Hallescher FC

Hallescher FC

Informationen zum Hallescher FC: Aktuelle News, Spielberichte, Ergebnisse, Interviews, Kader, Transfers, Stadion und mehr zum Verein Hallescher FC.

Informationen zum Hallescher FC: Aktuelle News, Spielberichte, Ergebnisse, Interviews, Kader, Transfers, Stadion und mehr zum Verein Hallescher FC.

Informationen zum Hallescher FC

Am 26. Januar 1966 erblickt der Hallescher FC das Licht der Welt. Bis 1991 nannte sich der Club aus Sachsen-Anhalt allerdings noch Hallescher FC Chemie. Des Zusatzes Chemie ist der Club bis heute nicht verlustig gegangen. So heißt das Stadionhef etwa immer noch 'Chemiker' und die Fans skandieren auch weiterhin den getilgten Begriff Chemie in ihren Gesängen. Die rot-weißen Hallenser spielten ab ihrer Gründung bis ins Jahr 1984 in der damaligen DDR-Oberliga, gewissermaßen die Bundesliga des Ostens. Als größter Erfolg feiern die Fans aus Halle an der Saale bis heute den dritten Platz in der Liga im Jahr 1970/71 und die damit einhergehende Qualifikation für den UEFA-Pokal. Nachdem man in der Saison 1990/91 diesen Erfolg erneut erreichen konnte und sich für die Europa League qualifizierte, flachten die Erfolge jedoch ab. Zur Saison 2011/2012 hin gelang dem Halleschen FC der Aufstieg in die dritte Liga; auf dem neunten Platz ging man im Jahr 2014 dort in die Sommerpause.

Neues Stadion und die Bundesliga-Tauglichkeit

Bis zum Sommer 2010 empfing der Hallescher FC seine Gegner im Kurt-Wabbel-Stadion. Benannt nach einem Gewerkschaftsfunktionär aus Halle wich das Stadion dem neugebauten Erdgas Sportpark. Teile des alten Stadions wie die Außenmauer und die Torbögen, ebenso wie Arbeiterstandbilder standen und stehen jedoch unter Denkmalschutz und blieben dem Club daher erhalten. Die neue Arena hat ein Fassungsvermögen von 15.057 Plätzen und erfüllt damit die DFB gesetzen Kriterien um in der Bundesliga spielen zu dürfen. Ausgerüstet wurde die Mannschaft zuletzt vom niederländischen Sportartikelhersteller Masita. Der Hauptsponsor für die Jungs an der Saale ist seit der Saison 2013/24 die Stadtwerke Halle GmbH. Seit dem Jahr 2004 hat der Hallescher FC zudem ein eigenes Maskottchen das den Namen Hallotri trägt und eine Biberfigur darstellt. Bis heute schafften einige Spieler des Hallenschen FC den ganz großen Sprung an die Spitze in die erste Fußball-Bundesliga. Jörg Nowotny beispielsweise oder auch der spätere deutsche Nationalspieler Dariusz Wosz spielten zu Beginn ihrer Karrieren in Halle.

Allgemeines zu Hallescher FC

NameHallescher Fußballclub e. V.
StraßePostfach 200138
PLZ / Ort06002 Halle (Saale)
LandDeutschland
Telefon0345 4 44 12 93
Telefax0345 4 44 16 16
Homepagewww.hallescherfc.de
Gründungsdatum1966-01-26
Vereinsfarbenrot/weiß
Mitglieder852

