Cadillac DeVille

Cadillac DeVille

Cadillac DeVille Gebrauchtwagen, Jahreswagen & Neuwagen bei motorvision.de. Finden Sie den passenden Cadillac DeVille in Ihrer Nähe. Cadillac DeVille kaufen

Informationen zum Cadillac DeVille

Das zweitürige Hardtop Coupe der Serie 62 wird seit dem Jahr 1949 aus dem Hause Cadillac mit der Bezeichnung DeVille angeboten und verkauft. Inzwischen findet sich neben dem Coupe jedoch seit 1956 auch eine viertürige Limousine wieder, deren Bezeichnung dabei leicht abgeändert auf Sedan DeVille wurde. Dies war im Übrigen ein bedeutsames Jahr, erscheinen doch die unterschiedlichen Cadillac Modelle seit diesem Zeitraum mit den bekannten und beliebten Heckflossen.

Im Jahr 1959 entschließt Cadillac sich den Sedan DeVille wie auch das bekannte Coupe als eigenständige Modelle am Markt etablieren und einführen zu wollen. In der folgenden Zeit werden die Heckflossen immer größer, doch werden diese aufgrund negativer Berichterstattung in ihren Ausmaßen wieder gekürzt, ehe sie hierbei 1964 ganz gestrichen werden. 1993 erfolgt dann auch das Aus für das Deville Coupe. Dieses Modell wird zwar bis in das Jahr 2005 weiter produziert, doch wird dies unter dem Namen DeVille nur noch getan. Im Anschluss daran hatte der US Autobauer die Einführung des neuen Deville Touring Sedan Modells bekanntgegeben und somit das Aus der klassischen Reihe der beliebten DeVille Modelle in die Wege geleitet.

Neben einer neuen Karosserie ist besonders der neu entwickelte und überarbeitete V8 Motor sehenswert. Verkaufen und Kaufen doch auch Sie Neuwagen und Gebrauchtwagen auf motorvision.de

Bildergallerie
Mehr zum Thema auf www.motorload.de