Alpina D3

Alpina D3

Alpina D3 Gebrauchtwagen, Jahreswagen & Neuwagen bei motorvision.de. Finden Sie den passenden D3 in Ihrer Nähe. Alle Angebote im Überblick.

Informationen zum Alpina D3

Die Kluft, die zwischen den BMW-Modell 320d und dem Modell 330d existiert, wird durch den Hersteller ALPINA gefüllt, die seit 2006 den Alpina D3 produzieren. Unter der Motorhaube befindet sich ein 320d-Motor, der allerdings deutlich verändert wurde. Im Gegensatz zu vielen anderen Herstellern hat sich ALPINA dabei nicht auf das Chiptuning einengen lassen, sondern produziert einen besonderen Turbolader, der in Kooperation mit dem amerikanischen Unternehmen Garret entstand: Er sorgt für einen um 15 Prozent erhöhten Umsatz der Luft. Dank weiterer Veränderungen ist mit dem ALPINA D3 eine höhere Leistung als der ursprüngliche BMW 320d möglich.

Diese wurde um 20 Prozent (200 PS und 420 Nm) übertroffen. Im Durchschnitt verbraucht der Alpina D3 ungefähr 5,7 Liter auf 100 Kilometern. Dank der Umrüstung erreicht der ALPINA D3 nun ein maximales Tempo von 238 km/h und beschleunigt in 7,4 Sekunden auf einhundert Stundenkilometer. Seit Jahresmitte 2007 ist jedoch ein neuartiger 2,0-Liter-Twin-Turbo-Diesel (240 PS) von BMW erhältlich, der sich zur erbarmungslosen Konkurrenz für den Alpina D3 entwickelt hat. Ungeachtet dessen ist der ALPINA D3 ein zeitlos-attraktives Fahrzeug. Sie können es als Neu- und Vorführwagen auf motorvision.de entdecken.

Bildergallerie

Alpina D3 Artikel

Mehr zum Thema auf www.motorload.de