H&R Spezialfedern GmbH & Co KG

H&R Spezialfedern GmbH & Co KG

Die H&R Spezialfedern GmbH & Co KG ist Tuning Spezialist für Sportfedern, Spurverbreiterungen & Gewindefahrwerke: Alle Infos, Adresse, News, Bilder zu H&R.

H&R Spezialfedern GmbH&Co KG ist ein sehr erfolgreicher Produzent von Fahrwerken. Porsche GT, 911 GT2 und GT3 sowie der Mercedes DTM AMG werden serienmäßig mit H&R Komponenten ausgestattet. Außerdem ist das Unternehmen eine bedeutende Größe in der Tuningbranche. Die Federn von H&R Tuning aus Lennestadt sind unter Tunern sehr gefragt. Das Unternehmen ist breit am Motorsport beteiligt und betreibt einen ebenso breiten Technologietransfer vom Rennsport zu  Straßenfahrzeugen. Die Bauteile für Straßenautos besitzen infolge dessen eine hohe Leistungsfähigkeit und reiche sich durch  äußerst sportliche Abstimmung aus. Der gute Ruf, des Unternehmens bei Tunern und Herstellern von Sportwagen ist die natürliche Folge seiner Leistungen.

H&R Spezialfedern GmbH & Co KG

Straße: Am Keuper 3
PLZ / ORT 90475 Nürnberg
Telefonnummer: +49 - 9128 - 92 500
Email: info-tuning.de
Geschäftsführer: Imre Arva
Webseite: http://www.art-tuning.com/
Facebook: https://www.facebook.com/A.R.T.tuningGmbH
Twitter: https://twitter.com/ART_tuning

Das Unternehmen H&R

H&R wurde vor inzwischen mehr als 30 Jahren von Werner Heine, Heinz Remmen gegründet und hat mit ­der H&R Spezialfedern GmbH&Co KG den Grundstein für einen der bedeutendsten Fahrwerkproduzenten gelegt.

Fahrzeuge der Marken Porsche und Mercedes werden serienmäßig mit Komponenten von H&R ausgestattet. Das stellt die Kompetenz des Herstellers unter Beweis. 
Das Unternehmen ist unter folgender Anschrift zu finden:

Ziele von H&R

Über 100 Beschäftigte sind in der Hauptgeschäftszentrale in Lennestadt mit der Entwicklung, Forschung und dem Vertrieb der herausragenden Fahrwerkskomponenten befasst. Das Ziel des Unternehmens H&R ist es, Vollsortimenter auf dem Markt zu sein. Hauptziel ist es, für beinahe jedes Fahrzeug auf Deutschlands Straßen von H&R Fahrwerkslösungen anzubieten.

Für viele Fahrzeuge sind H&R Bauteile schon auf dem Markt, wenn die neuen Modelle gerade das erste Mal in die zuständigen Autohäuser gebracht werden. H&R ist eine bedeutende Größe auch in der Tuning Branche. 

Es bietet als einziger Hersteller auch ein Riesensortiment an Spurverbreiterungen an. Viele davon sind sogar mit ­ABE und somit eintragungsfrei. Beinahe ­jede H&R Spurverbreiterung hat ein TÜV Teilegutachten dabei. Zumindest eine Zertifizierung ist immer gegeben, wenn ein Teil ausgeliefert wird.

Jeder Autofahrer bekommt hier das für seine Ansprüche passende Fahrwerk. Ganz gleich ob es ein Monotube- oder Twintube Gewindefahrwerk sein soll, oder ein sportlich abgestimmtes Cup-Kit Sportfahrwerk bzw. ein elektronisches Tieferlegungsmodul, das bei hochpreisigen Fahrzeugen auf Knopfdruck für die elektronische Tieferlegung sorgt. Gewindefahrwerke von der Variante 2 warten mit einer verstellbaren Dämpfkraft auf.

