Austin-Healey BJ8

Austin-Healey BJ8

Austin-Healey BJ8 Gebrauchtwagen, Jahreswagen & Neuwagen bei motorvision.de. Finden Sie den passenden Austin-Healey BJ8 in Ihrer Nähe.

Informationen zum Austin-Healey BJ8

Ab 1963 wurde der BJ8 gebaut, der auch unter dem Namen Austin Healey MK III bekannt ist. Das Modell wurde lediglich als Cabriolet (Convertible) produziert. Es kam als Nachfolger des MK II auf den Automarkt. Charakteristisch war die ansehnlichere Motorisierung und die gehobenere Ausstattung. Im Austin Healey BJ8 fand sich daher ein 2,9-Liter-Reihensechszylinder, der über 148 PS verfügte.

Damit war eine Höchstgeschwindigkeit von 195 km/h möglich. 1968 wurde die British Motor Corporation, die auch Austin Healey besaß, durch British Leyland aufgekauft. Damals entschloss der Automobilkonzern bedauerlicherweise, den Bau des Austin Healey BJ8 zu beenden. Wenn Sie einen günstigen Roadster wie den Austin Healey BJ8 suchen, werden Sie bei motorvision.de fündig werden. Dort können Sie ihr Traumfahrzeug online erwerben.

Bildergallerie
Mehr zum Thema auf www.motorload.de