FSV Frankfurt 1899

FSV Frankfurt 1899

Informationen zum FSV Frankfurt: Aktuelle News, Spielberichte, Ergebnisse, Interviews, Kader, Transfers, Stadion und mehr zum Verein FSV Frankfurt 1899.

Informationen zum FSV Frankfurt: Aktuelle News, Spielberichte, Ergebnisse, Interviews, Kader, Transfers, Stadion und mehr zum Verein FSV Frankfurt 1899.

Der FSV Frankfurt 1899

Bei dem FSV Frankfurt handelt es sich um einen Fußballverein, der mit vollem Namen Fußballsportverein Frankfurt 1899 e.V. heißt. Dieser Verein spielt im Profifußball und wurde im Jahr 1899 gegründet. Der FSV Frankfurt ist ein Verein in Hessen, der über eine sehr lange Fußballtradition berichten kann.

Was wurde aus der Frauenmannschaft?

Leider hat der FSV Frankfurt keine Frauenmannschaft mehr, obwohl diese sogar erfolgreich war wurde sie im Jahr 2006 aufgelöst.

Die Historie und wie es zum Verein kam

Wie schon zuvor erwähnt wurde der Verein im Jahr 1899 gegründet. Bis heute trägt dieser Verein noch seinen Gründungsnamen, was ihn besonders macht. Denn viele andere Vereine fusionierten mit anderen und haben daher den Namen angepasst. Beim FSV Frankfurt ist das nicht der Fall. Aber leider hat auch diesem Verein der Krieg derb mitgespielt. Er musste ebenfalls wie viele andere Vereine auch kurzzeitig aufgelöst werden. Gespielt wurde zunächst auf dem Prüfling. Das war ein sehr kleines einfaches Spielfeld. Schon sehr bald kam ein eigener Sportplatz für die Spieler hinzu. Seit 1931 gibt es das Stadion an Ort und Stelle. Fußball allein war nicht bei diesem Verein vertreten. Auch Handball und Boxen sowie viele weitere Sportarten gehörten diesem Verein an.

Zur Geschichte des Vereines

Den Verein zu verdanken haben die heutigen Mitglieder einer Gruppe junger Männer. Das geschah im Jahr 1898. Erst ein Jahr später entstand hieraus der FSV Frankfurt. Zunächst handelt es sich hierbei aber um einen Turn- und Sportverein, weil Fußball nicht so sehr angesehen war. Um 1900 herum etablierte sich dieser Sport mehr und mehr und es wurde auch der Fußballbund gegründet. Schon von Beginn an konnte sich der FSV Frankfurt immer weiter etablieren und so kam auch schon sehr bald der Aufstieg in die höchste Spielklasse. Von nun an, ging es immer steil bergauf mit dem Verein. Er konnte sich gegen die besten Gegner durchsetzen. Dieses Pensum hielt der Verein auch in den Jahren von 1919 bis 1933. In den Jahren 1933 bis 1945 folgte ein Umzug und viele verschiedene Gewinne. Wichtig ist noch, dass dieser Verein ebenso wie viele andere aufgrund des Krieges den Spielbetrieb eingestellt hat im Jahr 1944. Aber schon 1945 ging es weiter mit dem Spielen. Bis heute zählt der FSV Frankfurt zu einem der erfolgreichsten Vereine in Deutschland. Finanzielle Mittel und viele andere Dinge haben im Laufe der Jahre den Verein beschäftigt. Aber dennoch haben sich die Macher davon nicht beirren lassen und immer weiter für ihren FSV Frankfurt gekämpft.

Das Stadion des FSV Frankfurt

Schon seit 1931 ist das Stadion des FSV Frankfurt am Bornheimer Hang zu finden. Es handelt sich dabei so zu sagen um die Heimstätte des Vereines. Im Jahr 2007 fand ein Umbau statt. Seit dieser Zeit sollte es ein reines Fußballstadion sein. Von dieser Zeit an wurde es Frankfurter Volksbank Stadion genannt. Die Einweihung des Stadions war aber erst viel später. Erst im Jahr 2012 fand dieses feierliche Ereignis statt. Mit einem Freundschaftsspiel gegen die Mannschaft Werder Bremen wurde das gefeiert. 12.542 Menschen können hier Platz nehmen und dabei zuschauen, wie diese Mannschaft die Gewinne einstreicht und weiter aufsteigt.

