Alfa Romeo 1900

Alfa Romeo 1900

Alfa Romeo 1900 Gebrauchtwagen, Jahreswagen & Neuwagen bei motorvision.de. Finden Sie den passenden Alfa Romeo 1900 in Ihrer Nähe.

Informationen zum Alfa Romeo 1900

Den Anspruch die Sportlimousine erfunden zu haben, nimmt Alfa Romeo mit dem Bau des Alfa 1900 im Jahr 1950 für sich. Mit dem Alfa Romeo 1900 entwickelte der Konzern sein erstes Auto mit völlig selbsttragender Karosserie. Als neue Errungenschaft verband der Alfa Romeo 1900 zum ersten Mal die Fahreigenschaften eines Sportwagens mit der Bequemlichkeit einer Limousine.

Der Alfa Romeo 1900 - Meilenstein der Zeit

Im Blick auf den späteren Giulietta war die Karosserie erstes Vorbild in der Gestaltung. Für eine maximale Endgeschwindigkeit, unter damaligen Verhältnissen ein sehr hoher Wert, sorgte das Herzstück des Cuore Sportivo. Mit 1,9 Litern Hubraum leistet der Vierzylinder-Reihenmotor 90 Pferdestärken. Mit einer sagenhaften Endgeschwindigkeit von 190 km/h glänzte damals der Alfa 1900 Super, der Alfa Romeo 1900 TI brachte es auf respektable 180 km/h. Mit dieser Geschwindigkeit konnten die konkurrierenden Sportwagen jener Zeit kaum mithalten. Die Erfolge waren Beweis für die Alfa Prachtexemplare.

Nicht nur bei der Frankreich-Rundfahrt, auch bei Klassikern wie Targa Florio. Coupes des Alpes und Stella Alpina zeigte er sein Können. Mit einer damaligen Neuheit, den Scheibenbremsen, zeigte der Alfa 1900 eine gleichwertige Brems- wie Beschleunigungsleistung. Eine breites Sortiment an Neu- und Gebrauchtwagen, sowie erschwingliche Vorführwagen und konventionelle Oldtimer finden Sie bei motorvision.de.

Bildergallerie

Alfa Romeo 1900 Artikel

Mehr zum Thema auf www.motorload.de