Großer Preis von Monaco 2015

Großer Preis von Monaco - Monte Carlo 2015

Der Große Preis von Monaco in Monte Carlo: F1-Grand Prix von Monaco im Porträt - Länge, Runden, Statistiken und Rekorde. Alles zum Formel 1 Rennen in Monte Carlo.

Großer Preis von Monaco bedeutet, dass der Startschuss für eine der spektakulärsten Rennstrecken der Formel 1 abgegeben wird. Der F1-Grand Prix auf dem Circuit de Monaco in Monte Carlo gehört zu den prestigeträchtigsten Rennen der Formel 1.

Daten und Fakten

Im Jahr 1950 wurde die enge Rennstrecke im Rennkalender erstmals aufgenommen. In den darauf folgenden Jahren von 1951 bis 1954 fand kein Rennen in Monte Carlo statt. Ab dem Jahr 1955 ist es nun, ohne Unterbrechungen, jährlich vertreten und verleiht dem Rennsport Glamour, eine hohe VIP - Dichte und französischen Charme.

Der Stadtkurs misst eine Gesamtlänge von nur 3,340km. Die Rennlänge erstreckt sich auf 260,520km und verteilt sich auf 78 Runden. Im Vergleich zu den anderen Rennen, ist dieser Kurs recht kurz gehalten. Jedoch führt die Strecke direkt durch die Strassen von Monte Carlo. Es gibt also nur wenige Möglichkeiten richtig Gas zu geben. Die Höchstgeschwindigkeit, die auf dem Circuit de Monaco gefahren werden kann, beträgt gerade mal 150 km/h.
Den Fahrern wird viel Geschick abverlangt, wenn sie sich durch die elf Rechts- und acht Linkskurven schlängeln.

Statistik

Jahr Sieger Team Meiste Siege (Fahrer) Meiste Siege (Team)
2014 Nico Rosberg Mercedes   6x Ayrton Senna 15x McLaren  
2013 Nico Rosberg Mercedes 5x Graham Hill 8x Ferrari  
2012 Mark Webber Red Bull 5x Michael Schumacher 5x BRM  
2011 Sebastian Vettel Red Bull 4x Alain Prost 5x Lotus  
2010 Mark Webber Red Bull 3x Stirling Moss 3x Tyrrell  
      3x Jackie Stewart  
      2x Juan Manuel Fangio  
      2x Nico Rosberg  

Highlights und Rekorde

Das schnellste Rennen fuhr Kimi Räikkönen für McLaren - Mercedes im Qualifying der Saison 2006. Der Rundenrekord liegt jedoch bei Michael Schumacher im Ferrari in der Saison 2004. Die meisten Siege konnte der Brasilianer Ayrton Senna, der im Jahr 1994 tödlich verunglückte, mit nach Hause nehmen. Es waren sechs Siege. Auch der Rekord für die häufigste Pole Position geht an Ayrton Senna. Er belegt sie genau fünf Mal.

  • Schnellste Renn-Runde: 1:14.439 (Michael Schumacher, Ferrari, 2004)
  • Schnellste Qualifying-Runde: 1:13.556 (Sebastian Vettel, Red Bull, 2011)

Derzeit gibt es keinen Hauptsponsor für das Rennen im Fürstentum. "Großer Preis von Monaco" steht für enge Strassen, laute Motoren und eine Rennstrecke, die vergleichbar mit einer Sightseeing - Tour durch Monte Carlo ist. Es geht vorbei am Casino, führt durch enge Häuserschluchten, rauscht entlang am Hafenbecken, wo die Luxusyachten liegen, rast durch den Tunnel. Dies alles wird von dichtstehenden Leitplanken gesäumt, um den Zuschauern einen möglichst dichten Platz direkt an der Rennstrecke zu ermöglichen. "Großer Preis von Monaco" heißt aber auch einen Blick auf die Fürstenfamilie zu erhaschen, die traditionell am Ende des Rennens den Pokal an den Sieger überreicht. Dazu werden rund um den Grand Prix Partys ohne Ende gefeiert, die Preise für Hotelzimmer und Ferienappartements schnellen in schwindelnde Höhen und der Cappuccino kostet gleich nochmal 10EUR mehr. Und doch lockt dieses spezielle Rennen Zuschauer aus der ganzen Welt seit Jahrzehnten nach Monte Carlo, denn man möchte teilhaben an diesem ganz speziellen Flair.

Die Rennstrecke im Überblick - Circuit De Monaco

  • Debüt: 1950
  • Länge: 3.340 Meter
  • Rechtskurven: 11
  • Linkskurven: 8
  • Runden: 78 
  • Distanz: 260,520 km

Großer Preis von Monaco steht auch für eine der drei Kronen des Automobilrennsports. Zusammen mit dem 500 - Meilen - Rennen von Indianapolis und den 24 - Stunden - Rennen von Le Mans bildet der GP von Monaco den Grand Slam.

Und noch eine Besonderheit findet man in Monte Carlo. Das üblicherweise am Freitag gefahrene freie Training findet in Monaco bereits am Donnerstag statt. Freitag ist dann ein freier Tag und dann geht es klassisch weiter: Samstag wird das Qualifying gefahren und Sonntag findet das Rennen statt.  Großer Preis von Monaco - ein Prestigerennen mit hohem Unterhaltungswert.

Video - Formel 1-Strecke in Monte Carlo

 

Bildergallerie

Großer Preis von Monaco 2015 Artikel

Mehr zum Thema auf www.motorload.de