Allgemeines zu FSV Frankfurt 1899

NameFSV Frankfurt 1899 Fußball GmbH
StraßeRichard-Herrmann-Platz 1
PLZ / Ort60386 Frankfurt am Main
LandDeutschland
Telefon069 - 420 898 - 0
Telefax069 - 420 898 - 29
Homepagewww.fsv-frankfurt.de
Gründungsdatum1899-08-20
VereinsfarbenSchwarz-Blau
Mitglieder1.900

2.Bundesliga 2014/15

Runde Datum Ort Gegner Ergebnis
1. Spieltag 03.08.14 13:30 Auswärts 1. FC Heidenheim 1846 e. V. 2:1
2. Spieltag 08.08.14 18:30 Heim Karlsruher SC 2:3
3. Spieltag 23.08.14 13:00 Auswärts 1. FC Nürnberg 0:1
4. Spieltag 29.08.14 18:30 Heim RB Leipzig 0:0
5. Spieltag 12.09.14 18:30 Auswärts 1. FC Kaiserslautern 1:0
6. Spieltag 20.09.14 13:00 Heim VfL Bochum 1:5
7. Spieltag 24.09.14 17:30 Auswärts SV Darmstadt 98 4:0
8. Spieltag 28.09.14 13:30 Heim FC St. Pauli 3:3
9. Spieltag 05.10.14 13:30 Auswärts SV Sandhausen 0:3
10. Spieltag 19.10.14 13:30 Heim FC Ingolstadt 04 0:1
11. Spieltag 24.10.14 18:30 Auswärts SpVgg Greuther Fürth 2:5
12. Spieltag 02.11.14 13:30 Heim FC Erzgebirge Aue 1:1
13. Spieltag 07.11.14 18:30 Auswärts VfR Aalen 0:1
14. Spieltag 22.11.14 13:00 Heim Eintracht Braunschweig 0:3
15. Spieltag 30.11.14 13:30 Auswärts TSV 1860 München 0:2
16. Spieltag 07.12.14 13:30 Auswärts 1. FC Union Berlin 2:1
17. Spieltag 13.12.14 13:00 Heim Fortuna Düsseldorf 0:2
18. Spieltag 16.12.14 17:30 Heim 1. FC Heidenheim 1846 e. V. 2:0
19. Spieltag 19.12.14 18:30 Auswärts Karlsruher SC 4:1
20. Spieltag 08.02.15 13:30 Heim 1. FC Nürnberg 2:1
21. Spieltag 15.02.15 13:30 Auswärts RB Leipzig 0:1
22. Spieltag 22.02.15 13:30 Heim 1. FC Kaiserslautern 2:0
23. Spieltag 27.02.15 18:30 Auswärts VfL Bochum 3:3
24. Spieltag 08.03.15 13:30 Heim SV Darmstadt 98 1:1
25. Spieltag 14.03.15 13:00 Auswärts FC St. Pauli 1:1
26. Spieltag 20.03.15 18:30 Heim SV Sandhausen 1:1
27. Spieltag 05.04.15 13:30 Auswärts FC Ingolstadt 04 2:0
28. Spieltag 11.04.15 13:00 Heim SpVgg Greuther Fürth 1:1
29. Spieltag 19.04.15 13:30 Auswärts FC Erzgebirge Aue 1:0
30. Spieltag 26.04.15 13:30 Heim VfR Aalen 1:1
31. Spieltag 02.05.15 13:00 Auswärts Eintracht Braunschweig 2:0
32. Spieltag 08.05.15 18:30 Heim TSV 1860 München 0:1
33. Spieltag 17.05.15 15:30 Heim 1. FC Union Berlin 1:3
34. Spieltag 24.05.15 15:30 Auswärts Fortuna Düsseldorf -:-

DFB-Pokal 2014/15

Runde Datum Ort Gegner Ergebnis
1. Hauptrunde 16.08.14 20:30 Auswärts Sportfreunde Siegen 7:8
2. Hauptrunde 29.10.14 20:30 Auswärts TSG 1899 Hoffenheim 5:1

2.Bundesliga 2014/15 1. Spieltag

Pl. Verein Sp. g. u. v. Tore Diff. Pkte.
1 1. FC Kaiserslautern 1 1 0 0 3 : 2 1 3
2 1. FC Heidenheim 1846 e. V. 1 1 0 0 2 : 1 1 3
3 SV Darmstadt 98 1 1 0 0 1 : 0 1 3
1. FC Nürnberg 1 1 0 0 1 : 0 1 3
5 Eintracht Braunschweig 1 0 1 0 2 : 2 0 1
Fortuna Düsseldorf 1 0 1 0 2 : 2 0 1
7 FC St. Pauli 1 0 1 0 1 : 1 0 1
FC Ingolstadt 04 1 0 1 0 1 : 1 0 1
VfL Bochum 1 0 1 0 1 : 1 0 1
SpVgg Greuther Fürth 1 0 1 0 1 : 1 0 1
11 VfR Aalen 1 0 1 0 0 : 0 0 1
Karlsruher SC 1 0 1 0 0 : 0 0 1
RB Leipzig 1 0 1 0 0 : 0 0 1
1. FC Union Berlin 1 0 1 0 0 : 0 0 1
15 TSV 1860 München 1 0 0 1 2 : 3 -1 0
16 FSV Frankfurt 1899 1 0 0 1 1 : 2 -1 0
17 SV Sandhausen 1 0 0 1 0 : 1 -1 0
FC Erzgebirge Aue 1 0 0 1 0 : 1 -1 0
Bildergallerie

FSV Frankfurt 1899 Artikel

Mehr zum Thema auf www.motorload.de