Das ganze Sortiment ist nach der DIN EN ISO 9001 hergestellt. In Riesen Hochregallagern ist eine systematische Lagerung gegeben über die ist eine sehr schnelle Versorgung möglich. Für eine lange Freude mit dem Produkt werden alle in diesem Unternehmen produzierten Federn mit einer hochgradig korrosionsbeständigen Epoxyd- und Polyesterbeschichtung überzogen.

Entwicklung auf allen Bereichen

Im Bereich von Industriefedern jeder Art steht H&R für Kompetenz und Flexibilität. Der Fachmann für Federn  stellt von einfachen Kugelschreiberfedern bis hin zu dem Federbedarf im Schwerlastbereich alle Varianten her.

In den Hochleistungsmaschinen des Werks wird Draht mit einem Durchmesser von 0,3 bis 45 Millimeter vom Coil verarbeitet und darüber hinaus sind auch weitere Größen auf Bestellung möglich.
H&R stellt aus den unterschiedlichsten Materialien wie: Unlegierten, patentiert gezogenen oder vergüteten Federstahl, ölschlussvergüteter Ventil-Federstahl und nicht-rostender Federstahl her. Diese Produkte sind eine Selbstverständlichkeit.  Die Kür sind Sonderwerkstoffe wie: " Inconel X750, Nimonic 90 oder Hastelloy C4", die sich durch herausragende Eigenschaften hervortun, die da sind: hohe Wärmefestigkeit, Kälteunempfindlichkeit und Korrosionsbeständigkeit, auszeichnen. Auch weitere Materialien können auf Anfrage bereitgestellt werden. Der Bedarf an Federn jeder Art kann auf Bestellung  gedeckt werden.

Was ist das Erfolgsgeheimnis des Unternehmens H&R - Der Motorsport!

Dem Unternehmen ist es gelungen den Technologietransfer von den im internationalen Motorsport verwendeten Techniken zu der Entwicklung von Fahrwerkskomponenten für Straßenautos zu vollziehen.  H&R engagiert sich neben diversen Tourenwagen-, GT- und Monoposto-Rennserien auch in der Formel 1. Die extremen dynamischen Belastungen stellen an die Federelemente und das dafür verwendete Material besonders hohe Ansprüche. Die Erfahrungen aus dem Bereich des Motorsports fließen auf direktem Wege in die Entwicklung und Produktion von Federn, Stabilisatoren, Stoßdämpfern, Spurverbreiterungen sowie Sport- und Gewindefahrwerken für Fahrzeuge auf unsern Straßen mit ein.

Das Ergebnis dieser Entwicklungen können alle sportlich orientierten Autofahrer mit den Fahrwerkskomponenten aus dem Hause H&R "erfahren". Die Wertschätzung der Bemühungen sind in der internationalen Fachpresse zu lesen und auch bei internationalen Kunden zu hören. Nicht allein sportliche Fahrer, die Ihre Fahrzeuge mit H&R-Fahrwerkskomponenten tunen ließen, schätzen die Qualität der Produkte von H&R.

Die Stärken des Unternehmens liegen in der Flexibilität bei Entwicklung und Fertigung von Sonderlösungen. Nur dadurch sind die breitgefächerten Anforderungen im Motorsport, die die Entwicklung von Prototypen und die Erfüllung von kundenspezifischen Sonderlösungen machbar. H&R ist einer von weltweit führenden Ausrüstern für Fahrwerkskomponenten in verschiedenen Motorsportklassen.

Seit über 15 Jahren beliefert die Sparte der Firma HWA-Motorsport alle Renn-Fahrzeuge des Teams Mercedes-Benz aus der DTM. Sie feierten gemeinsam mit BMW auf der Nürburgring-Nordschleife Erfolge und waren auch bei der Rückkehr in die Deutsche Touren Meisterschaft in der Saison 2013 dabei. Im Porsche Super Cup und Porsche Carrera Cup sind alle Boliden mit Rennfedern von des Unternehmens ausgerüstet. Sie sind der Seriensponsor der VLN Langstreckenmeisterschaft einer der beliebtesten deutschen Breitensport Motorsportklasse.

Video

Bildergallerie

H&R Spezialfedern GmbH & Co KG Artikel

Mehr zum Thema auf www.motorload.de