Audi Coupé

Audi Coupé

Audi Coupé Fahr- & Testberichte: Alle Infos zum Audi Coupé: Tests, Bilder, News & Videos, sowie Audi Coupé Gebrauchtwagen im Überblick.

Informationen zum Audi Coupé

Das Audi Coupé basiert auf den Audi 80. Es wurde zwischen 1989 und 1996 in zwei Modellreihen produziert. Als Grundlage für die erste Serie des Audi Coupé fungierte der Audi 80 (Typ 81), der aus dem Jahr 1978 stammt. Das Fahrzeug war mit einem Vier- oder Fünfzylinder-Motor erhältlich.

Ab 1988 kam die zweite Serie des Audi Coupé auf den Markt. Als Grundlage diente der im Herbst 1986 präsentierte Audi 80 (Typ 89). Im Gegensatz zu ersten Serie hatte diese Version des Audi Coupé allerdings eine vollkommen eigenständige Karosserie. Das Audi Coupé vom Typ 89 wurde zur Grundlage für das allererste Audi Cabrio. Diese Fahrzeuge wurde erstmals mit Sechszylindermotoren ausgerüstet. Die Möglichkeiten beim Motor des Audi Coupé reichten von Vierzylindern (115 und 138 Pferdestärken), über Fünfzylindern (136 bis 170 Pferdestärken), bis zu Sechszylindern, die mit 150 oder 174 Pferdestärken erhältlich waren.

Das Audi Coupé  ist ein Klassiker aus den 80er und 90er Jahren, der auf dem Audi 80 basiert. Das Sportcoupé aus Ingolstadt gibt es in zwei Modellreihen – als Audi Coupé B2 und als Audi Coupé B3. Das Letztere, das B3, bildet später auch die Basis für das zwischen 1991 und 2000 gebaute Audi Cabriolet. Als im Jahr 1991 eine Überarbeitung des Audi Coupé B3 erfolgt, ändert sich auch der Name zum neuen Typ8B.

Audi Coupé Modellgeschichte

Die erste Reihe des Audi Coupé, die B2-Reihe, läuft von 1980 bis 1988 von den Bändern der Audifabriken und bildet die Basis des legendären Audi quattro, welcher später als Urquattro bezeichnet wird. Ab 1988 wird für acht weitere Jahre die zweite Reihe des beliebten Sportcoupé der Audi AG produziert. Das Audi Coupé B3, was der Name der zweiten Modellreihe ist, basiert auf dem im August vorgestellten Audi 80 B3. Der Unterschied zur ersten Serie besteht darin, dass das Audi Coupé B3 eine komplett eigenständige Entwicklung mit optischen Parallelen zum Audi 80 besitzt. 
Das auch hier verwendete Schrägheck hat eine große, im Dach angeschlagene Heckklappe und umklappbare Rücksitzlehnen, die geänderten Stoßfänger sind in Wagenfarbe lackiert und die Ladekante liegt oberhalb der Heckleuchten. Durch die vielen Parallelen sind einige Audi-Modelle unmittelbar aneinander gebunden – so auch beim Audi S2, welches in direkter Verbindung zum Audi Coupé B2 liegt. Diese Verbindung wird durch den Urquattro hergestellt, welcher der Nachfolger des Audi Coupé B2 und der Vorgänger des Audi S2. Das Audi Coupé S2, eine Variante des Audi S2 und das Spitzenmodell der B3-Baureihe leistet seiner Zeit bis zu 230 PS und erreicht eine Höchstgeschwindigkeit von 248 Kilometern in der Stunde. Der Fünf-Zylinder-Motor mit Turboaufladung treibt die Fahrleistungen in solch sportliche Bereiche und spielt damals in einer Klasse mit dem BMW M3.

Audi Coupe Modelle

Schon die erste Reihe des Audi Coupé wird ständig überarbeitet und erreichte eine Vielfalt von Modellvarianten. Wählbar zu den verschiedenen Versionen sind sowohl Vier- als auch Fünfzylindermotoren von 75 bis hin zu 130 PS. Die Höchstgeschwindigkeiten schwanken je nach Motorisierung, aber beispielsweise erreicht das Audi Coupé GT mit seinem 2,2-Liter-Fünfzylindermotor 202 km/h Spitze und sprintet in 8,6 Sekunden von 0 auf 100.
Die gleiche Vielfalt an Versionen bietet die zweite Reihe, das Audi Coupé B3. Hier erreicht das Spitzenmodell, das Audi Coupé S2 quattro mit einem 2,2-Liter-Fünfzylindermotor eine Höchstgeschwindigkeit von 248 km/h und beschleunigt gar in 5,9 Sekunden von 0 auf 100 km/h. 

Audi Coupé Gebrauchtwagen

Im Herstellungszeitraum stand bereits ein Quattro-Allradantrieb zur Verfügung. Es dauerte bis zum Jahr 2007, bis das Audi Coupé einen Nachfolger erhielt. Mit dem Audi A5/S5 wurde erst zu diesem Zeitpunkt ein neues Coupé für die gehobene Mittelklasse präsentiert. Wenn Sie sich für ein preiswertes Coupé interessieren, sollten Sie motorvision.de einen Besuch abstatten. Dort finden Sie Neufahrzeuge, Jahres- oder Gebrauchtwagen, mit denen Auto-Träume in Erfüllung gehen.

Bildergallerie
Mehr zum Thema auf www.motorload.de