Lexus IS

Lexus IS

Lexus IS - Alle Testberichte auf einen Blick bei Motorvision. Alles was Sie schon immer über den Lexus IS wissen wollten. News, Bilder & Videos.

Informationen zum Lexus IS

Der Lexus IS ist eine Pkw-Modellserie der Mittelklasse des japanischen Autoherstellers Toyota, der für seine höherpreisigen Automobile den Markennamen Lexus verwendet. Der Lexus IS hieß in Japan bis zum Modellwechsel im Herbst 2005 jedoch Toyota Altezza und wird dort seit 1998 gebaut. Die verschiedenen Versionen des Lexus werden mit IS 200, IS 300, IS 220d, IS 250(C), IS 350 und IS-F bezeichnet und verfügen über Heck- oder Allradantrieb. Erst der Modellwechsel im November 2005 brachte ein völlig neu entwickeltes Fahrzeug mit drei neuen Motoren; einem 2,5-Liter-Benziner im IS 250, einem 3,5-Liter-Benziner im IS 350 (nur in Nordamerika und Japan) und einem 2,2-Liter-Diesel im IS 220d (nur in Teilen Europas).

Der Lexus IS ist eine Pkw-Modellserie der Mittelklasse des japanischen Autoherstellers Toyota, der für seine höherpreisigen Automobile den Markennamen Lexus verwendet. Der Lexus IS hieß in Japan bis zum Modellwechsel im Herbst 2005 jedoch Toyota Altezza und wird dort seit 1998 gebaut. Die verschiedenen Versionen des Lexus werden mit IS 200, IS 300, IS 220d, IS 250(C), IS 350 und IS-F bezeichnet und verfügen über Heck- oder Allradantrieb (IS 200 SportCross).

Die Marktposition des Lexus IS in Deutschland

In Deutschland tritt der Lexus IS unter anderem gegen die ebenfalls heckgetriebenen BMW-3er-Reihe und die Mercedes-Benz-C-Klasse an. Trotz einer umfangreichen Serienausstattung konnte der IS hier keine großen Erfolge in seinem Marktsegment erzielen. In den USA verkauft sich der IS, offenbar aufgrund der größeren Popularität der Marke Lexus, erheblich besser. Ein weiterer Grund für die geringen Absatzzahlen in Europa ist die kleine Motorenpalette. So gab es bis 2005 kein Modell mit Dieselmotor. Erst der Modellwechsel im November 2005 brachte ein völlig neu entwickeltes Fahrzeug mit drei neuen Motoren; einem 2,5-Liter-Benziner im IS 250, einem 3,5-Liter-Benziner im IS 350 (nur in Nordamerika und Japan) und einem 2,2-Liter-Diesel im IS 220d (nur in Teilen Europas).

In Japan wurde mit der 2. Generation desLexus IS neu eingeführt, die Modellbezeichnung Toyota Altezza fiel weg und wurde durch die weltweit geltende Bezeichnung Lexus IS ersetzt. Damit entfielen auch die bis dahin verwendeten Altezza-Versionskürzel AS 200, RS 200 und AS 300.

Video

 

Bildergallerie

Lexus IS Artikel

Mehr zum Thema auf www.motorload.de