3. Liga 2014/15

Runde Datum Ort Gegner Ergebnis
1. Spieltag 26.07.14 14:00 Heim Chemnitzer FC 0:3
2. Spieltag 02.08.14 14:00 Auswärts Arminia Bielefeld 1:5
3. Spieltag 06.08.14 19:00 Heim Fortuna Köln 0:2
4. Spieltag 09.08.14 14:00 Auswärts MSV Duisburg 1:1
5. Spieltag 23.08.14 14:00 Heim SV Stuttgarter Kickers 1:2
6. Spieltag 27.08.14 19:00 Auswärts SpVgg Unterhaching 0:4
7. Spieltag 30.08.14 14:00 Heim Borussia Dortmund II (U23) 0:0
8. Spieltag 06.09.14 14:00 Auswärts FC Hansa Rostock 0:1
9. Spieltag 13.09.14 14:00 Heim VfB Stuttgart II 0:2
10. Spieltag 20.09.14 14:00 Auswärts Energie Cottbus 1:2
11. Spieltag 24.09.14 19:00 Heim SG Dynamo Dresden 1:1
12. Spieltag 28.09.14 14:00 Auswärts Preußen Münster 2:0
13. Spieltag 05.10.14 14:00 Heim FC Rot-Weiß Erfurt 1:2
14. Spieltag 18.10.14 14:00 Auswärts Holstein Kiel 3:0
15. Spieltag 25.10.14 14:00 Heim SV Wehen Wiesbaden 3:1
16. Spieltag 02.11.14 14:00 Auswärts SSV Jahn Regensburg 1:1
17. Spieltag 08.11.14 14:00 Heim SG Sonnenhof Großaspach 0:2
18. Spieltag 23.11.14 14:00 Auswärts 1. FSV Mainz 05 II 0:1
19. Spieltag 29.11.14 14:00 Heim VfL Osnabrück 2:1
20. Spieltag 06.12.14 14:00 Auswärts Chemnitzer FC 0:2
21. Spieltag 13.12.14 14:00 Heim Arminia Bielefeld 0:3
22. Spieltag 20.12.14 14:00 Auswärts Fortuna Köln 2:2
23. Spieltag 31.01.15 14:00 Heim MSV Duisburg 1:2
25. Spieltag 14.02.15 14:00 Heim SpVgg Unterhaching 2:1
26. Spieltag 20.02.15 19:00 Auswärts Borussia Dortmund II (U23) 1:1
27. Spieltag 28.02.15 14:00 Heim FC Hansa Rostock 1:2
28. Spieltag 07.03.15 14:00 Auswärts VfB Stuttgart II 0:1
24. Spieltag 10.03.15 19:00 Auswärts SV Stuttgarter Kickers 1:1
29. Spieltag 14.03.15 14:00 Heim Energie Cottbus 3:1
30. Spieltag 21.03.15 14:00 Auswärts SG Dynamo Dresden 2:3
31. Spieltag 04.04.15 14:00 Heim Preußen Münster 3:0
32. Spieltag 11.04.15 14:00 Auswärts FC Rot-Weiß Erfurt 1:2
33. Spieltag 19.04.15 14:00 Heim Holstein Kiel 2:2
34. Spieltag 25.04.15 14:00 Auswärts SV Wehen Wiesbaden 3:0
35. Spieltag 02.05.15 14:00 Heim SSV Jahn Regensburg 2:1
36. Spieltag 10.05.15 14:00 Auswärts SG Sonnenhof Großaspach 2:1
37. Spieltag 16.05.15 13:30 Heim 1. FSV Mainz 05 II 1:2
38. Spieltag 23.05.15 13:30 Auswärts VfL Osnabrück -:-

3. Liga 2014/15 1. Spieltag

Pl. Verein Sp. g. u. v. Tore Diff. Pkte.
1 Chemnitzer FC 1 1 0 0 3 : 0 3 3
2 Energie Cottbus 1 1 0 0 3 : 1 2 3
SSV Jahn Regensburg 1 1 0 0 3 : 1 2 3
4 FC Hansa Rostock 1 1 0 0 4 : 3 1 3
5 SG Sonnenhof Großaspach 1 1 0 0 2 : 1 1 3
SG Dynamo Dresden 1 1 0 0 2 : 1 1 3
Borussia Dortmund II (U23) 1 1 0 0 2 : 1 1 3
SV Wehen Wiesbaden 1 1 0 0 2 : 1 1 3
Arminia Bielefeld 1 1 0 0 2 : 1 1 3
10 SpVgg Unterhaching 1 0 1 0 0 : 0 0 1
Holstein Kiel 1 0 1 0 0 : 0 0 1
12 Preußen Münster 1 0 0 1 3 : 4 -1 0
13 Fortuna Köln 1 0 0 1 1 : 2 -1 0
1. FSV Mainz 05 II 1 0 0 1 1 : 2 -1 0
Eintracht Braunschweig 1 0 0 1 1 : 2 -1 0
VfB Stuttgart II 1 0 0 1 1 : 2 -1 0
FC Rot-Weiß Erfurt 1 0 0 1 1 : 2 -1 0
18 VfL Osnabrück 1 0 0 1 1 : 3 -2 0
MSV Duisburg 1 0 0 1 1 : 3 -2 0
20 Hallescher FC 1 0 0 1 0 : 3 -3 0
Bildergallerie

Hallescher FC Artikel