Inter Mailand

Inter Mailand

Informationen zu Inter Mailand: Aktuelle News, Spielberichte, Ergebnisse, Interviews, Kader, Transfers, Stadion und mehr zum Verein Inter Mailand.

Informationen zu Inter Mailand: Aktuelle News, Spielberichte, Ergebnisse, Interviews, Kader, Transfers, Stadion und mehr zum Verein Inter Mailand.

Informationen zu Inter Mailand

Inter Mailand (offiziell Football Club Internazionale Milano, oder kurz Inter) ist ein italienischer Fußballverein aus der lombardischen Hauptstadt Mailand. Er ist der einzige Fußballklub in Italien, der nie aus der Serie A abgestiegen ist. In den 1960er-Jahren gewann Inter zweimal den Europapokal der Landesmeister, in den 1990er-Jahren dreimal den UEFA-Cup und 2010 die UEFA Champions League.

Der Verein trägt seine Heimspiele im Mailänder Giuseppe-Meazza-Stadion (auch unter dem Namen „San Siro“ bekannt) aus. Dieses teilt sich der Klub mit dem Lokalrivalen AC Mailand.

Vereinshymnen Intermailand

Die offizielle Vereinshymne der Nerazzurri ist C'è solo l'Inter (it. Es gibt nur Inter). Das vom italienischen Popsänger Elio komponierte und produzierte Lied erschien im Oktober des Jahres 2002 und wurde Giuseppe Prisco, dem langjährigen Vize-Präsidenten der Nerazzurri, gewidmet, der im Dezember 2001 verstarb. Das von Graziano Romani gesungene Lied schaffte es im Dezember seines Erscheinungsjahres sogar in die Top 20 der italienischen Charts.

Im Jahr 2003 nahmen die Spieler von Inter außerdem das Lied Pazza Inter (it. Verrücktes Inter) auf. Das Lied ist Teil der CD Inter Compilation, die im September 2003 erschienen ist. Inzwischen wurden von dem Lied und der CD mehrere Versionen veröffentlicht. C'è solo l'Inter wird bei Heimspielen der Nerazzurri gespielt und von den Fans mitgesungen. Bei Pazza Inter ist dies jedoch nicht mehr der Fall, da sich Inter nicht mit Adriano Celentanos Tochter Rosita, deren Plattenfirma die Rechte an dem Lied hat, über die Nutzungsrechte einigen konnte.

Erfolge

  • Europapokal der Landesmeister / UEFA Champions League: 1963/64, 1964/65, 2009/10
  • UEFA-Pokal: 1990/91, 1993/94, 1997/98
  • Weltpokal: 1964, 1965
  • FIFA-Klub-Weltmeisterschaft: 2010
  • Italienische Meisterschaft: 1909/10, 1919/20, 1929/30, 1937/38, 1939/40, 1952/53, 1953/54, 1962/63, 1964/65, 1965/66, 1970/71, 1979/80, 1988/89, 2005/06[31], 2006/07, 2007/08, 2008/09, 2009/10
  • Italienischer Pokal: 1938/39, 1977/78, 1981/82, 2004/05, 2005/06, 2009/10, 2010/11
  • Italienischer Supercup: 1989, 2005, 2006, 2008, 2010
  • Trofeo TIM: 2002, 2003, 2004, 2005, 2007, 2010, 2011, 2012

Stadion von Inter Mailand

Der offizielle Name des Fußballstadions von Inter und Milan lautet Giuseppe-Meazza-Stadion. Der Name wurde nach einem Umbau zu Ehren des Fußballspielers Giuseppe Meazza im März 1980 vergeben. Meazza spielte hauptsächlich bei Inter (365 Ligaspiele), aber auch bei Milan (37 Ligaspiele). Im Volksmund wird das Stadion aber weiterhin mit seinem ursprünglichen Namen San Siro genannt. San Siro ist der Name des Stadtteils, in welchem das Stadion steht. Der Name kommt wiederum von einer kleinen Kirche, welche allerdings nicht mehr vorhanden ist. Das Stadion hat insgesamt 82.955 Sitzplätze, welche in drei Ränge aufgeteilt sind.

Im Stadion befindet sich ein Fanshop, welcher täglich und während aller Sportveranstaltungen geöffnet ist und Fanartikel von Inter und Milan vertreibt. Außerdem beherbergt das Giuseppe-Meazza-Stadion ein Museum, welches ebenfalls täglich geöffnet ist. In ihm können sich Besucher über die ereignisreiche Geschichte der beiden Mailänder Vereine informieren.

