Baseball 2016: Regeln, Ergebnisse, Termine, Bundesliga, Wettbewerbe, Live-Stream..

Baseball

Ihr sucht nach News, Ergebnissen oder Regeln beim Baseball oder wollt wissen, wo ihr Baseball heute live sehen könnt? Dann seid ihr hier richtig! Alles zum Thema Baseball.

Baseball

Baseball ist eine typisch amerikanische Sportart, es handelt sich um ein Schlagballspiel. Das amerikanische Schlagballspiel, ist aber im Vergleich zu der in Deutschland bekannten Sportart ein Mannschaftssport mit 9 Spielern. Durch seine Beliebtheit, Bekanntheit und die Tradition, wird dieses Spiel professionell und in einem großen Rahmen gespielt. Das Ziel des amerikanischen Baseball besteht im erzielen von Runs, die mit Punkten gewertet werden. Hierbei müssen mehr Punkte gegenüber der gegnerischen Mannschaft erzielt werden. Baseball ist aber bei seiner Beliebtheit nicht nur auf den amerikanischen Kontinent beschränkt, heute wird Baseball intensiv in der Karibik, Ostasien und Deutschland, der Schweiz und in Österreich gespielt.

Die Spielregeln beim Baseball, das Prinzip

Zum einfachen Verständnis kann man das in Deutschland bekannte Spiel Brennball nennen. Dies ist eine einfache Variante des amerikanischen Baseball. Das englische Spiel Cricket ist ebenfalls vergleichbar, hier sind jedoch bei den Detail-Abläufen Unterschiede festzustellen, in Betrachtung des Spielablauf und der Ausrüstung sind jedoch klare Vergleiche mit Baseball zugelassen.

Baseball-Video

Klare Regeln die man eingehend beachten muss

Die Regeln des Baseball sind leicht zu verstehen. Baseball als Mannschaftssportart wird von zwei Teams zu je neun Mitspielern gespielt. Das Schlagrecht die Offense wird abwechselnd und immer wiederkehrend an die Teams verteilt und beim Abschlag können Punkte über die Runs erzielt werden. Im Gegensatz zum Schlagrecht hat die gegnerische Mannschaft das Verteidigungsrecht die Defense. Hier ist das Ziel den abgeschlagenen Ball möglichst schnell unter die eigene Kontrolle zu bekommen. Die Spannung entsteht nach dem Abschlag des Balles, denn dann beginnt alles mit Schnelligkeit. Das vordringliche Ziel im Spiel ist es, bei den Durchgängen wo eine Mannschaft das Schlagrecht besitzt möglichst einen Run zu erzielen und seinen Ball zum Base zu bringen. Der Ball der geschlagen wird von der Offense Mannschaft wird von der Defense Mannschaft geworfen. Dann muss der Ball von einem Mitspieler der Offense gefangen werden und gegen den Uhrzeigersinn zur nächstliegenden Base gebracht werden. Bekommt ein Spieler der Defense den Ball schneller, dann ist für die Offense Mannschaft kein Run mehr möglich, denn der Spieler der Offense scheidet aus. Trifft der Spieler der Offense den Ball beim Abschlag nicht richtig oder gar nicht, befindet er sich nicht richtig auf der Abschlagbase, dann besteht die Möglichkeit, dass dieser Spieler bei Berührung mit der Ball aus dem Spiel genommen wird. Die Regel sagt dann den Begriff "Out".

Der Run ist also der Dreh- und Angelpunkt und hier werden für jede Mannschaft die Punkte erzielt. Der Run wird dann für dem Spieler der Offense Mannschaft erzielt, wenn er auf dem Spielfeld alle drei Bases durch Laufen passiert hat und sein Home Plate, den Ausgangspunkt seines Runs erreicht hat. Sind drei Spieler der Offense Mannschaft mit "Out" belegt, dann wechselt Offense und Defense für die Mannschaften. Als Innig bezeichnet man den Zustand, wenn eine Mannschaft zunächst Offense und dann im Durchgang Defense spielt. Sind neun Innings erreicht ist das Spiel zu Ende. Das sind die Regeln und man sieht, dass man erst nach einiger Zeit des Zusehen dieses Spiel genau versteht.

Aufteilung des Feldes beim Baseball

Ein Spielfeld beim Baseball teilt sich in das Infield, begrenzt durch die Bases und das Outfield, was sich außerhalb der Bases befindet. Beide Felder Infield und Outfield bilden zusammen die Fair Territory. Es ist zu erkennen das das Spielfeld ais zwei Teilen besteht. Fast alle gängigen Spielfelder werden durch eine hohe Umzäunung eingegrenzt. Die Form des Fair Territory kann man als Viertelkreis bezeichnen, wobei die geraden Kanten die "Foul Lines, die Seitenauslinie darstellen. Diese Foul Lines sind 90 bis etwas 120 Meter lang. Der Bereich des Spielfeldes der außerhalb des Fair Territory liegt nennt man Foul Territory. Bei der Spielfeldgestaltung wird dieser Bereich auch farblich abgegrenzt. Das Infield ist ein Quadrat, dessen Form sich aus den Bases ergibt, es befindet sich genau an der Spitze des Viertelkreises und bemisst sich mit 90 Fuß, dass sind 27,43 m, dieses Maß bezeichnet die Kantenlänge des Quadrates. Ein Base ist das Home Plate und alles was außerhalb dieses Quadrates an Spielfeld zu sehen ist, ist das Outfield. Da diese Aufteilung ein Rautenfeld ergibt wird das Infield auch als Diamond bezeichnet.

