Die Bachelorette

Die Bachelorette

Die Bachelorette ist eine Dating-Soap des Privatsenders RTL. Seinen Ursprung hat das Format allerdings in den USA.

Die Bachelorette in Deutschland - Staffel 1 im Jahr 2004 mit Monica Ivancan

Im Januar 2003 startete der US-amerikanische Sender ABC einen Ableger seiner Kuppelshow "The Bachelor". In "The Bachelorette" suchte allerdings nicht ein Traummann eine Frau, sondern eine Traumfrau einen Mann fürs Leben. Nach dem Erfolg der deutschen Bachelor-Version holte RTL im November 2004 auch die Bachelorette nach Deutschland. Als Junggesellin verpflichtete der Sender die damals 27-jährige Monica Ivancan, die 25 Männer in eine Villa an der Côte d’Azur kennenlernte. Nach sieben Folgen wählte sie den damals 32-jährigen Polizisten Mark Quinkenstein zum Gewinner der ersten deutschen Bachelorette-Staffel.

Die Bachelorette 2014 - Staffel 2 bei RTL mit Anna Christiana Hofbauer

Da die Einschaltquoten allerdings im Laufe der sieben Episoden abnahm, stellte RTL beide Bachelor-Formate ein. Erst 2014 holte der Sender Die Bachelorette zurück, nachdem auch Männer-Variante bereits ein erfolgreiches Comeback feierte. Junggesellin der neuen Staffel sollte eigentlich das Model und Moderatorin Susanne Schöne sein, die 2003 zur Miss Sachsen gekürt wurde. Da sie sich zwischenzeitlich allerdings liierte, trat sie von der Verlagsunterzeichnung zurück. Anschließend verpflichtete RTL die Musical-Darstellerin Anna Christiana Hofbauer als neue Bachelorette 2014. Auch in der zweiten Staffel gibt es wieder sieben Folgen, gedreht wird dieses Mal allerdings in Portugal. Zudem wurde die Zahl der Kandidaten auf 20 reduziert.

So funktioniert die Dating-Show

Bei exklusiven Dates lernt die Bachelorette die Teilnehmer kennen. Taumhafte Ausflugsziele und Dreamdates an den schönsten Plätzen der Welt versprechen dabei romantische Stunden zu zweit. Doch in der "Nacht der Rosen" muss sich die Bachelorette jede Woche neu entscheiden. Mit welchen Männern möchte sie noch mehr Zeit verbringen – und mit wem kann sie sich eine gemeinsame Zukunft nicht vorstellen? Nur wer am Ende einer Sendung eine rote Rose von ihr erhält und sie auch annimmt, darf bleiben.

Die Bachelorette im Stream: Ganze Folgen kostenlos bei RTL Now online sehen

Ausgestrahlt wird Die Bachelorette in Deutschland bei RTL im Free-TV. Darüber hinaus bietet der Sender ganze Folgen als Video-Stream in seiner Mediathek RTL Now an. Für gewöhnlich stehen die Episoden sieben Tage kostenlos als Wiederholung nach der TV-Ausstrahlung im Internet-TV bereit. Wer danach den Bachelorette-Stream online sehen will, muss einen kleinen Obulus bezahlen.

Bildergallerie

Die Bachelorette Artikel