Im August 2012 wurde bekannt, dass die chinesische China Railway Construction zweitgrößter Investor bei Inter wird und eine Tochter des Konzerns bis 2017 ein neues Stadion planen und bauen soll.

Allgemeines zu Inter Mailand

NameInter Mailand (offiziell Football Club Internazionale Milano)
StraßeCorso Vittorio Emanuele II 9 CountryItalyPhoneFax E-mail
PLZ / Ort20122 Milano
LandItalien
Telefon+39 (02) 771 51
Telefax+39 (02) 781 514
Homepagewww.inter.it
Gründungsdatum1908-03-09
Vereinsfarbenschwarz-blau
Mitglieder

Europa League 2014/15

Runde Datum Ort Gegner Ergebnis
Gruppenphase 1. Spieltag 18.09.14 19:00 Auswärts Dnjepr Dnjepropetrowsk 0:1
Gruppenphase 2. Spieltag 02.10.14 21:05 Heim Qarabag Agdam 2:0
Gruppenphase 3. Spieltag 23.10.14 21:05 Heim AS Saint-Étienne 0:0
Gruppenphase 4. Spieltag 06.11.14 19:00 Auswärts AS Saint-Étienne 1:1
Gruppenphase 5. Spieltag 27.11.14 21:05 Heim Dnjepr Dnjepropetrowsk 2:1
Gruppenphase 6. Spieltag 11.12.14 18:00 Auswärts Qarabag Agdam 0:0
Runde der letzten 32 Hinspiel 19.02.15 21:05 Auswärts Celtic Glasgow 3:3
Runde der letzten 32 Rückspiel 26.02.15 19:00 Heim Celtic Glasgow 1:0
Achtelfinale Hinspiel 12.03.15 19:00 Auswärts VfL Wolfsburg 3:1
Achtelfinale Rückspiel 19.03.15 21:05 Heim VfL Wolfsburg 1:2

Pl. Verein Sp. g. u. v. Tore Diff. Pkte.
1 Sporting Lokeren 0 0 0 0 0 : 0 0 0
SSC Neapel 0 0 0 0 0 : 0 0 0
SK Slovan Bratislava 0 0 0 0 0 : 0 0 0
Young Boys Bern 0 0 0 0 0 : 0 0 0
FC Everton 0 0 0 0 0 : 0 0 0
OSC Lille 0 0 0 0 0 : 0 0 0
Feyenoord Rotterdam 0 0 0 0 0 : 0 0 0
FC Sevilla 0 0 0 0 0 : 0 0 0
HNK Rijeka 0 0 0 0 0 : 0 0 0
Standard Lüttich 0 0 0 0 0 : 0 0 0
Sparta Prag 0 0 0 0 0 : 0 0 0
Steaua Bukarest 0 0 0 0 0 : 0 0 0
Aalborg BK 0 0 0 0 0 : 0 0 0
Legia Warschau 0 0 0 0 0 : 0 0 0
Trabzonspor 0 0 0 0 0 : 0 0 0
Metalist Charkow 0 0 0 0 0 : 0 0 0
EA Guingamp 0 0 0 0 0 : 0 0 0
AC Florenz 0 0 0 0 0 : 0 0 0
Dinamo Minsk 0 0 0 0 0 : 0 0 0
PAOK Thessaloniki 0 0 0 0 0 : 0 0 0
Dynamo Kiew 0 0 0 0 0 : 0 0 0
FC Rio Ave 0 0 0 0 0 : 0 0 0
FK Krasnodar 0 0 0 0 0 : 0 0 0
VfL Wolfsburg 0 0 0 0 0 : 0 0 0
HJK Helsinki 0 0 0 0 0 : 0 0 0
FC Kopenhagen 0 0 0 0 0 : 0 0 0
FC Turin 0 0 0 0 0 : 0 0 0
FC Brügge 0 0 0 0 0 : 0 0 0
FC Zürich 0 0 0 0 0 : 0 0 0
Apollon Limassol 0 0 0 0 0 : 0 0 0
FC Villarreal 0 0 0 0 0 : 0 0 0
AS Saint-Étienne 1 0 1 0 0 : 0 0 1
Qarabag Agdam 1 0 1 0 0 : 0 0 1
Borussia Mönchengladbach 0 0 0 0 0 : 0 0 0
FK Partizan Belgrad 0 0 0 0 0 : 0 0 0
Tottenham Hotspur 0 0 0 0 0 : 0 0 0
Besiktas Istanbul 0 0 0 0 0 : 0 0 0
FK Dynamo Moskau 0 0 0 0 0 : 0 0 0
Panathinaikos Athen 0 0 0 0 0 : 0 0 0
GD Estoril Praia 0 0 0 0 0 : 0 0 0
PSV Eindhoven 0 0 0 0 0 : 0 0 0
FC Astra Giurgiu 0 0 0 0 0 : 0 0 0
Dinamo Zagreb 0 0 0 0 0 : 0 0 0
Celtic Glasgow 0 0 0 0 0 : 0 0 0
FC Red Bull Salzburg 0 0 0 0 0 : 0 0 0
Asteras Tripolis 0 0 0 0 0 : 0 0 0
3 Inter Mailand 0 0 0 0 0 : 0 0 0
Dnjepr Dnjepropetrowsk 0 0 0 0 0 : 0 0 0

