Curling 2014/2015

Curling

Ihr sucht nach News, Ergebnissen oder Regeln beim Curling oder wollt wissen, wo ihr Curling heute live sehen könnt? Dann seid ihr hier richtig! Alles zum Thema Curling.

Was ist Curling und wie spielt man es?

Curling ist eine Wintersportart, die in Eis - oder speziellen Curlinghallen gespielt wird. Beim Curling treten zwei Mannschaften mit je vier Spielern gegeneinander an. Ziel des Spiel ist es, die eigenen Curlingsteine näher an den Mittelpunkt eines auf der Eisbahn befindlichen Mittelkreises zu platzieren, als der Gegner. Das Team, das nach der Platzierung von je acht Steinen mindestens einen eigenen Stein am nächsten an dem Kreis liegen hat, bekommt dafür Punkte. Das Team, welches nach zehn Durchgängen ( manchmal auch acht), die meisten Punkte erzielt hat, ist der Sieger des Spiels.

Ein Element des Spiels, das Wischen, verbinden viele Zuschauer, die das Spiel nicht kennen, direkt mit dem Curling Sport. Das Wischen des Eises vor dem Stein mit einem Besen dient dazu, das Eis zu erwärmen. Dadurch schmilzt das Eis oberflächlich ein wenig und es bildet sich ein dünner Wasserfilm. So verringert sich die Reibung zwischen Eis und Stein und der Stein kommt nicht so schnell zum Stehen. Das Wischen stellt die einzige Möglichkeit dar, den Lauf des Spielsteins zu beeinflussen.

Beim Curling ist die richtige Ausrüstung sehr wichtig. Zur Ausrüstung gehören die Curling Steine, der Besen, spezielle Curling Schuhe und ein geeignetes Spielfeld. Seit dem Jahr 1998 ist Curling eine olympische Wintersport Disziplin.

Spielablauf beim Curling

Pro Spielabschnitt, auch End genannt, hat jeder Spieler die Möglichkeit, zwei Steine über das Eis in Richtung der Zielkreise (House) abzugeben. Pro End kann nur eine Mannschaft punkten. Die Teams wechseln sich mit ihren Spielzügen jeweils ab. Nach dem ersten End beginnt immer das Team, welches das vorherige End gewonnen hat.
Ein wichtiger Faktor im Curling Reglement ist " das Recht des letzten Steins". Diese Regel besagt, dass eine Mannschaft am Ende eines Ends, noch mal die Möglichkeit bekommt einen Punkt zu erzielen.

Die Mannschaft beim Curling

Eine Curling Mannschaft besteht aus vier Spielern, denen jeweils eine eigene Aufgabe zukommt. Der Lead (der erste Spieler) eröffnet das Spiel, platziert zwei Steine und wischt unter Umständen alle anderen Steine. Der zweite Spieler, der Second, ist nach dem Lead dran und agiert genauso wie dieser. Der Third spielt ebenfalls zwei Steine und wischt außerdem die Steine der Nummer 2 und 1.Außerdem hält er den Besen für die Steine des Skips. Der Skip ist der Spielführer und für taktische Fragen und Strategien zuständig.

Curling Wettbewerbe und bekannte Turniere

Seit 1959 werden regelmäßig internationale Curling Wettbewerbe ausgetragen. Der erste Wettbewerb dieser Art fand in Schottland statt und hieß " Scotch Cup". Bei diesem Cup traten die Länder Schottland und Kanada gegeneinander an. Der Scotch Cup war der Vorläufer der heutigen Curling Weltmeisterschaften. Offiziell erhielt der Cup erst 1968 den Status einer Weltmeisterschaft.

Neben den Curling Weltmeisterschaften der Damen und Herren, haben vor allen Dingen die Curling Wettbewerbe bei den Olympischen Winterspielen einen hohen Stellenwert für die Mannschaften. Zudem gibt es Curling Europameisterschaften, den Curling Continentalcup, die World Curling Tour in Nordamerika und Europa und einige kleinere Turniere.

Curling-Weltmeisterschaften 2015

Die Curling-Weltmeisterschaft der Männer wird 2015 im kanadischen Halifax ausgetragen. Die Titelkämpfe werden vom 28. März bis 5. April 2015 im Halifax Metro Centre stattfinden.

Weltmeisterschaften Termine

  • 01.11. - 06.11.2014 World Wheelchair Curling Qualification (Lillehammer) 
  • 07.02. - 14.02.2015 World Wheelchair Curling Championship 2015 (Lohja) 
  • 28.02. - 08.03.2015 World Junior Curling Championships 2015 (Tallinn) 
  • 14.03. - 22.03.2015 World Women's Curling Championship 2015 (Sapporo) 
  • 28.03. - 05.04.2015 World Men's Curling Championship 2015 (Halifax) 
  • 18.04. - 25.04.2015 Mixed-Doubles Weltmeisterschaften 2015 (Sotschi, Russland) 
  • 18.04. - 25.04.2015 Seniorinnen/Senioren Weltmeisterschaften 2015 (Sotschi, Russland) 
  • 02.04. - 10.04.2015 World Men's Curling Championship 2016 (Basel) 

In Deutschland finden Deutsche Meisterschaften der Herren und Damen Curling Mannschaften statt. Die erste Deutsche Meisterschaft wurde im Jahr 1966 veranstaltet. Fast alle Curler, ob auf nationaler oder auf internationaler Ebene betreiben diesen Sport nicht hauptberuflich, sondern nur nebenbei.

Curling Weltmeisterschaft live im TV und online im Live-Stream

Das Erste (ARD) und ZDF übertragen die Curling-Weltmeisterschaft 2015 teilweise live im TV oder in Ausschnitten in der ARD Sportschau / ZDF Sportstudio sowie in den beiden Mediatheken (ARD Mediathek & ZDF Mediathek) per Live-Stream. Auch bei Eurosport ist Curling live und als Aufzeichnung im TV und im kostenpflichtigen Eurosport Player online zu sehen.

Hier geht's zum kostenlosen ARD & ZDF Live-Stream bei Magine TV *

Geschichte und Verbreitung

Vermutlich wurde der erste Curlingclub 1716 im schottischen Kilsyth gegründet. Das Spiel verbreitete sich über die nächsten 100 Jahre in Schottland und gelangte auch in Kanada zu größerer Popularität. Auch heute noch besitzt der Curling Sport in Kanada und Schottland die größte Ausbreitung. Neben diesen beiden Staaten sind außerdem Schweden, die Schweiz, die USA, Japan, Australien und Neuseeland regelmäßig an internationalen Wettbewerben beteiligt.

Video

Bildergallerie

Curling 2014/2015 Artikel

Mehr zum Thema auf www.motorload.de