Bugatti Type 57

Bugatti Type 57

Bugatti Type 57 - Alle Fahr- und Testberichte auf einen Blick bei Motorvision. Alles was Sie schon immer über den Bugatti Type 57 wissen wollten.

Informationen zum Bugatti Type 57

Der Bugatti Type 57 ist ein von Jean Bugatti, dem Sohn des Firmengründers Ettore Bugatti, entworfenes Fahrzeug. Insgesamt wurden 710 Fahrzeuge der Type 57-Baureihe von 1934 bis 1940 produziert. Ein 1936er Type 57 SC gilt derzeit als teuerstes Automobil der Welt.

Die meisten Varianten der Type 57-Baureihe verwendeten einen 3257 cm³-Reihenachtzylindermotor mit zwei obenliegenden Nockenwellen, Varianten mit Kompressor tragen zusätzlich den Buchstaben C in der Typenbezeichnung.

Es gab zwei Basisvarianten des Buatti Type 57:

  • Den normalen Type 57
  • Den tiefergelegten Type 57 S

Als Nachfolgemodell war der Bugatti Type 64 geplant, von dem nur ein Prototyp erhalten ist. Chassis und Motor des Bugatti Type 57 wurden auch 1951 für den Bugatti Type 101 wiederverwendet.

Bildergallerie

Bugatti Type 57 Artikel

Mehr zum Thema auf www.motorload.de