Chery

Chery

Chery Gebrauchtwagen, Jahreswagen & Neuwagen bei motorvision.de. Finden Sie den passenden Chery oder Chery Händler in Ihrer Nähe. Alle Chery Modele

Informationen zur Automarke Chery

Chery, die Marke, die wie eine Kirsche klingt und aus China stammt, ist alles andere als bekannt in Detuschland und erst seit 2007 auf dem europäischen Markt erhältlich. Kleinwagen, die von Chery kommen, werden hauptsächlich in Asien, Afrika und Südamerika produziert und ab 2006 soll sogar in den USA die Marke Chery hergestellt werden. Händlergruppen und Privatimporteure wurden für den Vertrieb in Europa schon gefunden. Chery will auf dem europäischen Markt präsent sein, aber auch gleichzeitig als chinesischer Autohersteller in Europa bauen. Die Chinesen würden als Produktionsstandort Polen und Rumänien bevorzugen, sind aber auch von Tschechien nicht abgeneigt. Der ehrgeizige Automobilhersteller Chery legt großen Wert drauf, auch Spitzenprodukte zu entwickeln. Die Zusammenarbeit mit namhaften Autoherstellern wie Lotus aus England, oder Mitsubishi aus Japan, sind daher willkommene Unterstützer.

Chery Automobile Co. Ltd. wurde 1997 in Wuhu City gegründet und diese Stadt gehört zur Provinz Anhui, welches im Südosten Chinas liegt. Bereits zwei Jahre später konnten die ersten Fahrzeuge vom Band rollen. Obwohl die Anfänge recht bescheiden liefen, hat es Cherry dennoch geschafft, zum schnellst wachsenden und unabhängigen Automobilhersteller Chinas heranzuwachsen. Mit dem Exportgeschäft beginnt Cherry 2001 und liefert erste Autos nach Syrien aus. Als chinesischer Automobilhersteller hat Chery seit 2002 auch Seitenaufpralltest mit den nationalen technischen Test-Center Standards in China durchgeführt und kam noch im selben Jahr zum Tüv Deutschland, welcher eine Zertifizierung aussprach, nach ISO/TS 16949. Mit dieser Zertifizierung werden alle weltweit geforderten Qualitätsnormen erfüllte und die Automarke wurde weltweit anerkannt.

Mit der aktuellen Fahrzeugpalette von Chery, konnten die Modelle Oriental Son und Flagcloud, sowie auch Windcloud, QQ und Tiggo nun endlich produziert werden. Chery Oriental Son ist eine viertürige Mittelklasse-Limousine, welche mit 125 PS und 2.0 L Vierzylinder Benzinmotor daher kommt, oder auch als 2.4 Liter Version mit 129 PS zu bekommen ist. Mit einer Höchstgeschwindigkeit von 190 km/h kann der Oriental Son mit der Motortechnik von Mitsubishi punkten. Anders der Chery Flagcloud! Eine Limousine, welche nicht ganz so luxeriös ist wie der Oriental Son, aber dafür auch eine Motorvariante von 116 PS anbieten kann. Bei der dritten Limousine handelt es sich um eine 94 PS starke Viertürer Limousine, welche den Namen Windcloud trägt. Die oben genannten Limousinen sind in der bekannten manuellen Fünfgang-Schaltung zu bekommen, aber auch in Vier Stufen Automatik. Mit dem Chery wird das Kleinwagensegment bedient und dank dem pfiffig aussehenden Stadtauto QQ, kann Chery einen Kleinwagen ermöglichen, welcher gleich in zwei Motorvarianten auf den Markt kommt und immerhin mit einem 0,8 L Dreizylinder mit 52 PS und 1.1 Liter Vierzylinder und 53 PS zu haben ist. Der Verbrauch liegt beim Hersteller in den Bereichen 3,9 bis 4,4 Liter Benzin und die Höchstgeschwindigkeit wird bei 130 - 140 km/h erreicht.

Design und Karosserie passen zusammen und mit den runden Scheinwerfern kann schon mal eine Verwechslung mit dem Daewwo Matiz passieren. Wenn es etwas sportlicher sein soll, hat Chery den Sports Utility Vehicles Chery Tiggo entwickelt, der aus dem Hause Lotus kommt, zumindest hat Lotus sich dran beteiligt. Währenddessen die Motoren aber nach wie vor von Mitsubishi stammen und auch im Oriental Son verwendet werden. Mit dem Geländewagen von Chery, bekommt der Fahrer einen viertürigen Allrad (4x4), welcher auch mit Zweiradbetrieb bestellt werden kann. Mit einer Fünfgang-Schaltung wird geschaltet und auch auf eine Automatik Schaltung kann nach Bedarf umgeschaltet werden. Chery erfüllt für den europäischen Markt, alle vorgesehenen Sicherheits - und Umweltstandards. Chery ist das Auto der Chinesen, welche ganz nebenbei ein Auto entwickelten, dass mit Diesel genauso gut fährt, wie mit Benzin.

Einer der größten Online-Marktplätze für Fahrzeuge ist motorvision.de. Hier gibt es verschiedene Autos aller Art. Egal ob Gebrauchtwagen, oder neu, mit motorvision.de wird über diese Seite in Deutschland gut verkauft und gekauft. Mit einer hohen Trefferquote, guten Übersichtlichkeit Möglichkeiten, als auch wegen der Angebotsvielfalt, zählt motorvision.de zur ersten Wahl der Auto suchenden und Verkäufer. Auf motorvision.de werden alle Chery QQ Modelle in sämtlichen Preislagen und Motorvarianten zur Verfügung stehen. Mit einer gezielten Suche schnell zum Wunschfahrzeug finden. Wenn es dann doch der Cherry Tiggo sein soll, motorvision.de kann helfen.

Bildergallerie

Chery Artikel

Mehr zum Thema auf www.motorload.de