BMW 5er

BMW 5er

BMW 5er - Alle Fahr- und Testberichte auf einen Blick bei Motorvision. Alles was Sie schon immer über den BMW 5er wissen wollten. News, Bilder & Videos.

5er BMW – Allgemeines
Der BMW 5er zählt zur oberen Mittelklasse und wird seit dem Jahre 1972 produziert. Der 5er Bmw steht für eine Neuordnung innerhalb des BMW-Programms. Er ist das erste Modell innerhalb dieser Klassifizierung. Später werden die Modellbezeichnungen mit den Nummern auf das ganze Sortiment übertragen. Audi folgt wenig später mit seiner A-Reihe und Mercedes mit seiner E-Klasse. 
Die Abmessungen des aktuellsten 5er betragen, 4,90 Meter in der Länge, 1,86 Meter in der Breite und 1,46 in der Höhe. Der Radstand beträgt 2,97 Meter und er hat ein Leergewicht von 1700 Kilogramm.
 
Modellgeschichte
Bereits im Jahre 1968 plant BMW den Nachfolger für die „Neue Klasse“. Der erste Wagen läuft im Jahr 1972 vom Band. Zur Auswahl stehen ein 1,8-Liter-Ottomotor mit 90 PS oder ein 3,5-Liter mit 218 PS. Die erste Generation des 5er wird bis einschließlich 1981 produziert. Die zweite Generation, mit der hausinternen Bezeichnung E28, wird erstmals 1981 der Öffentlichkeit präsentiert. An der Karosserie wird fast nichts verändert, auch im Innenraum gibt es nur marginale Änderungen wie zum Beispiel andere Sitzbezüge und ein leicht modifiziertes Armaturenbrett.  Jetzt stehen 3 verschiedene Motoren zur Auswahl. Die bereits bekannten 1,8 und 3,5-Liter-Benziner, sowie ein neu entwickelter 2,4-Liter Diesel mit 116 PS. Die zweite Generation wird bis Dezember 1987 hergestellt. 
Ende 1987 kommt dann die dritte Generation auf den Markt, diese trägt die interne Bezeichnung E34. Das Design kommt von BMW-Designchef Claus Luthe und lehnt sich an das vom 7er BMW an. Den E34 gibt es jetzt auch mit Allradantrieb. Die Motorenpallette reicht vom 518i mit 113 Ps bis zum 540i mit 286 PS. Diese Generation wird bis ins Jahr 1995 produziert.Die vierte Generation, intern E39 genannt, erscheint erstmals im Jahr 1995. Zuerst gibt es den 5er nur als viertürige Limousine mit Stufenheck. Zwei Jahre später folgt die Kombiversion, bei BMW touring genannt. Die Motorenpallette reicht vom 520i mit 150 PS bis zum 540i mit 400 PS, ebenfalls gibt es drei Dieselmotoren zur Auswahl.
Im Jahr 2003 folgt die fünfte Generation des 5er BMW, intern E60 bezeichnet. Mit dem neuen 5er kommt auch das neue Bedienkonzept iDrive dazu. Produziert wird er im firmeneigenen Werk in Dingolfing, sowie in Ägypten und China. Es stehen viele verschiedene Motorvarianten zur Verfügung. Vom 2,0 mit 170 PS bis zum 5,0-Liter-Motor mit 507 PS. Im März 2010 wird die sechste und neueste Generation des 5er BMW der Öffentlichkeit präsentiert. Die interne Bezeichnung lautet F10. 
Modellvarianten
Den neuesten 5er BMW gibt es entweder als viertürige Stufenheck-Limousine oder als fünftürigen touring. Die Motorenauswahl reicht vom 520i mit 184 PS bis zum 540i mit 560 PS.
 
 
 
 
 

 

 

 

Bildergallerie

BMW 5er Artikel

Mehr zum Thema auf www.motorload.de