Alfa Romeo 156

Alfa Romeo 156

Alfa Romeo 156 Gebrauchtwagen, Jahreswagen & Neuwagen bei motorvision.de. Finden Sie den passenden Alfa Romeo 156 in Ihrer Nähe. Alle Varianten im Überblick

Informationen zum Alfa Romeo 156

Mit dem Mittelklasse-Fahrzeug Alfa Romeo 156 hatte der Kunde die Wahl zwischen drei Varianten. Zum einen waren da die Modelle, welche in den Jahren 1997 - 2005 hergestellt wurden, als auch die Funktionalität, welche bis heute über die Qualität des Wagens bestimmt. Ein solider Gebrauchtwagen ist der Alfa Romeo 156 sowieso. Alfa zu fahren hieß, ein Auto einer Nobelschmiede zu fahren. das vietürige Stufenheck der Limousine war in aller Augen und erst ab Mitte 2000 war es dann soweit und der erste Alfa 156 Sportwagon kam auf den Markt. Es handelte sich hierbei um einen fünftürigen Kombi. Lange sollte seine Ära aber nicht anhalten, da dieser Sportwagon schon im Jahre 2004 durch den 156 Crosswagon abgelöst wurde. Es handelte sich hierbei um einen SUV. Damit wurde Alfa erst komplett. Mit dem Alfa Romeo 156 bekam Alfa eine Autolinie, welche sich bis heute erfolgreich verkauft, ein wahres Erfolgsauto sozusagen. Zahlreiche internationale Preise waren die Folge dessen und das schon seit dem Jahr 1998.

Kaum ein anderes Auto hatte eine derzeit gleichwertige Motorisierung, welche in einer schönen Limousine verbaut und somit auch für mehrere Benziner, als auch Dieselmodelle zugängig war. Ohne Frage, war bereits die Einstiegsvariante des Alfa, der 156 1.6 16V mit Doppelzündung eine Erfolgsprodukt. Der Fachmann sprach von Twin Spark und immerhin leistete dieser Wagen satte 120 PS. Wenn es dann etwas besser sein soll, gibt es noch die mittlere Variante. Hierbei handelt es sich dann um einen 1.8er der mit 144 PS auskommt. Zu guter Letzt gibt es auch noch den 2.5 V6 24V Motor, der satte 192 PS leistet. Hierbei hat der Kunde einen Sechszylinder. Für einen Vierzylinder hat der Alfa Romeo 156 1.9 JTD eine Spanne von 105 PS, 110 PS, 115 PS, als auch 140 PS. Zu guter Letzt gibt es noch den sechszylindrigen Alfa Romeo 156 2.4 JTD, der mit Leistungen daherkommt, die sich auf 136 PS, 140 PS, 150 PS, als auch 175 PS belaufen. Alfa Romeo hat also mit dem 156 Modell eine große Palette und für jeden Geschmack das passende Auto parat.

Wenn die Benzinervariante gewählt wurde, kann eine Höchstgeschwindigkeit 200 km/h erreicht werden. Es dauert allerdings eine Weile, bis der Wagen auf 100 km/h ist und zwar genau 10,5 Sekunden. Mit dem 2002 erschienenen Modell der GTA Reihe konnte der 156 GTA Alfa eine Top-Geschwindigkeit von 250 km/h erreichen. Es dauert gar nicht mal so lange, bis ein Beschleunigungswert ermittelt ist, der rund 6,3 Sekunden beträgt. Der moderne Nachfolger, den Alfa Romeo Ende 2005 vorstellte, gilt als jüngstes Modell dieser italienischen Traditionsmarke. Wer einen schönen Gebrauchtwagen noch sucht, sollte einfach mal auf Motorvision.de nachsehen, dort finden Interessenten auch den 156 Sportwagon, als auch die oben genannten Alfa Modelle, die sowohl als Diesel, als auch Benziner zu traumhaften Preisen zu haben sind.

Bildergallerie

Alfa Romeo 156 Artikel

Mehr zum Thema auf www.motorload.de