Die Spieldauer und die Abschnitte des Spiels

Jeder Spielabschnitt nennt sich Inning und jedes Inning besteht aus Top & Bottom, dass sind zwei Halt Innings. Das erste Halb-Inning gehört als Offense immer der Auswärtsmannschaft, so beginnt jedes Baseballspiel. Beim zweiten Halb-Inning ist dementsprechend die Heimmannschaft Offense. Jede Mannschaft ist so lange am Schlag bis drei ihrer Mitspieler "Out" sind. Beim Schlagen geht es pro Mannschaft nach einer Reihenfolge, der sogenannten Batting Order. Diese Batting Order wird vor dem Spiel den teilnehmenden Schiedsrichtern mitgeteilt. Diese Spieler die in dieser Ordnung festgelegt sind treten dann gegen den jeweiligen Pitcher der gegnerischen Mannschaft an. Nach einem Durchgang von neun Spielern in Reihenfolge, beginnt die Reihenfolge wieder von vorn. Wird das Inning vorzeitig gewechselt wird die Reihenfolge beibehalten und der letzte Spieler beginnt wieder im nächsten Inning. Diese Regeln sind beim Spiel auf anderen Kontinenten teilweise abweichend, es gibt noch Extra Innings und andere Details die hier in den Spielzügen umgesetzt werden. Wichtig ist immer, dass nach neun Innings das Spiel nach Punkten beendet wird.

Duell Batter gegen Pitcher und spezielle Bälle

Das Duell zwischen Batter und Pitcher steht im Mittelpunkt des Spiels beim Baseball. Hier treffen die Matadoren aufeinander und jeder Spieler zeigt sein Können. Der Pitcher versucht immer den Ball so zu werfen, dass der Batter diesen Ball nicht schlagen kann. Die Wurfentfernung liegt bei 18 Metern und hier entsteht viel Spannung. Der Catcher steht hinter dem Pitcher und muss nun versuchen den Ball zu fangen. Gelingt dem Pitcher dreimal der Wurf ohne das der Batter trifft, dann ist "Out" festgelegt, der Schiedsrichter schreit dann; Strike three - out". Dieses Spiel ist rasant und nachdem der Ball getroffen und abgeschlagen ist beginnt der Run mit dem Ball zu den Bases und der Home Plate.

Geschichtliche Entwicklung

Wann Baseball genau entstand ist unklar, jedoch geht aus sehr alten geschichtlichen Überlieferungen hervor, dass bereits im alten Ägypten diese Sportart ähnlich gespielt wurde. Die Überlieferung zeigt, dass Aufzeichnungen aus dem frühen 18. Jahrhundert aus dem England der damaligen Zeit von einem Spiel mit dem Namen "base ball" berichten. Cricket bildete die Vorlage und diese "base ball" war eine abgewandelte Form. Erst seit 1744 gibt es verlässliche Aufzeichnungen über diese Sportart und bekannt ist das dieses Spiel von Auswanderern nach Amerika gebracht wurde. Heute ist Baseball eine der beliebtesten und populärsten Sportarten in Amerika. Hier hat man Sportstars, riesige Stadien und eine riesige Fan Gemeinde.

Baseball-Weltmeisterschaft

Die Baseball-Weltmeisterschaft war ein internationales Baseballturnier zwischen den Nationalmannschaften, das vom internationalen Baseballverband (IBAF) gemeinsam mit nationalen Verbänden ausgerichtet wurde. Es fand alle zwei Jahre in Jahren mit ungerader Jahreszahl statt.

Baseball-Bundesliga-Deutschland

  • Verband:: Deutscher Baseball und Softball Verband (DBV)
  • Ligagründung: 1984
  • Mannschaften: 15
  • Land/Länder: Deutschland Deutschland
  • Titelträger: Solingen Alligators Solingen Alligators
  • Rekordmeister: Mannheim Tornados Mannheim Tornados (10)

Die Baseball-Bundesliga ist die höchste deutsche Spielklasse im Baseball-Sport, in der jährlich der Deutsche Baseball-Meister ausgespielt wird. Den 1. Bundesligen Nord und Süd sind dabei die 2. Bundesligen Nord und Süd untergeordnet.

Major League Baseball - MLB

  • Abkürzung: MLB
  • Ligagründung: 1869
  • Mannschaften: 30
  • Land/Länder: Vereinigte Staaten Vereinigte Staaten
  • Kanada Kanada
  • Titelträger: Boston Red Sox
  • Rekordmeister: New York Yankees (27)

Die Major League Baseball (MLB), auch kurz Major League, ist der Baseball-Verband, der den Spielbetrieb der beiden nordamerikanischen Baseball-Profiligen organisiert – der National League und der American League.

Bildergallerie

Baseball 2016: Regeln, Ergebnisse, Termine, Bundesliga, Wettbewerbe, Live-Stream.. Artikel

Mehr zum Thema auf www.motorload.de