DTM 2016 | Kalender, Fahrer, Teams, Ergebnisse und News

DTM 2016

2016 startet die DTM in ihre 17. Saison seit der Neugründung der Rennserie im Jahr 2000. Start der DTM 2016 ist am 06. Mai in Hockenheim. Das Finale findet am 16. Oktober ebenfalls in Hockenheim statt.

DTM-Saison 2016

Am Montag den 30.11.2015 wurde er veröffentlicht, der DTM Rennkalender 2016. Auftakt- und Finale finden wieder in Hockenheim (7./8. Mai und 15./16. Oktober) statt. Wie in der DTM Saison 2015 werden pro Hersteller acht Fahrer im Jahr 2016 an den Start gehen. Audi hat seine DTM-Team bereits bekanntgegeben. (keine Veränderungen zur Saison 2015)

Nachdem die DTM in den vorangegangenen Saisons mit schwindendem Zuschauerinteresse kämpfen musste, entschied sich die ITR zu gravierenden Änderungen am Rennkalender für die Saison 2015. Statt wie bisher zehn Rennen finden in der DTM-Saison 2016 ganze 18 Wertungsläufe statt. Aufgeteilt sind diese auf neun Wochenenden, so dass fortan samstags und sonntags jeweils ein Rennen stattfindet. Auch im Jahr 2016 wird dies fortgesetzt. Nach welchem Modus in der DTM 2016 gefahren wird, stand bei der Vorstellung des neuen Rennkalenders am 3. Dezember 2014 noch nicht fest. Es wurde jedoch in Erwägung gezogen, den bis 2002 gültigen Modus wiederzubeleben. Damit würde ein Sprintrennen am Samstag und ein stärker gewichtetes Hauptrennen am Sonntag veranstaltet werden.

DTM Kalender 2016 mit 18 Rennen

Traditionell beginnt und endet die DTM-Saison Saison in Hockenheim. Dazwischen ist die DTM 2016 an sieben weiteren Rennstrecken zu Gast. Mit den Läufen in Zandvoort (Niederlande), Spielberg (Österreich) und Moskau (Russland) sind wieder drei Rennen im Ausland geplant. Der 2014 noch ausgetragene Lauf auf dem Hungaroring bei Budapest wurde im DTM 2015-Kalender gestrichen und wurde im DTM Kalender 2016 wieder aufgenommen.

  • Hockenheim - 06.05. - 08.05.2016
  • Spielberg - 20.05. - 22.05.2016
  • Lausitzring - 03.06. - 05.06.2016
  • Norisring - 24.06. - 26.06.2016
  • Zandvoort - 15.07. - 17.07.2016
  • Moscow Raceway - 19.08. - 21.08.2016
  • Nürburgring - 09.09. - 11.09.2016
  • Budapest - 23.09. - 25.09.2016
  • Finale Hockenheim - 14.10. - 16.10.2016

Fahrer und Teams der Saison 2016

Mercedes, BMW und Hersteller-Champion Audi planen, auch bei der DTM 2016 wieder an den Start zu gehen. Nachdem Mercedes-Benz 2013 seine Teilnehmerzahl von acht auf sechs Fahrer reduziert und vergangenes Jahr auf sieben Piloten erhöht hatte, will der Hersteller in der Saison 2015 wieder mit acht Fahrzeugen antreten.

DTM 2016 Live-Stream und TV-Übertragung in der ARD

Die TV-Rechte an der DTM liegen weiterhin bei der ARD. Der öffentlich-rechtliche Senderverbund wird auch in der Saison 2016 wieder samstags und sonntags alle Rennen im Rahmen der Sportschau zeigen. Parallel zur TV-Übertragung gibt es auch wieder einen kostenlosen DTM Live-Stream in der ARD Mediathek. Darüber hinaus haben die Streaming-Dienste Magine TV und Zattoo einen ARD Livestream in ihrem Online-Angebot, mit dem die DTM live im Internet verfolgt werden kann. Alle Rennen der DTM 2016 werden außerdem wieder bei YouTube hochgeladen.

Bildergallerie

DTM 2016 | Kalender, Fahrer, Teams, Ergebnisse und News Artikel

Mehr zum Thema auf www.motorload.de