Audi A5

Audi A5

Audi A5 Testberichte, News, Videos, Gebrauchtwagen, Jahreswagen & Neuwagen im Überblick. Finden Sie den passenden Audi A5. Alle Audi A5 Angebote.

Informationen zum Audi A5

Im Februar 2007 wurde der Audi A5 noch als Neuwagen gehandelt, kurze Zeit später brachten die Ingolstädter diesen jedoch als Viersitzer Premium Coupe, Cabrio oder A5 Sportback auf den Markt. 2011 präsentierte sich der Audi A5 auf der IAA in neuem Glanz, durch leichte Retuschen, neue Leuchten und einem optimiertem Motor bekam er ein ganz neues Design. Zusammen mit dem BMW Z4 aus München oder dem Peugeot 407 Coupe aus Frankreich zählt der Gran Turismo Audi A5 zu den besten Automobilen der Welt. Der A5 wurde dem Audi Nuvolari nachempfunden und zählt schon jetzt durch sein modernes Design als Highlight unter den Automodellen. Ob National oder International, der Audi A5 braucht keine Konkurrenz zu fürchten, durch seine erstklassige Fahrdynamik und die vorzügliche Beschaffenheit hängt er jeden Konkurrenten ab. Starke 170 bis hin zu 450 PS liegt der Audi S5 mit seiner Leistung weit oben, auch in den gängigen Fronttriebler oder quattro Versionen. Den Audi A5 gibt es in sieben Motorversionen, als Diesel (4 Varianten) oder Benziner (6 Varianten), diese verfügen über einen außergewöhnlich breiten Drehzahlbereich, den die Ventilhubverstellung gewährt.

Audi A5

 

Auf dem Genfer Auto-Salon am sechsten März 2007 feiert der Audi A5 seine offizielle öffentliche Präsentation. Der italienische Autodesigner Walter Maria de‘ Silva entwirft das Coupé, was weiterhin im bayrischen Werk in Ingolstadt produziert wird. Der Audi A5 ist seit der Saison 2012 der hauseigene DTM-Rennwagen der Audi AG.

Modellgeschichte des Audi A5

 

Der A4 bildet die Basis für den Audi Audi A5, obwohl er ein halbes Jahr nach dem A5 präsentiert wird. Audi schickt den A5 im Juni 2007 als Coupé (Typ AU484) in das Rennen, um gegen das BMW 3er Coupé und die Mercedes-Benz CLK-Klasse anzutreten und die beiden anderen deutschen Edelmarken auszustechen. Am dritten Dezember 2008 wurde das A5 und S5 Cabriolet (Typ AU485) präsentiert, das auf der Detroit Motor Show 2009 Publikums-Premiere feierte. Somit hat es offiziell den Platz als Nachfolger des Audi A4 Cabrios eingenommen. 

Auf der IAA im September 2009 ist die offizielle Vorstellung der fünftürigen Fließheckvariante, die mit dem Zusatz Sportback in die Audi A5-Reihe eingegliedert wird. 2010 wurden nach Angaben des Kraftfahrtbundesamtes in Deutschland 23.415 Audi A5/S5 neu zugelassen, darunter 62,8 Prozent mit Dieselantrieb. Von den 23.415 Neuzulassungen 2010 sind ca. 70% gewerblicher Natur und werden nun als Betriebsfahrzeuge genutzt. Natürlich biete der Audi A5 auch einige Besonderheiten, die sich der Kunde, je nach Ausstattung zu Gemüte kommen lassen kann. 

So gibt es unter anderem das Panorama-Glasausstelldach im Coupé, das Audi valvelift system im 2.0 TFSI und 3.2 FSI mit variabler Ventilsteuerung, ein MMI-Infotainmentsystem, ein Soundsystem von Bang & Olufsen, ein Autotelefon mit Unterstützung des SIM Access Profile, den Audi-typischen Allradantrieb quattro, eine bessere Gewichtsverteilung durch den Platztausch von dem Differentialgetriebe und der Kupplung und bei Xenonschauwerfern das LED-Tagfahrlicht. Für alle Audi A5 ab 140 kW (190 PS) ist das Xenonlicht serienmäßig  genau wie für alle A5-Modelle aus unseren Nachbarländern Österreich und der Schweiz.

Audi A5 Modelle

 

Seit Juni 2007 ist das Audi A5 Coupé bei den deutschen Händlern zu haben. Zeitgleich ist die Sportvariante des Audi A5, der S5, zum Platzhirsch der Schaufenster der deutschen Audiverkäufer geworden. Im März 2009 kommen sowohl das Audi A5 Cabriolet und das Audi S5 Cabriolet auf den deutschen Markt. Seit September 2009 ist das Audi A5 Sportback für deutsche Kunden zu haben und im November desselben Jahres folgt das S5 Sportsback. Nach einem halben Jahr erscheint im April 2010 das Audi RS5 Coupé, das leistungsstärkste Modell der Audi A5-Reihe. Dazu kam noch im November 2012 die Cabrioversion des Audi RS5 auf den deutschen Merkt. Alle diese A5, S5 und RS5 Modelle sind weiterhin bei den deutschen Händlern erhältlich.

Der Audi A5 als Gebraucht- oder Neuwagen

Mit sparsamen 7,1 Litern Kraftstoff pro 100 km bringt der Audi A5 1,8 TFSI, als einziger Vierzylinder dieser vier Modelle bei 170 PS die volle Leistung. Beim Coupé werden die Antriebsräder per sportlich abgestimmten Sechsgang Handschaltgetriebe angetrieben und erlangen somit eine optimale Motorleistung. Wer lieber ein stufenloses Automatikgetriebe (Multitronic) haben möchte, welches im manuellen Betrieb acht Gänge simuliert, sowie ein Sportmodus hat kann dies auch beantragen. Zur Serienausstattung des Audi A5 gehören 17-Zoll-Leichtmetallräder, Klimaautomatik, Informations- und Bediensystem MMI, sowie eine Audioanlage mit einem CD-Player. Den Audi A5 gibt es als Coupe,Sportback oder Cabrio. Bei motorvision.de gibt es neben dem Audi A5 viele Neuwagen, Jahres- oder Gebrauchtwagen als Coupé, Sportback oder Cabrio zu erwerben. Ob Sie mit einem Oldtimer, Neu- oder Gebrauchtwagen liebäugeln, hier finden Sie genau das wonach Sie suchen, schauen Sie einfach vorbei.

Bildergallerie

Audi A5 Artikel

Mehr zum Thema auf www.motorload.de