Komponenten mit maximaler Leistung zu vereinen. Mansory fokussiert sich dabei in erster Linie auf das Tunen hochwertiger Sportwagen und Luxuslimousinen. Derzeit beschäftigt das Unternehmen mehr als 200 Mitarbeiter in verschiedenen Standorten in Europa.

MANSORY Design & Holding GmbH

Straße: Wunsiedler Str. 1
PLZ / ORT 95682 Brand
Telefonnummer: +49 (0) 92 36 / 96 82 50
Email: info.com
Geschäftsführer: Kourosh Mansory
Webseite: http://www.mansory.com/
Facebook: https://www.facebook.com/mansory
Twitter: https://twitter.com/MANSORYofficial
YouTube: https://www.youtube.com/user/MANSORYofficial

Geschichte des Unternehmens

1989 gründete der iranische Geschäftsmann und Sportwagenliebhaber Kourosh Mansory die gleichnamige Firma. Während der ersten Geschäftsjahre lag das Augenmerk des Unternehmens zunächst auf drei britischen Marken: Rolls-Royce, Aston Martin und Bentley. Gelegentlich wurden nebenbei einige Ferrari-Modelle veredelt. Mitte 2001 verlagerte man den Firmensitz von München nach Brand, wo Mansory bis heute seinen Hauptsitz hat. Parallel zur Übernahme der Porsche-Tuning-Abteilung der Schweizer Rinspeed AG erweiterte man im November 2007 die Produktpalette und errichtete einen Zweitsitz der Firma in Zumikon am Zürichsee in der Schweiz. Dort werden seitdem Tuningteile für die Marken Porsche, BMW sowie Range Rover in Eigenproduktion gefertigt und vertrieben. Seit 2012 ist Mansory darüber hinaus offizieller Veredler des britischen Automobilherstellers Lotus Cars. Des Weiteren betreibt das Unternehmen in Mannheim eine eigene Sattlerei sowie zwei weitere Produktionsstätten in der Tschechischen Republik, in denen gewichtsreduzierende Carbon-Komponenten hergestellt werden.

Mansory - Produktpalette

Über die Jahre hinweg hat Mansory sein Portfolio stetig erweitert. So zählt mittlerweile auch das Modifizieren von Supersportwagen, SUVs und Motorrädern zum Angebot der Tuningfirma. Dabei beschränkt sich das Unternehmen in der Regel auf westeuropäische Hersteller. Zu den wenigen Ausnahmen zählen unter anderem der Cadillac Escalade EXT Truck sowie der Nissan GTR in zwei verschiedenen Ausführungen. Neben der Herstellung einzelner Fahrzeugkomponenten fertigt Mansory auch einzelne Räder an. Für die Marken Aston Martin, Bentley und Rolls-Royce verfügt das Unternehmen über unterschiedliche vollgeschmiedete Varianten, die die prunkvolle Optik der Umbauten unterstreichen sollen.

Eines der Hauptziele der Umbauten stellt die Effizienzsteigerung dar. Vorrangig werden dafür leichte Carbon-Bauteile oder Aluminiumkomponenten verwendet, um einerseits sowohl das Gewicht zu reduzieren und andererseits die Aerodynamik zu verbessern. Auch Leistungssteigerungen der Motoren gehören zum vielfältigen Angebot. In Zusammenarbeit mit verschiedenen Technologiepartnern werden Veränderungen an der Fahrzeugtechnik sowie der Elektronik vorgenommen, die die Leistung erhöhen. Dazu zählen unter anderem Hubraumerweiterungen und der Einbau veränderter Abgasturbolader.

Übersicht Mansory Modelle 

Mansory Audi R8 Spyder
Mansory Bentley Continental GT LE Mansory II
Mansory BMW X6M
Mansory Bugatti Veyron Linea Vincero
Mansory Ferrari 458 Italia SIRACUSA
Mansory Lamborghini Aventador
Mansory McLaren MP4-12C

Messen

Bereits seit vielen Jahren ist Mansory mit seinen extravaganten Umbauten Stammgast auf den wichtigsten Messen der Welt wie der IAA, der Dubai Motor Show oder dem Genfer Auto-Salon.

Zu den bekanntesten von Mansory modifizierten und ausgestellten Fahrzeugen zählen der Bugatti Veyron in den Varianten Mansory Linea D'oro und Linea Vincero, der Mansory McLaren MP4-12C, die Rolls-Royce Ghost Serie sowie der Mansory Cyrus: einem Aston Martin, der auf den Modellen DBS und DB9 basiert.

Besonderheiten bei Mansory

Bevor ein neues Modell in das Portfolio der Firma aufgenommen wird, werden sämtliche benötigte Komponenten vielfach getestet und weiterentwickelt. Laut Kourosh Mansory arbeitet sein Team an der Entwicklung für neue Designs ebenso lange, wie die Fahrzeughersteller an der Entwicklung des zu modifizierenden Autos.

Mansory zählt zu den exklusivsten Tuningfirmen weltweit. Nicht selten werden bis zu 500.000 Euro für die Veredelung einzelner Fahrzeuge investiert, wodurch jedes Modell zu einer exklusiven Einzelanfertigung wird. Markante Merkmale der Umbauten sind dabei häufig die Verwendung von Gold, Milchglas, Chrom und Leder.

Mansory Video

Bildergallerie

MANSORY Tuning Artikel

Mehr zum Thema auf www.motorload.de