Montag, 27.02.12 Maier, Florian

Tuning Porsche Carrera S : Weltpremiere Lumma Design CLR 9 S: Ganzheitlicher Ansatz

Lumma Design CLR 9 S

Lumma Design präsentiert auf dem Genfer Autosalon den CLR 9 S. Als Basis für den Edel-Flitzer dient der Porsche Carrera S vom Typ 991.

Premieren-Häufung

Gerade frisch in die Showrooms gekommen, steht der Porsche Carrera S vom Typ 991 in Genf schon wieder vor einer Weltpremiere, allerdings als CLR 9 S - so lautet der Name des Zuffenhausener Sportwagens nach der Rundum-Bearbeitung durch die Veredelungs-Artists von Lumma Design.

In erster Linie hat der Carrera S seinen neuen Namen dem Bodykit zu verdanken. Das Aerodynamikprogramm für den 991 trägt nämlich den Namen CLR und besteht aus verschiedenen Anbauteilen: Frontspoilerlippe mit integriertem Cupspoilerschwert, Frontgrillrahmen und Scheinwerferblenden, sowie eine dreiteilige Spoilerlippe für das Heck fügen sich laut Lumma „harmonisch in die Formensprache und Linienführung des CLR 9 S Sportwagens ein.“ Und wer es harmonisch mag und gleichzeitig die Leichtigkeit des Seins bevorzugt: eine Leichtbau-Edition des Bodykits aus Vollkarbon ist bei Lumma bereits in Vorbereitung.

911 Blickwinkel

Weiter geht´s mit der Aufwertung des Porsche 911 am Heck: ein Vierrohr-Endschalldämpfer mit 90mm-Endrohren im „Rohr in Rohr“-Design soll ein optisches Plus gewährleisten. Soll der Akustik ein ebensolches vorangestellt werden, empfiehlt sich der Lumma Design Sportnachschalldämpfer mit Klappensteuerung.

Abgerundet wird die Optik des Exterieurs von edlen Leichtbau-Schmiedefelgen namens „GS/R“. Der CLR 9 S trägt die aparten Leichtgewichte in 9 und 12x20 Zoll mit High-Performance Bereifung der Dimensionen 245/30- beziehungsweise 305/30-20. Alternativ stehen auch die Edition Felgen „GS Monoblock“ oder „RS-C“ in denselben Dimensionen zur Verfügung.

Den Innenraum des CLR 9 S bekleidet eine Bi-Color-Lederausstattung aus rotem Leder und schwarzem Alcantara, die wirklich jeden Winkel des Interieurs bedeckt, egal ob Sportlenkrad, Armaturen, Dachhimmel oder Fußmattenumrandung. Live erleben kann man den Lumma Design CLR 9 S auf dem Genfer Autosalon vom 08. bis 18. März 2012.