Alfa Romeo 1900 Sprint

Alfa Romeo 1900 Sprint

Alfa Romeo 1900 Sprint Gebrauchtwagen, Jahreswagen & Neuwagen bei motorvision.de. Finden Sie den passenden Alfa Romeo 1900 Sprint in Ihrer Nähe.

Informationen zum Alfa Romeo 1900 Sprint

Bereits im Jahre 1951 wurde der Alfa-Romeo 1900 Sprint auf dem Automarkt eingeführt. Dieser Wagen wurde auf der Basiskonzeption des Alfa 1900 entwickelt. Jener wurde bereits ein Jahr zuvor eingeführt. Der Designer Carlo Felice Anderloni designte den rund 4,41 Meter langen Alfa Coupé und bot damit der Öffentlichkeit ein innovatives Meisterstück. Zu Beginn wurde ein rund 100 PS starker 1,9 Liter-Vierzylinder verwendet.

Mit einem Gewicht von 1.050 Kilogramm konnte der Alfa-Romeo 1900 Sprint erstmals Spitzengeschwindigkeiten erreichen. Bis zu 180 km/h waren in den 50er Jahren eine Höchstleistung. Der Alfa konnte damit dem modernen Sportwagen locker mithalten. Der erxte Alfa Romeo 1900 Sprint wurde von dem berühmten Alfa Romeo Werksfahrer Juan Manuel Fangio in den Besitz genommen. Insgesamt 5 Formel 1 Weltmeisterschaftstitel konnte er anschließend mit diesem Fahrzeug erzielen.

Als Oldtimer ein wahres Schmuckstück - der Alfa-Romeo 1900 Sprint

Wenige Jahre Später, genauer gesagt 1956 erhielt der Alfa 1900 Sprint einen Leistungsanstieg auf gute 115 PS. Zusätzlich wurde der Hubraum vergrößert. Der Name wurde aufgrund der Erweiterungen auf Alfa Romeo Super Sprint erweiteret. Insgesamt wurde der Alfa 1.808-mal angefertit und ist bis heute ein Klassiker unter den Alfa-Modellen. Interessieren Sie sich für dieses oder andere Fahrzeuge, informieren Sie sich doch einfach auf motovision.de.

Bildergallerie
Mehr zum Thema auf www.motorload.de