Lancia Thema

Lancia Thema

Alles zum Thema Lancia Thema. Exklusive Berichte, Lancia Thema-Bilder und Videos bei MOTORVISION

Informationen zum Lancia Thema

Unter den italienischen Autobauern hat die Marke Lancia, welche eine enge Verbundenheit zur Sportschmiede Ferrari besitzt, einen besonderen Platz, denkt man an Autos wie den Integrale oder den Lancia Thema. Nicht ganz so schillernd wie das legendäre Rallyeauto Lancia Delta Integrale steht er da, jedoch war er ein Auto der oberen Mittelklasse und bot einige schlagkräftige Kaufargumente. Entwickelt wurde der Lancia Thema 1984 in Zusammenarbeit mit Saab, später gesellten sich Fiat und Alfa Romeo als Entwicklungspartner hinzu.
Das Auto löste die in die Jahre gekommenen Lancia Beta und Gamma ab. Die Karosserie wurde von Italdesign entworfen und wurde dann mit gewissen Retuschen als Fiat Croma, Saab 9000, Alfa Romeo 164 und als Lancia Thema vermarktet. Das Auto kam in zwei Generationen auf den Markt und wurde von 1984 bis 1994 produziert. Bemerkenswert waren die Fahrleistungen des Zweiliter Vierzylinders mit Turboaufladung und 165 PS, welcher von Fiat beigesteuert wurde. Ende 1986 wurde der Lancia Thema auch als Kombi verkauft, das Modell wurde als Station Wagon bezeichnet.
Die Motorenpalette bot neben dem Vierzylinder auch Sechszylindermotoren, welche zwischen 150 und 175 PS leisteten. Später kam auch ein von Ferrari entwickelter V8 mit 215 PS vor der Katalysatoreinführung und 205 PS mit verbautem Abgasreiniger. Die Wagen mit diesem Motor waren eine Sonderedition mit diversen Extras, wie Fünfspeichen Alufelgen im Ferrari Design, oder einem ausfahrbarem Heckspoiler. Im Jahre 1994 wurde der Lancia Thema schließlich vom Lancia Kappa abgelöst, jedoch wurde im Rahmen der Zusammenlegung von Chrysler und Lancia nun der Thema 2011 als europäisches Pendant zum Chrysler 300 neu aufgelegt.

Bildergallerie

Lancia Thema Artikel

Mehr zum Thema auf www.motorload.de