Europa League 2014/15 Gruppenphase 1. Spieltag

Pl. Verein Sp. g. u. v. Tore Diff. Pkte.
1 Trabzonspor 1 0 0 0 2 : 1 1 3
Dinamo Zagreb 1 0 0 0 5 : 1 4 3
Asteras Tripolis 1 0 1 0 1 : 1 0 1
Besiktas Istanbul 1 0 1 0 1 : 1 0 1
FK Dynamo Moskau 1 0 0 0 2 : 1 1 3
Standard Lüttich 1 0 0 0 2 : 0 2 3
FC Sevilla 1 0 0 0 2 : 0 2 3
FC Kopenhagen 1 0 0 0 2 : 0 2 3
Inter Mailand 1 0 0 0 1 : 0 1 3
PAOK Thessaloniki 1 0 0 0 6 : 1 5 3
FC Everton 1 0 0 0 4 : 1 3 3
Apollon Limassol 1 0 0 0 3 : 2 1 3
Young Boys Bern 1 0 0 0 5 : 0 5 3
Steaua Bukarest 1 0 0 0 6 : 0 6 3
2 PSV Eindhoven 1 0 0 0 1 : 0 1 3
Dynamo Kiew 1 0 0 0 3 : 0 3 3
SSC Neapel 1 0 0 0 3 : 1 2 3
AC Florenz 1 0 0 0 3 : 0 3 3
OSC Lille 1 0 1 0 1 : 1 0 1
Celtic Glasgow 1 0 1 0 2 : 2 0 1
Borussia Mönchengladbach 1 0 1 0 1 : 1 0 1
Qarabag Agdam 1 0 1 0 0 : 0 0 1
AS Saint-Étienne 1 0 1 0 0 : 0 0 1
FC Villarreal 1 0 1 0 1 : 1 0 1
FK Krasnodar 1 0 1 0 1 : 1 0 1
FC Brügge 1 0 1 0 0 : 0 0 1
FC Turin 1 0 1 0 0 : 0 0 1
FC Red Bull Salzburg 1 0 1 0 2 : 2 0 1
Legia Warschau 1 0 0 0 1 : 0 1 3
3 Panathinaikos Athen 1 0 0 0 1 : 2 -1 0
Sparta Prag 1 0 0 0 1 : 3 -2 0
FC Rio Ave 1 0 0 0 0 : 3 -3 0
Metalist Charkow 1 0 0 0 1 : 2 -1 0
EA Guingamp 1 0 0 0 0 : 3 -3 0
FK Partizan Belgrad 1 0 1 0 0 : 0 0 1
HNK Rijeka 1 0 0 0 0 : 2 -2 0
Feyenoord Rotterdam 1 0 0 0 0 : 2 -2 0
Tottenham Hotspur 1 0 1 0 0 : 0 0 1
4 Dinamo Minsk 1 0 0 0 1 : 6 -5 0
Sporting Lokeren 1 0 0 0 0 : 1 -1 0
Aalborg BK 1 0 0 0 0 : 6 -6 0
SK Slovan Bratislava 1 0 0 0 0 : 5 -5 0
FC Astra Giurgiu 1 0 0 0 1 : 5 -4 0
FC Zürich 1 0 0 0 2 : 3 -1 0
Dnjepr Dnjepropetrowsk 1 0 0 0 0 : 1 -1 0
GD Estoril Praia 1 0 0 0 0 : 1 -1 0
VfL Wolfsburg 1 0 0 0 1 : 4 -3 0
HJK Helsinki 1 0 0 0 0 : 2 -2 0
Bildergallerie

Inter Mailand Artikel